XM Test & Erfahrungen

Die Branche des CFD und Forex-Tradings hat sich in den vergangenen Jahren als sehr dynamisch erwiesen. Zu den aufstrebenden Unternehmen, die dieses Durcheinander im eigenen Sinne nutzen konnten, zählt XM. Schon seit mehreren Jahren ist der Anbieter auf dem Markt verfügbar und konnte in dieser Zeit einen großen Kundenstamm aufbauen. Wir möchten im Test einen genauen Blick auf die Leistungen des Unternehmens werfen.

Daten & Fakten zu XM

LogoXM Logo
UnternehmenTrading Point Holdings Ltd
Adresse12 Richard & Verengaria Street, 3042 Limassol, Cyprus
RegistrierungsnummerHE 322690
Regulierung / LizenzCySEC, 120/10, BaFin registriert
Telefon:+357 25029933
eMail:[email protected]
Service-Zeiten:Mo-Fr 24h
Fax:+357 25345225

Ist XM seriös?

Bereits zu Beginn sind sich viele Laien über die Seriosität des in Zypern ansässigen Brokers unschlüssig. Dabei gibt es viele Gründe, die für eine Anmeldung mit gutem Gewissen sprechen. Auf der einen Seite sind dies die Erfahrungen der Kunden, die in zahlreichen Berichten zusammengefasst wurden. Durch die Veröffentlichung auf unabhängiger Seite ist davon auszugehen, dass es sich um authentische Berichte handelt. Diese beschreiben zum einen den besonderen Komfort, der mit der Anmeldung verbunden ist. Ebenso sind sie vom breiten Angebot unterschiedlicher Handelsgüter überzeugt, wie es ihnen hier geboten wird. Auch bei den Auszahlungen der Renditen gab es in der Vergangenheit keine Verzögerungen oder gar Einschränkungen. Dies spricht dafür, dass es sich um ein seriöses, sicheres und zuverlässiges Unternehmen handelt.

Hinzu kommt das Engagement in der medialen Öffentlichkeit, wie es bei XM eine große Rolle spielt. In den vergangenen Jahren gelang es dem Broker immer wieder, große Kampagnen in die Wege zu leiten. Doch auch Werbepartner lassen sich natürlich nur mit dem absoluten Anspruch der Seriosität gewinnen. Unter dem Strich werden auch diese eine genaue Überprüfung des Angebots in die Wege geleitet haben. Wir können deshalb zusammenfassend sagen, dass die dortige Anmeldung als sicher einzustufen ist, da es sich um einen seriösen Broker handelt.

Regulierung/Lizenzierung

Doch wie steht es nun um die Regulierung, über die auch der Broker XM verfügen muss, um die rechtliche Grundlage zu schaffen? Entscheidend für die Tatsache, wer bezüglich der Regulierung in der Verantwortung steht, bleibt der Hauptsitz des Unternehmens. In diesem Fall ist der Broker auf Zypern ansässig, weshalb die Behörde CySec die Regulierung an sich nimmt. Da auch Zypern zum Gebiet der EU zählt, profitieren die Kunden hier von einem wesentlichen Vorteil. Dieser besteht in der strikten Trennung der Einlagen der Kunden von den Geldern des Unternehmens. So ist selbst im Falle einer Krise dafür gesorgt, dass die Einlagen der Trader bis zu einem Betrag von maximal 50.000 Euro abgesichert sind.

In der Tat handelt es sich bei der Regulierung über die CySec um eine Praxis, wie sie in der Branche keine Seltenheit darstellt. Auch große Marktführer setzen immer wieder auf diese Möglichkeit der Auslagerung, die die Seriosität per se nicht leugnet. So ist dies kein entscheidendes Kriterium, um sich gegen die Registrierung auf der Seite zu entscheiden.

Handelsangebot

Doch welche Handelsgüter stehen nun nach der Anmeldung bei XM zur Verfügung? Generell war es den Verantwortlichen sehr wichtig, ein ausgewogenes und breit aufgestelltes Angebot zu schaffen. Auf der einen Seite wird dies mit der Hilfe zahlreicher Aktien und Anleihen erreicht, wie sie sich im Portfolio des Anbieters finden lassen. Neben den über 90 Aktien stehen zudem Rohstoffe und Währungspaare zur Verfügung, um die eigene Handelsstrategie erfolgreich in die Tat umzusetzen. In Kombination mit den unterschiedlichen Handelsarten, die ebenfalls eingesetzt werden können, ergibt sich daraus ein gelungenes Ambiente.

Grundsätzlich bietet sich bei dieser Vielfalt der besondere Vorteil, dass sich zahlreiche Handelsstrategien in die Tat umsetzen lassen. Generell wird so auf einen zusätzlichen Komfort auf Seiten der Kunden geachtet.

Handelsplattform

Doch wie steht es um die Handelsplattform, auf der alle Trades der Kunden schließlich zusammenlaufen? Auch in dieser Kategorie präsentiert XM zahlreiche Vorteile, die sich positiv auf den Weg zur gewünschten Rendite auswirken können. Zum einen bietet der MetaTrader 4 die Gelegenheit, auf ein großes Angebot unterschiedlicher Analyse-Tools zuzugreifen. Mit der besonderen Übersicht, die damit verbunden ist, eignet sich der MetaTrader 4 allerdings auch für absolute Einsteiger.

Zudem bietet der Broker die Gelegenheit, den WebTrader oder Multi Terminal zu nutzen. Bei all diesen Angeboten ist es allerdings im Vorfeld notwendig, den Download einer Software in die Wege zu leiten. Eine Flash-Version, die direkt im Browser geladen werden kann, wird derweil leider nicht angeboten. Doch auch im mobilen Bereich gibt es inzwischen die Möglichkeit, von diesem Vorteil Gebrauch zu machen. So ist es auch auf dem Smartphone oder Tablet möglich, direkt in die Welt des Tradings einzusteigen. Die Darstellung der Inhalte wurde für diesen Zweck noch einmal angepasst. Dies hat zur Folge, dass es auch auf den mobilen Endgeräten möglich ist, Zugriff auf alle Aktionen zu haben.

Demokonto

Doch nicht nur mit dem echten Geld ist es möglich, in die Anmeldung bei XM zu starten. Denn es steht ein kostenloses Demokonto zur Verfügung, welches dabei eine wichtige Rolle spielt. Hier haben Einsteiger in der Welt des Tradings die Gelegenheit, ihre ersten Erfahrungen ohne finanzielles Risiko zu sammeln. Das Demokonto selbst steht derweil für einen nicht begrenzten Zeitraum zur Verfügung und bietet in diesem Rahmen einen wesentlichen Mehrwert.

Auf der anderen Seite können auch absolute Profis einen wesentlichen Mehrwert aus dem XM-Demokonto ziehen. Denn eine neue Strategie lässt sich somit ebenfalls auf die Probe stellen. Manche Verluste, die zunächst auf der Basis mangelnder Erfahrungen zustande gekommen wären, lassen sich dadurch verhindern.

Ebenfalls erwähnenswert sind die verschiedenen Angebote zur Weiterbildung, wie sie von XM angeboten werden. Auf dieser Grundlage ist es möglich, das eigene Fachwissen stets auf Stand zu halten, welches im Handel eine so wichtige Rolle spielt.

Ein- und Auszahlung

Bevor es nun möglich ist, in die Anmeldung zu starten, muss eine erste Einzahlung auf das Konto durchgeführt werden. Hier ist die Vielfalt zu betonen, die damit in Verbindung steht. Grundsätzlich sind die Kreditkarten von Visa und Master Card eine gute Möglichkeit, um eine Einzahlung durchzuführen. Ebenso ist es möglich, sich auf die Dienste der E-Wallets zu konzentrieren. Skrill und Neteller bieten die Gelegenheit, eine schnelle und vor allem sichere Einzahlung auf den Weg zu bringen.

Grundsätzlich verzichtet XM darauf, von seinen Kunden eine zusätzliche Transaktionsgebühr zu verlangen. Da auf diesem Wege der komplette Betrag wie gewünscht auf dem Konto eintrifft, verbessert sich das Verhältnis von Preis und Leistung noch weiter. Hinzu kommt die schnelle Bearbeitung der Anträge, von der wir uns in unserem XM Test selbst überzeugen konnten. Auch sie zählt zu den großen Stärken des Unternehmens.

Erwähnenswert ist in jedem Fall der Bonus, der mit der ersten Einzahlung auf das Konto bei XM in Verbindung steht. So hat jeder Kunde mit der Mindesteinzahlung die Gelegenheit, einen Bonus in Höhe von 25 Euro zu erhalten. Zusätzlich wird ein anteiliger Bonus an der Höhe der eingezahlten Summe festgemacht. Je nach dem, wie viel Geld überwiesen wird, können so bis zu 5.000 Euro zusätzlich auf das eröffnete Konto fließen. Natürlich ist es vor der Auszahlung des Geldes notwendig, die Summe bei einzelnen Trades einzusetzen, um so ihre Freischaltung zu erwirken. Generell bleibt der Bonus dennoch ein wesentlicher Vorteil für die Kunden, der es möglich macht, mit noch mehr Kapital in die Anmeldung zu starten.

Service & Support

Für jeden Kunden des Brokers bleibt es zudem wichtig, über den passenden Support zu verfügen. Um den Tradern ein sicheres Gefühl zu geben, lässt sich der Kundenservice gleich auf unterschiedlichen Arten erreichen. Auf der einen Seite ist es möglich, den Broker per E-Mail unter [email protected] zu erreichen. Diese Adresse liefert Kunden aus Deutschland eine schnelle Chance zur Aufnahme von Kontakt. Zusätzlich ist es direkt auf der Webseite des Brokers möglich, sich über den Live Chat mit den Verantwortlichen in Verbindung zu setzen.

Selbst eine Hotline steht von Montag bis Freitag zur Verfügung, um wichtige Fragen zu klären. Insgesamt sind dies wertvolle Chancen, um eigene Fragen zügig aus der Welt zu schaffen. Unter Umständen ist es dafür gar nicht notwendig, sich direkt mit den Mitarbeitern des Supports kurzzuschließen. Denn ein großes FAQ führt zahlreiche Fragen auf, die besonders häufig von den Kunden gestellt wurden. Dies trägt dazu bei, die Wartezeiten noch weiter zu verkürzen. Insgesamt fällt unser Fazit in Bezug auf den vorhandenen Support aus diesem Grund sehr positiv aus.

Vor- und Nachteile auf einen Blick

  • breites Handelsangebot
  • zahlreiche Zahlungsarten vorhanden
  • attraktiver Bonus
  • guter Support

Fazit und Bewertung

In der Summe zeichnete sich bei unserem XM Test ein sehr positives Bild ab. Dem Anbieter gelingt es, die eigenen Kunden mit einer positiven Tradinggrundlage zu überzeugen. Dazu zählt auf der einen Seite das breit gestreute Angebot unterschiedlicher Handelsgüter. Da diese zu fairen Konditionen ins Depot aufgenommen werden können, ergibt sich daraus ein gutes Verhältnis von Preis und Leistung. Nicht zuletzt ist der Bonus des Brokers bei der Liste der Vorteile zu nennen. In der Summe führt dies zu einer lohnenswerten Situation, bei der die Vorteile der sicheren Anmeldung klar im Vordergrund stehen.

Schreibe einen Kommentar