Lottoland Test & Erfahrungen

Lottoland wartet mit einem beeindruckenden Spielangebot auf, weshalb wir uns den Lottoanbieter mal genauer angesehen und umfangreich geprüft haben.

Was Lottoland genau zu bieten, ob der Anbieter seriös ist und vieles mehr kann im folgenden Testbericht nachgelesen werden.

Daten & Fakten zu Lottoland

LogoLottoland Logo
UnternehmenDeutsche Lotto- und Sportwetten Ltd.
AdresseValley Towers, Suite 5, Valley Road, Birkirkara, BKR 9022, Malta
Regulierung / LizenzEU-Lizenz durch die Malta Gaming Authority (Lizenznummer MGA/B2C/609/2018)
Telefon:040 – 82 21 69 31
E-Mail:service@lottoland.com
Websitehttps://www.lottoland.com/

Ist Lottoland Betrug?

Im Jahr 2013 eröffnete Lottoland sein Büro in Gibraltar mit gerade mal sieben Angestellten. Heute ist das Unternehmen weltweit aktiv und kann mehr als zehn Millionen Kunden aufweisen.

Sicherheit bieten die Lizenzen der Glücksspielbehörden von Gibraltar und Malta für das Unternehmen hinter Lottoland. Des Weiteren konnte Lottoland auch schon einige Auszeichnungen gewinnen, wie zum Beispiel den EGR-Operator, Marketing und Innovation-Award.

Dass Sicherheit bei Lottoland höchste Priorität hat, zeigt auch die Tatsache, dass Jackpots von mehr als zehn Millionen Euro über den Versicherungsmarkt sowie über eine Insurance-Linked-Security (ILS) abgesichert sind.

Mit einer Überweisung in Höhe von 90 Millionen Euro steht Lottoland im Guinness Buch der Rekorde für den bislang höchsten Online-Gewinn auf der Welt.

All dies zeigt, dass Lottoland ein seriöser und vertrauenswürdiger Lottoanbieter ist.

Ist Lottoland in Deutschland illegal?

Die staatlichen Lottogesellschaften in Deutschland werfen Online-Lottoanbietern im Ausland häufig vor, hierzulande illegales Glücksspiel zu betreiben. Diese Haltung ist durchaus verständlich, denn von den Einkünften der ausländisches Lottoanbieter sehen die deutschen Lottogesellschaften keinen Cent.

Lottoland wirft paradoxerweise dem deutschen Gesetzgeber vor, ein illegales Lottomonopol zu betreiben. Der Europäische Gerichtshof hat die deutschen Regelungen zum Glücksspiel-Monopol bereits für gesetzwidrig erklärt und stellt sich somit hinter private Anbieter wie Lottoland.

Momentan bleibt abzuwarten, wie die Glücksspielgesetze hierzulande zukünftig überarbeitet werden, um dem EU-Recht zu entsprechen. Lottoland agiert daher (noch) in einer rechtlichen Grauzone. Von Illegalität kann jedoch keine Rede sein.

Lottoland Gratis-Tipp

Lottoland bietet Neukunden momentan ein attraktives Angebot: Sie können eine Lotterie Ihrer Wahl kostenlos spielen und Lottoland so ohne Risiko testen. Klicken Sie einfach auf einen der folgenden Links um zu Ihrem Lottoland Gratis-Tipp zu gelangen.

Zur Seriosität von Lottoland

Unter Lottospielern taucht häufig die Frage auf, ob Lottoland seriös ist. Wie kann das Lotterieunternehmen so viel mehr Lotterien als die Konkurrenz anbieten?

Aufgrund der Regulierung in Malta, England und Gibraltar unterliegt Lottoland nicht den Bestimmungen des deutschen Glücksspielstaatsvertrags. Hierdurch hat das Unternehmen mehr Flexibilität beim Lotterie-Angebot für seine Kunden.

Der Unternehmenssitz im Ausland lässt bei einigen Lottospielern Zweifel an der Seriosität von Lottoland aufkommen. Die Glücksspielbehörden von Malta, England und Gibraltar sind jedoch ebenso streng wie hierzulande und kontrollieren die Legalität und Zahlungsfähigkeit von Lottoland sehr genau. Von Betrug kann bei bei Lottoland daher keine Rede sein.

So funktioniert Lottoland
Infografik zur Funktionsweise von Lottoland

Ist die Auszahlung bei Lottoland garantiert?

Im Gegensatz zum deutschen Lottokiosk werden die Lottogewinne im Lottoland nicht vom Deutschen Lotto- und Totoblock (DLTB) ausgezahlt. Lottoland ist für die Auszahlung von Jackpots selbst verantwortlich.

Mit einer Kombination aus Eigenkapital, Versicherungen und Rückversicherern können dabei selbst Beträge in dreistelliger Millionenhöhe problemlos ausgezahlt werden. Die Auszahlungssicherheit wird von den Glücksspielbehörden fortwährend streng kontrolliert.

Lottoland schließt zur Auszahlungssicherheit spezielle Versicherungen (Insurance Linked Securities, kurz ILS) ab. Diese werden von Unternehmen angeboten, welche auch Katastrophen wie beispielsweise Überschwemmungen oder Brände absichern.

Nun ist ein Lottogewinn wahrlich keine Katastrophe – doch die Ähnlichkeit besteht darin, dass innerhalb sehr kurzer Zeit hohe Geldsummen benötigt werden. Die Gelder der Versicherung stehen im Gewinnfall sofort zur Verfügung, sodass auch ein großer Jackpotgewinn dem Spieler unmittelbar überwiesen wird.

Spielauswahl bei Lottoland

Die große Auswahl an nationalen und internationalen Lotterien bei Lottoland ist wirklich beeindruckend. Aktuell stehen mehr als 25 Lotterien zur Verfügung. Neben den bekannten Vertretern wie Lotto 6aus49, EuroJackpot und EuroMillions finden sich sogar spanische, französische, irische und viele weitere Lotterien mit großen Jackpots. Auch die beliebten US-Lotterien Powerball, MegaMillions und Cash4Life sind verfügbar.

Lottoland Spielauswahl
Ein Blick auf die Spielauswahl bei Lottoland

Ein besonders Highlight liefert jedes Jahr die spanische Weihnachtslotterie El Gordo, welche mit über 2 Milliarden Euro Gesamtgewinnsumme als größte Lotterie der Welt gilt. Mit diesem Angebot kann sich Lottoland deutlich von den konkurrierenden Lottoanbietern abheben.

Neu ist bei Lottoland die Kategorie „Sofortlotto“, in der sich aktuell 24 Spiele befinden. Angefangen bei Keno über Bingo bis hin zu Cash Buster. Hier können Spieler direkt Gewinne einheimsen, ohne auf die regulären Ziehungen angewiesen zu sein. Daneben gibt es auch noch jede Menge Rubbellose.

Lottoland Sofortlotto
Sofortlotterien bei Lottoland

Online Casino und Sportwetten

Eine Besonderheit ist, dass es bei Lottoland auch einen Online-Casino-Bereich gibt. Hier finden sich Slotmaschinen von beliebten Herstellern wie NetEnt, Microgaming, Play & Go oder Bally Wulf. Zusätzlich gibt es noch Live-Blackjack und Live-Roulette sowie verschiedene Videopokerspiele.

Seit Anfang des Jahres 2020 lassen sich bei Lottoland auch Wetten auf Sportereignisse abschließen. Die Quoten sind dabei vergleichbar mit Branchengrößen wie bwin oder Tipico und somit weitaus besser als bei ODDSET, dem Sportwettenangebot der staatlichen Lottogesellschaften.

Lottoland Online Casino
Der Online-Casino-Bereich von Lottoland

Webauftritt und Usability

Der Webauftritt von Lottoland ist recht schlicht gestaltet worden. Dennoch finden wir das Design durchaus ansprechend. Auch die Struktur ist logisch aufgebaut, sodass die Navigation intuitiv erfolgen kann.

Lottoland Webauftritt
Der Webauftritt von Lottoland

Die Webseite von Lottoland zeichnet sich besonders durch die Fülle an wichtigen Informationen aus. Alle Spiele werden ausführlich erklärt. Zudem gibt es auch noch ein Online-Magazin, das über Sonderaktionen und die aktuellen Gewinner informiert.

Auch der Lottoschein ist lediglich einen Mausklick entfernt und die Gewinnzahlen sowie Quoten sind auf einen Blick zu erkennen. Somit ist Lottoland ein guter Webauftritt gelungen.

Mobiles Spielen mit der Lottoland App

Kunden von Lottoland, die ihren Lottoschein unterwegs ausfüllen möchten oder aber ihr Glück mit anderen Spielen versuchen möchten, können sich eine passende App herunterladen. Sie ist jedoch nur für Android-Geräte verfügbar.

Apple-Nutzer müssen zur mobilen Tippabgabe auf die Website zurückgreifen. Diese wurde jedoch auch sehr gut für die Bedienbarkeit mit dem Smartphone optimiert.

Lottoland App

Gewinne und Quoten

Die Höhe der Jackpots hängt natürlich immer davon ab, wie viele Spieler sich an den Lotterien beteiligen, und ob ein Jackpot geknackt wurde. Zudem gibt es bei jeder Lotterie Gewinnklassen, die sich nach der Anzahl der richtig getippten Zahlen richten.

Eine Übersicht finden Kunden in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Lottoland sowie in den Erklärungen der einzelnen Lotterien.

Zudem sind höhere Wahrscheinlichkeiten bzw. Gewinne auch in Tippgemeinschaften möglich. Bei den Sofortgewinnspielen können Spieler außerdem auf Gewinne von bis zu zehn Millionen Euro hoffen.

Lottoland Spielgemeinschaften
Tippgemeinschaften bei Lottoland

Kosten und Gebühren

Leider findet sich bei Lottoland keine Preistabelle, in der Kunden einen Überblick bekommen, welche Bearbeitungsgebühren anfallen, und welche Mindesteinsätze vorgeschrieben werden. Um die Mindesteinsätze und Gebühren zu erfahren, hilft also nur das Ausfüllen eines Lottoscheins.

Im Großen und Ganzen bewegen sich die Bearbeitungsgebühren auf einem durchaus üblichen Niveau. Trotzdem wäre es schön, wenn Lottoland noch eine Übersicht auf der Webseite platzieren würde.

Ein- und Auszahlungen

Bei Lottoland können Kunden zwischen vielen Zahlungsmethoden auswählen, um Geld einzuzahlen. Hierzu gehören unter anderem:

  • Sofortüberweisung
  • Visa
  • MasterCard
  • MuchBetter
  • CashtoCode

Gebühren werden von Seiten Lottoland für Einzahlungen nicht erhoben. Eine Mindesteinzahlungssumme muss nicht beachtet werden.

Auszahlungen können per Banküberweisung oder Kreditkartenbuchung veranlasst werden. In unserem Test wurde die Auszahlung nach wenigen Stunden verifiziert und am nächsten Tag auf dem Konto gutgeschrieben. Auch für die Auszahlung werden seitens Lottoland keine Gebühren erhoben.

Lottoland Gutscheincodes, Rabatt & Gratis-Tipps

Lottoland spendiert Neukunden ein Gratis-Tippfeld bei den Lotterien Lotto 6aus49, EuroJackpot, EuroMillions, Cash4Life, PowerBall und MegaMillions. Hierfür können neue Kunden die Gutscheincodes nutzen, die auf der Webseite unter dem Menüpunkt „Lottoland Gratis“ aufgeführt sind oder einfach einen der folgenden Links nutzen.

Darüber hinaus gibt es bei Lottoland auch immer mal wieder Sonderaktionen, Gutscheincodes und Rabatte. Es lohnt sich also, ab und zu auf der Webseite von Lottoland vorbeizuschauen.

Kundenservice

Lottoland bietet einen hervorragenden Kundenservice, der jeden Tag 24 Stunden erreichbar ist. Um mit dem Kundensupport Kontakt aufzunehmen, steht neben einer Telefonhotline auch ein E-Mail-Kontaktformular zur Verfügung.

Lottoland Konto löschen oder pausieren

Als seriöser Glücksspielanbieter bietet Lottoland selbstverständlich zahlreiche Möglichkeiten, sich Limits zu setzen, eine Zwangspause einzulegen oder das eigene Konto komplett zu löschen. Die Möglichkeiten hierzu finden man im Bereich “Spielerkonto” unter den Punkten “Kontostatus” und “Einzahlungslimit”.

Lottoland Konto löschen
Maßnahmen zur Spielsuchtprävention werden bei Lottoland vorbildlich umgesetzt.

Vor- und Nachteile auf einen Blick

  • EU-Lizenz von der Malta Gaming Authority
  • nutzerfreundliche Webseite mit vielen Informationen rund um das Spielen
  • leistungsstarke App
  • zahlreiche nationale und internationale staatliche Lotterien
  • umfangreiches Angebot an Sofortlotterien
  • Online-Casino-Spiele und Sportwetten
  • Schnelle Auszahlungen
  • kleines Willkommensangebot für Neukunden
  • regelmäßig wechselnde Sonderaktionen
  • sehr guter Kundenservice
  • kein Preis-Leistungsverzeichnis vorhanden

Fazit und Bewertung

Kaum ein anderer Lottoanbieter bietet seinen Spielern ein so umfangreiches und breit gefächertes Spielangebot wie Lottoland. Das betrifft nicht nur die Lotterien, sondern auch die Sofort- und Online-Casino-Spiele. So kann das gesamte Angebot vollends überzeugen.

Außerdem gefällt es uns gut, dass Lottoland seinen Kunden viele wichtige Informationen rund um die Lotterien und Spiele zur Verfügung stellt.

Leider gibt es aber auf der Webseite von Lottoland keine Preistabelle. Es wäre durchaus wünschenswert, wenn Lottoland dies nachholen würde, sodass auf einen Blick erkennbar ist, welche Kosten und Bearbeitungsgebühren anfallen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Lottoland zu den besten Lottoanbietern gehört und uneingeschränkt empfehlenswert ist. Bedenken in Bezug auf die Seriosität oder Vertrauenswürdigkeit haben wir nicht.

Zum Anbieter

65 Gedanken zu „Lottoland Test & Erfahrungen“

  1. Ich bin echt sauer!
    Bei meiner Partnerin wird neuerdings eine erneute Altersprüfung durchgeführt.
    Dieses ist bei mir nicht der Fall. Es wird eine Kopie des Persos und der Kreditkarte verlangt. Wenn man die Einzahlungmethode ohne Kreditkarte gewählt hat, klappt die Altersprüfung auch nur mit dem perso. Wenn man aber eine Kreditkarte hinterlegt hat, muss jetzt auch diese als Kopie gesendet werden. Was ich extrem unseriös finde. Entfernen der Karte aus dem System nicht möglich. Über das vor 4 Wochen eingezahlte Geld kann nicht verfügt werden. Man ist dazu gezwungen. Rückzahlung des Betrages ist auch nicht möglich ohne Abschluss der Altersprüfung.
    Da mir das langsam zu doof wird, bleibt jetzt nur über:
    – Kreditkartenkopie zusenden
    – Kreditkarte entfernen
    – Beträg zurück überweisen
    – Konto kündigen
    – Partnerkonto kündigen
    – Allen die ich kenne von Lottoland abraten

    Antworten
  2. Lottoland täuscht seine Kunden, bzw. teilt den gar nicht wirklich mit, daß sie z.B. bei EuroMillions garnicht wirklich mitspielen. Das sind alles nur Wetten auf die gezogenen Glückszahlen. Die Angegebenen Gewinnquoten der echten Lotterie werden zwar angezeigt, aber es sagt nichts darüber aus, wieviele über Lottoland-Wetten gewonnen haben. Ein Gewinner bei Lottoland geht ja nicht in die Quote bei der echten EuroMillions-Lotterie ein. Wenn einer den Jackpot über Lottoland “knackt” und keiner bei der echten Lotterie, dann taucht der Jackpotgewinner von Lottoland in der offiziellen Quote nicht auf, weil ja offiziell der Jackpot nicht geknackt wurde. Als Spielteilnehmer über Lottoland kannst somit garnichts sehen, zumal es schnell ersichtlich wäre, ob die Gewinnverteilung statistisch überhaupt paßt oder ob alles nur Betrug ist. Es gibt auch nirgends zu sehen, wieviele male ein Jackpot bei Lottoland geknackt wurde. Ich laß mich da gerne eines besseren belehren, aber ich habe dazu nichts gefunden.
    Z.B. beim EuroJackpot kann man schon sehen, daß pro Jahr mehrere male der Jackpot geknackt wird. Genauso beim 6 aus 49, mehrer Millionengewinner gibt es da pro Jahr. Wo sind die Gewinner bei Lottoland?

    Antworten
    • Es tut mir leid es gibt einige Kritikpunkte, wie irreführende Jackpots bei Megamillions oder Powerball, aber genau das, was du Hier beschreibst, ist doch nur gut wenn es bei Lottoland egal ist ob es in der offiziellen Lotterie einen Gewinner gibt oder nicht.
      Sollte es nämlich nur einen Gewinner bei Lottoland geben und keinen in der offiziellen Lotterie, so erhältst du trotzdem einen Gewinn, wenn deine nur bei Lottoland abgegebenen Zahlen gewonnen haben.
      Hier noch ein Tipp, lest euch bitte die ganzen AGB von Lottoland durch, dann werdet Ihr merken dass das genau so ist, wenn Ihr Sie durchgelesen habt, werdet Ihr aber einige andere Kritikpunkte finden. Ich nehme Lottoland nicht gerne in Schutz, weil es wie gesagt andere Kritikpunkte gibt, dies würde hier aber den Rahmen sprengen.

    • Hallo Michael,
      ich habe den Verdacht, Du hast nicht verstanden um was es mir geht.
      Frage doch mal bei Lottoland deren Statistik ab. Geht nicht. Fragst Du den Support, dann bekommst Du den Link zu deren Werbeseite, wo 10 Lottolandmillionare aufgeführt werden und dann noch den Link zu deren Gewinnerlandkarte für den Eurojackpot, wo allerdings nur ein Lottolandgewinner unter den anderen ca. 8 Gewinnern der echten Lotterie untergemengt sind. D.h. Lottoland wirbt hauptsächlich mit fremden Gewinnern. Eine Statistik mit Spieleinsatz pro Spielwette, denn eine echte Lotterie führ Lottoland gar nicht durch, und mit der Statistik der einzelnen Rängen, also Anzahl der Lottolandgewinner, das gibt es alles nicht. Alle Quoten, die Lottoland anzeigt, sind die der staatlichen Lotterien. Die Quoten von Lottoland stehen nirgends. Warum? Auch bei Wetten gibt es genügend Zahlen. Warum werden die nicht veröffentlicht?

  3. Hallo,
    bin leider nicht zufrieden mit Lottoland. Die Sache mit dem Verifizieren und dann mit Bankkonto scheint Lottoland ja bei anderen Spielern auch durchzuziehen. Schlechter Service…habe mein Spielerkonto gelöscht. Mein Guthaben iHv 14,10 Euro will Lottoland mir nicht auszahlen sondern erst wenn ich wieder aktiv bin….dann sicher mit Spieleinsätzen verrechnen. Ich werden ab jetzt bei staatlichen Lotterien spielen und nicht bei Wettfirmen. Bin mal gespannt, ob ich die 14,10 Euro, um deren Überweisung ich gebeten habe, erhalte.

    Antworten
    • Ach Herr Helmes ich denke Millionen Mitspieler haben andere Erfahrungen als Sie. Ihr Kommentar ist völlig daneben. Hat sie die Konkurrenz für Ihren Blödsinn bezahlt?

    • Wieso nicht. Mit PayPal Konto kann man sich die Millionen sofort selbst übertragen in wenigen Sekunden ist das Geld drauf.
      Oder auf ein ausländisches Konto ebenfalls.
      Falls es bei vorigem Posting nicht um eine Fake handelt oder geldgeile Raubritter von der Finanzbehörde.
      Dann mal…
      Viel Erfolg!

    • Hallo,
      Dem oben gesagten Kann ich nur zustimmen, und möchte diese Anmerkungen um einige eigene Rechercheergenisse ergänzen,
      Es ist einfach nicht verbraucherfreubdlich, bei megamillions und powerball nicht schon am Anfang die richtigen zur Auszahlung kommenden Gewinnsummen zu nennen.
      Nicht jeder hat ein juristisches Vorwissen oder ließt sicch die AGB in diesem Fall genau durch wollte man kundenfreundlich sein sollte man von Anfang an mit offenen Karten spiele.
      Beispielrechnung: Angenommene Gewinnsumme 1 MRD € ausgepreisster Gewinn in der ersten Klasse von Powerball oder Megamillions.
      Die Rechnung sieht dann so aus dass wie es Lottoland so prosaisch in seinen AGB schreibt sie einen Spieler gleichstellen will mit einen Gewinner in den USA.
      Dies bedeutet es werden gleich mal 38% vom Gewinn abgezogen dies bedeutet dann dass die eigentliche Gewinnsumme auf 620 Mio. € schrumpft, sodann behält sich Lottoland vor entweder in 30 allmählich ansteigenden Beträgen diese Summe über die Jahre verteilt auszuzahlen also sollte mann die 60 bei Abgabe nicht überschritten haben und wer weiss denn schon ob es Lottoland im Jahre 2050 noch gibt, sollte sich Lottoland aber für die abgezinste Sofortauszahlung entscheiden so wären das dann nur noch 372 Mio. für den Tipper ich glaube jeder kann sich nun vorstellen für welche Version sich LoLand dann entscheiden wird dies alles wird schön verschwurbelt nur deutlich wenn man die AGB liest, übrigens entscheidet LoLand ausshlieslich selbst welche Variante Sie bevorzugen der Tipper hat hier kein Mitspracherecht!!!!
      Ich überlasse jedem selbst, sich hierzu Gedanken zu machen. Sicherlich die Summe wäre bei diesem Beispiel immer noch hoch aber wann kommt es wirklich zu solch einer Gewinnsumme meist sind die Jackpotsummen deutlich niedriger. Man bedenke dabei das Loland eine Zweitlotterie ist also überhaupt keine Rücksicht auf amerikanische Gepflogenheiten nehmen muss es ist eine reine Buchmacherwette auf den Ausgang der Ziehung. Ich überlasse nun jedem selbst sich seine eigene Meinung zu bilden.

  4. Ich spiele schon seit einer längeren Zeit auf Lottoland.com, war auch bisher sehr zu frieden. Letztes Jahr im Oktober habe ich eine größere Summe gewonnen. Danach fingen die Probleme an.
    Ich sollte mein Konto verifizieren bevor sie mir etwas auszahlen können. Zuerst brauchten sie eine Kopie vom Ausweis. Gut, hab ich geschickt. Dann hieß es sie brauchen eine Kopie von meiner Bankkarte. Na gut, hab ich auch geschickt. Dann brauchen die ein offizielles Dokument z. B. vom Finanzamt worauf meine Adresse steht. Da hab ich mich schon gefragt was der Zirkus soll. Warum können die nicht gleich alle drei Dinge von mir einfordern??? Also gut, auch dieses Formular hab ich mit einer Beschwerde über das Hin und Her geschickt. Danach war meine Verifizierung durch. Das Ganze hat eine Woche gedauert und weitere 5 Tage bis ich das Geld auf dem Konto hatte.
    Nachdem sich mein Ärger gelegt hat, hab ich in den nächsten Monaten immer wieder gespielt und kleine Summen gewonnen. Die Auszahlung klappte auch immer gut.
    Vor einer Woche fing das Theater von vorne an. Ich habe wieder eine größere Summe gewonnen und wollte sie mir auszahlen lassen. Die Bestätigung der Auszahlung erhielt ich binnen Minuten. Alles schien gut zu sein. Ich spiele weiter und gewann einige Zeit später wieder eine kleine Summe, die ich mir auch auszahlen ließ. Auch darüber erhielt ich eine Bestätigung. Die Freude war groß.
    Am nächsten Tag wunderte ich mich weil beide Beträge wieder auf meinem Spielerkonto waren. Es kam also nichts zu Auszählung. Im Menüpunkt Auszahlung stand ich solle mein Konto verifizieren. Erbost rief ich auf der Hotline an und fragte nach was dieses mal gebraucht wird. Die nette Frau sagte sie brauchen einen Kontoauszug vom letzten Einzug (ich habe Lottoland ermächtigt abzubuchen). Na gut, Kontoauszug verschickt. Wieder angerufen und gefragt ob email angekommen ist. Ja, die Email war eingegangen, aber sie brauchen einen bestimmten Kontoauszug aus November weil ich damals mit Sofortüberweisung bezahlt habe. Keine Ahnung was die Einzahlung im November mit dem Gewinn aus Februar zu tun hat, aber gut, auch diese hab ich erstellt und verschickt. Beim erneuten Telefonat mit der Hotline hieß es, dass es nun bis zu 3 Tage dauert bis es verifiziert wird. Danach die üblichen 5 Tage bis es auf meinem Konto ist (wenn alles gut geht). Nun warte ich ob es klappt.

    Mein Verdacht ist, dass es speziell hinausgezögert wird mit der Auszahlung, damit man in der Zwischenzeit wieder Geld durch Spielen verliert. Kleinere Beträge wurden mir ohne Probleme ausbezahlt, jedoch sobald es ein höherer Betrag ist, muss ich plötzlich mein Konto verifizieren. Das ist echt ärgerlich!

    Mein Rat an alle: bevor ihr eine größere Summe ausgezahlt haben möchtet, ruf auf der Hotline an und fragt ob euer Konto verifiziert werden muss. So könnt ihr euch vielleicht Ärger und Zeit sparen 🙂

    Antworten
    • Hast du aber dein Geld bekommen bitte schreiben sie mir das weil ich grad das selbe durch mache

    • Das ist genau meine Geschichte.
      Finde es schon alleine unglaublich, dass man ohne Verifizierung weiterhin spielen und auch einzahlen darf, aber eine Auszahlung nicht möglich ist.
      Nachdem ich auch meinen Verdacht geäußert habe, dass dieses Vorgehen wohl dazu dient, sein gewonnenes Geld wieder zu verspielen, wurde mir angekündigt, mein Spielerkonto vorübergehend auszusetzen, um mich zu schützen. Hab dann noch ne Menge Infos zur Spielsucht und verschiedene Anlaufstellen bekommen. Die haben echt Humor! Wende mich jetzt an die MGA und die Presse. Den Wikipedia Eintrag sollte man auch mal lesen, macht den Verein auch nicht gerade sympatischer.

    • Genau das gleich bei mir. Wenn die Auszahlung durch ist lösche ich mein Konto da und spiele lieber wieder bei seriösen Anbietern.

  5. Lottoland ist unser Glücksland! Spielen allerdings keine Lotterien, sprich Lotto, Eurojackpot usw. Bei den sofortlotterien und Spielen haben wir schon mehrfach gewonnen. Zwar keine Millionen, aber immerhin mit plus auf unserem Konto! Zur Auszahlung kann ich nur positives berichten. Max. .nach 3 Tagen auf dem Bankkonto! Der
    Telefonservice und auch der Livechat sind super. Auf Emails wird reagiert. Kann deswegen manche Kommentare nicht nachvollziehen. Das Limit kann man jederzeit festlegen und auch wieder rückgängig machen. Nach den versprochenen 24 stunden ist das spielerkonto wieder freigeschaltet. Alles in allem; LOTTOLAND WIR BLEIBEN DIR TREU ! Weiter so 👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻

    Antworten
  6. Ich bin unzufrieden mit Lottoland. Alle Anfragen und Beschwerden an den “Kundenservice” über die offizielle eMail-Adresse von Lottoland wurden einfach ignoriert.
    Und da dieses Unternehmen auf Malta sitzt, kann man auch nicht mal eben schnell vorbeigehen oder telefonieren.
    Mein letzter Gewinn, dessen Auszahlung ich auf den Webseiten von Lottoland beantragt habe, wird nicht auf mein Bankkonto überwiesen. Und mein Antrag auf Beenden eines bestimmten Spiel-Abos wird einfach nicht bearbeitet.
    Solange ich mein mir zustehendes Geld nicht ausgezahlt bekomme, kann ich mein Lottoland-Spielerkonto aber nicht kündigen, weil sonst laut AGB von Lottoland mein Guthaben schlechtweg verfällt.
    Lottoland ist unseriös. Hände weg davon!

    Antworten
    • Kann ich nur bestätigen. Lottoland schrieb mich vor 3 Tagen an:

      “wir möchten dich daran erinnern, dass wir für Spielerkonten, die länger als 12 Monate inaktiv sind und Guthaben aufweisen, eine Inaktivitätsgebühr von 5 Euro pro Monat erheben. Auf deinem Konto haben wir seit über einem Jahr keine Spielaktivität verzeichnet. Dein aktuelles Spielguthaben auf deinem Lottoland Spielerkonto beträgt: 0,88 Euro. Sollte dein Spielerkonto für einen Zeitraum von weiteren 30 Tagen – ab heute – inaktiv bleiben, verrechnen wir ab 20. Februar eine monatliche Gebühr von 5 Euro.”

      Ich war auf dem Portal und habe Auszahlung angeklickt. Da verlagen sie eine Kopie meines Personalausweises. Eine Abmeldung ist nicht möglich. Ich habe ihnen geschrieben, dass ich Ihnen das Guthaben schenke und das Konto auflösen möchte, da ihr Verhalten den Straftatbestand der Erpressung erfüllt und eigentlich der Staatsanwaltschaft gemeldet werden muss. Wenn die sich noch einmal melden, werde ich das an die Staatsanwaltschaft weiterleiten.
      Finger weg von dieser “Firma”!

    • Da scheint Einiges im Argen zu sein mit diesem “Lottoland”.
      1. Angebl. hat “Lottoland” im März 2019 die Tätigkeit mit der “Jiske-Bank” in Gibraltar aufgekündigt (ich wusste nichts davon) und trotzdem führte ich noch einige Monate später ein paar Zahlungen durch. Weshalb die Bank oder Lottoland wegzog weiss ich nicht.
      2. Wo sitzt nun dieses “Lottoland” eigentlich? In Gibraltar oder Malta oder nun in einem andern Steuerparadies (Panama, Karibik usw.)?
      3. Nach Sendung eines Betrages vor Weihnachten 2019 kam das Geld nie bei “Lottland” an. Etliche Mails beider “Parteien” verrieten mir, dass da bei “Lottoland” mit “Sicherheitsargument” wohl versucht wird , Fehler bei der Transaktion zuzugeben.
      4. Meine CH-Bank versuchte vergeblich, diese Jiske-Bank zu erreichen, auf mein Ersuchen dass “Lottoland” sich diesbezüglich bewegen sollte, geschah nichts, nur weitere unnötige bürokratische Auflagen, denen ich jedoch mit Mails bereits gewiss Genüge geleistet habe.
      5. Zwei Mal wurde ich auf Anfragen “was mit der Zahlung nun los sei”, mit schäbigen Argumenten von “Überbelastung” (spanische Gordo-Lotterie) vertröstet. Immer mit dem “Wunsch, viel Glück bei nächsten Spielen zu haben”…na klar – wenn kein Geld da ist…
      6. Da ich mich von “Lottoland” gegängelt und nicht wie ein Kunde fühle, habe ich das Geld nun aufgegeben und abgeschrieben.
      Des Weiteren passt mir der künstliche auf Anbiederung ausgelegte Kommunikationsstil bei “Lottoland” mit dem “Du” nicht.
      7. Nun habe ich mich entschlossen, wenigstens meinerseits zu “kündigen” – meine winzige Restsumme auf dem Konto, darf “Lottoland” wohltätigen Zwecken überweisen.
      Sofern wenigstens das überhaupt klappen sollte.
      Ein einziges Ärgernis!

    • Bis vor zwei Jahren waren Auszahlungen kein Problem. Nachdem ich im vergangenen Jahr mehrere Wochen auf die Auszahlung warten musste, habe ich die Hände davon gelassen. In den AGBs überrachte mich, dass ja gar nicht wirklich bei den angegebenen Lotterien mitspielt, sondern diese werden quasi virtuell nachgebildet (als wäre man dabei). Eine Wette auf eine Wette also, uhi! Es besteht also keine Garantie der jeweiligen Lottogesellschaft auf die Gewinnauszahlung. Der Gewinn soll durch eine Art “Versicherung” gesichert sein. Was wenn die Versicherung pleite geht? Was wenn Lottoland nicht seine Versicherungsprämie zahlt? Das hat mich nachdenklich gemacht und spiele nur noch “original” Lotterien. Außerdem werden keine gemeinnützigen Organisationen gefördert, wie sonst üblich.

  7. Wenn man sich die durchschnittlichen Ausschüttungsquoten betrachtet, dann sollte man die von Lottoland angebotenen Lotterien auf keinen Fall spielen. Bei der Lotterie „Multi Keno“ von Lottoland liegt diese zum Beispiel bei unter 20 %, was zur Folge hat, dass man beim Keno-Typ 1 nur verlieren kann. Bei einer Gewinnwahrscheinlichkeit von 1:4 verliert man somit bei drei von vier Spielen seinen Spieleinsatz von aktuell 1,20 Euro und erhält selbst im Gewinnfall derzeit weniger als 0,95 Euro zurück. Unverschämter geht es kaum noch, da man hier bei einer Spielteilnahme einen garantierten Verlust erzielt. Und auch bei vielen anderen Lotterien, wie zum Beispiel MegaMillions (USA), PowerBall (USA), Mega-Sena (Brasilien) und Quina (Brasilien) liegen die durchschnittlichen Ausschüttungsquoten bei unter 20 %.

    Selbst eine Ausschüttungsquote von 50 %, wie es beispielsweise beim deutschen LOTTO 6aus49 der Fall ist, ist eigentlich bereits eine Frechheit, wenn man bedenkt, dass bei Lottoland vermutlich kein einziger Cent der Spieleinnahmen für gute Zwecke verwendet wird und Lottoland in Malta weniger als 0,2 % der Spieleinnahmen für Glücksspielsteuern und die Lizenz bezahlen muss (zum Vergleich: beim regulären deutschen LOTTO 6aus49 werden von den Spieleinnahmen 23 % für gute Zwecke verwendet und 16,7 % müssen an Lotteriesteuern bezahlt werden.)

    Die Abzocke bei den Lotterien bemerkt man schon bei den Preisen. Obwohl die Gewinnauszahlung bei den Lotterien in der Regel nur genauso hoch wie bei der Originallotterie ist, werden bei Lottoland zum Teil deutlich höhere Preise verlangt. Bei den Lotterien SuperEnalotto (Italien), Multi Keno (Polen), Melate (Mexiko), Quina (Brasilien), Powerball (Südafrika) und Saturday Lotto (Australien) ist der Preis bei Lottoland mindestens doppelt so hoch, wie bei einer Teilnahme an der Originallotterie.

    Bei dem Anbieter “Lottohelden”, sind die Preise bei fast allen Lotterien günstiger.

    Antworten
    • Habe mich ordnungsgemäß angemeldet, meine Daten und Bankverbindung eingegeben.
      Danach 2 mal gespielt. Nach geraumer Zeit kam eine Nachricht, der Betrag kann nicht abgebucht werden,und ich soll die Spielkosten plus 2 mal 7,50€ Rueckbuchungskosten
      bezahlen. Für mich ein klarer Fall,ich melde mich wieder ab bei Lottoland.

  8. Hallo zusammen,

    ich durfte Lottoland kostenlos testen. Die Meinungen über Lottoland gehen sehr stark auseinander. Ich persönlich bin Lottoland gegenüber offen eingestellt. Dies hat folgende Gründe:
    – Die Anmeldung auf Lottoland hat reibungslos funktioniert. Ich würde mir jedoch eine andere Alterszertifizierung, als die Ablichtung der Ausweisdokumente, wünschen.
    – Lottoland bietet regelmäßig attraktive Rabattaktionen
    – Es gibt ein riesiges Spieleangebot (von der Zahlenlotterie bis zu Rubbellosen ist alles dabei)
    – Ein von mir kontaktierter Servicemitarbeiter hat schnell reagiert. Ob das immer so ist, kann ich mangels Erfahrung nicht beurteilen.

    Es gibt jedoch auch Verbesserungsmöglichkeiten. So gibt es Rubbellose, die Kleinstbeträge bringen. Die Lose sind zwar nicht so teuer und es können viele auf einmal gespielt werden, jedoch kommt der Spielspaß nicht wirklich auf. Da es jedoch ganz unterschiedliche Loskategorien gibt, bleibt es jedem selbst überlassen, welches Angebot angenommen wird.
    Weiterhin scheint die negative Berichterstattung viele davon abzuhalten Lottoland auszuprobieren. Das finde ich (sofern diese unbegründet ist) schade.

    Ich empfehle jedem selbst eine Meinung über Lottoland zu bilden.

    Antworten
  9. Hallo,
    ich wundere mich nur, ob das hier in Lottolang so korrekt ist!? Bei kleinen Gewinnen und Summen, ist es kein Problem, was mich allerdings stört ist die Überprüfung der Gewinne, Bestspiel: ich erhalte um 21:00 Uhr eine Email, will diese checken, ist einfach fort….am nächsten Tag erhalte ich “leider nicht gewonnen” – komisch. Hat hier wirklich jemand diese 90M gewonnen oder ist das nur eine PR Geschichte?? Hat mal jemand hier einige Tausend oder mehr Euro gewonnen?

    Danke

    Antworten
  10. Ich spiele regelmäßig bei Lottoland. Bisher gab es noch nie Probleme. Bei der ersten Auszahlung dauert es etwas, da man sich verifizieren muss. Danach ist das Geld stets am nächsten Tag auf dem Konto!

    Antworten
  11. Ich soll bei “MEGA-MILLIONS”
    980.000,00 EURO gewonnen haben, kam per E-Mail ein Schreiben, dann rief mich ein Rechtsanwalt aus London an “Treuhand Kanzlei Mueller ” ich hätte die 980.000,00 EUR
    gewonnen, müsse aber bis zum 8.4.2019, noch 12.000,00 EUR an ein Konto überweisen, was mir noch mitgeteil werden würde von dem Gewinn. Er sagte, dass Geld würde jetzt in der Türkei sein und die Zurücküberweisung nach England und dann nach Deutschland würde das kosten. Nun bin ich verunsichert, denke das ist Betrug und die wollen nur die 12.000,00 EUR von mir haben und einen Gewinn sehe ich nie. Ich habe jetzt 14 Tage Zeit umdas Geld zu überweisen. Wer weiss darüber Bescheid?

    Antworten
    • Hallo Rebecca,

      dies ist eine klassische Betrugsmasche. Du wirst hier zu 100% kein Geld erhalten und das eigene Geld verlieren. Bitte überweise auf keinen Fall Geld dorthin.

      PS: Ein seriöser Lottoanbieter würde niemals solch eine Forderung stellen. Oftmals geben sich Betrüger auch einfach als seriöser Lottoanbieter (Lottoland, Tipp24, …) aus.

    • Hallo Rebecca, erst einmal wenn Ich was gewonnen habe muss ich nicht noch Geld überweisen um den Gewinn zu erhalten. Das ist nicht üblich von Lottoland. Wenn du nicht bei Mega-Millions mitgespielt hast, hast du auch nichts gewonnen. Lottoland ist seriös. Ich hoffe nur du hast die 12000 nicht überwiesen. Das war bestimmt ein schwarzes Schaf. Das Fazit ist Wer was gewinnt muss nicht erst Geld überweisen um den Gewinn zu erhalten.

  12. Unterirdisch. Ich hatte Probleme mit meinem Account, habe zweimal hingeschrieben und nicht mal eine Antwort erhalten. Habe mich nun abgemeldet. Was für ein Nepp!

    Antworten
  13. Habe Lottoland gebeten meine Mail Adresse zu ändern. Statt dessen wurde mein Konto gelöscht. 2 Spiele bezahlt waren noch am Laufen. Von Lottoland bekam ich keine Antwort. Finger weg !

    Antworten
  14. Vielleicht sollten sich die Negativschreiber hier mal fragen, inwiefern sie selbst dubios oder unseriös sind! … Man sieht ja immer nur das, was man selbst in sich trägt, gell?

    Letztendlich ist doch jedes Glücksspiel einfach nur ein Glück-Spiel!

    Und wer gewinnt, bekommt auch seinen Gewinn ausgezahlt!

    Ich spiele weiter … natürlich auch in der Hoffnung auf einen großen Gewinn

    Antworten
  15. Für mich ist Lottoland vertrauenswürdig, bisher alles korrekt verlaufen (seit mehreren Jahren), seriöser Umgang mit den Daten. Verstärkt Werbe-Mails, aber was solls, die sind mit drei Mausklicks weg.

    Antworten
  16. Ich spiele von ersten Tag an, seit es Lottoland gibt. Ich hatte in der Zeit kleinere aber auch 5 stellige Gewinne und es wurde immer ausbezahlt innerhalb von 3 Werkstage.

    Antworten
  17. Ich spiele seit einiger Zeit bei Lottoland mit und gewinne immer wieder mal kleine Beträge. Die ich aber nie auszahlen ließ!
    Im Gegenteil, ich spiele mit diesem “Guthaben” weiter in der Höffnung auf einen richtigen Gewinn. Von daher hoffe ich, dass mir der Gewinn dann auch tatsächlich ausgezahlt wird.
    Man wird sehen, oder auch nicht. Aber man ist schon verunsichert über die vielen negativ Beiträge.

    Antworten
  18. Lottoland ist bisher der beste Online-Lottoanbieter, bei dem ich gespielt habe. Die Lotterie-Auswahl ist riesig und es gibt regelmäßig Rabatte und Gratis-Tipps via E-Mail zugesandt. Einzig und allein die Auszahlung könnte etwas schneller vonstatten gehen. Ich musste eine Woche auf das Geld warten, das ist in der heutigen Zeit nicht mehr angemessen.

    Antworten
    • Ich hatte mal ein 5‘er im 6 aus 49
      Quote war 3500,00 Euro.
      Habe mir 3.400,00 Euro auszahlen lassen und die wurden auch nach ein paar Tagen überwiesen.
      Einsatz war 17 Euro.
      War nicht schlecht

  19. Achtung, von wegen Einzahlungen sind kostenfrei, mir werden bei jeder Einzahlung 5€ Bargeldumsatz abgebucht also kostet ein Einatz von 5€ gleich 10€ . Ob es sich dabei um kleine Gewinne z.B. beim Rubbeln von ca.2€ handelt hab ich noch nicht raus gefunden . Aber ich denke hier wird bei jeder Einzahlung 5€ abgebucht.
    Also ich hab da keinen Bock mehr drauf.

    Antworten
  20. Ich habe ca. 1,5 Jahre gespielt und mit lottoland.at nur gute Erfahrungen gemacht, was den Geldtransfer betroffen hat. Ohne Reisepass geht es eben nicht, die Anmeldeformalitäten sind eine Sicherheitsmaßnahme. Empfehlen kann ich Ihnen Tischroulette, allerdings sollten Sie sich vor dem Spiel durch Demospiele einspielen. Mit der Mastercard können Sie den Zahlungsverkehr online kontrollieren, Einzahlungen sofort einsehen und Gewinne in ca. 3 bis 4 Tagen verbuchen. Das Sperren ist eine gewisse Schutzmaßnahme und dauert manchmal bis zum nächsten Wochenbeginn. Es ist eine willkommene Bremse,denn der Suchtfaktor ist leider sehr groß. Wenn Sie länger gesperrt sind, genügt ein mail und in ca. 2 Tagen können Sie wieder teilnehmen.Ich spiele nun übrigens nicht mehr. Ein gutes Buch hat mir dabei geholfen!

    Antworten
    • Hallo Anne

      Habe folgendes Problem bei LOTTOLAND.at

      Live Roulette so wie du gespielt. Insgesamt steht nun ein Guthaben von über 10.000 Euro zur auszahlung an.
      Letzten Freitag meinte Ralph (von grossgewinnabteilung) noch dass alles verifiziert würde und ich am Montag mit meinem Gewinn rechnen kann.
      Habe am Wochenende weiter gespielt u viel gewonnen…
      Nun ist seit heute Sonntag das Konto gesperrt – tel Anruf – sie sagten sie würden noch einen kontoauszug benötigen wo EPS Einzahlungen ersichtlich sind…
      daraufhin aber ich Ihnen das geschickt jedoch bin ich nun sehr verunsichert weil es viele Leute gibt mit negativ Erfahrungen bzgl Auszahlung…
      ich bin gespannt was die morgen per Mail sagen…
      kannst du etwas mehr berichten, haben die bei dir auch ähnliche Taktiken versucht?

      Vielen Dank für deinen Bericht

      Lg

  21. Ich spiele bei Lottoland so ziemlich von Beginn an.
    Ich hatte bis jetzt keine Probleme.
    Spielgebühren werden so abgebucht wie sich das gehört.
    Kleine Gewinne werden sofort gutgeschrieben.
    Der Kundenservice war bis jetzt bei 2 maliger Kontaktaufnahme absolut freundlich und kompetent.
    Ich spiele weiter und hoffe wie so viele hier auf den großen Gewinn.

    Antworten
  22. Lottoland hat bereits zweimal einen höheren Betrag abgebucht, als mir vorgegaukelt wurde.
    Beide Male lief das so, dass ich eine Mail mit einem Aktionsangebot bekommen habe. Bsp 4 Tipps abgeben, 2 bezahlen. Das habe ich getan, im Warenkorb war noch alles ok, bei der Auftragsbestätigung hingegen tauchte plötzlich der volle Betrag auf. Trotz sofortiger schriftlicher Reklamation wurde mir der volle Betrag vom Konto abgebucht. Erneute Reklamation führte nur dazu, dass man den Betrag mit Hinweis auf einen technischen Fehler ausschließlich dem Spielerkonto gut schrieb und die Auszahlung des unerlaubt abgebuchten Betrages verweigert. Ich soll also gezwungen werden, diesen unerlaubt und widerrechtlich zuviel abgebuchten Betrag zu verspielen obwohl ich das nicht will. Lottoland verweigert die Rückzahlung des unerlaubt abgebuchten Betrages ohne Angabe von nachvollziehbaren Gründen auf mein Konto. Es kann nicht sein, dass Lottoland willkürlich darüber entscheidet, für wieviel Euro ich spiele und ich über solche Methoden gezwungen werden soll einen höheren Betrag einzusetzen als ich selbst gewählt habe.
    Das ist ohne Worte. Ich persönlich bin der Meinung, dass dies Betrug arglistige Täuschung und inakzeptabel ist.

    Antworten
    • Es wird hier viel geschrieben. Ich empfehle diesen Anbieter nicht. Wenn ich schon sehe Geschäftssitz Malta. Da gibt’s nur Probleme. Bei klein Gewinnen ist das kein Problem. Hat man aber den Jackpot geknackt zahlt angeblich eine Versicherung das Geld aus so ein Mist. Da Spiel ich lieber Westlotto in Deutschland und bekomme bei einem Jackpot den Gewinn garantiert ausgezahlt. und nicht von irgendeiner Versicherung. Wer dennoch bei diesem Anbieter Spielt muss sich bewusst sein der Anbieter sitzt im Ausland und ist bei Forderungen schwerer zu belangen als wenn der Anbieter in Deutschland beheimatet ist. Deswegen haben viele Firmen Ihren Geschäftssitz auf Malta.
      Jeder kann für sich selber entscheiden wo er spielt und letztendlich sein Geld verliert.
      Ich setze lieber auf Garantie und mein Anbieter ist in Deutschland registriert .MfG
      Martin

  23. Mir wurde einmal mein Konto gesperrt, weil ich 13,70 Euro gewonnen hatte und die auszahlen lassen wollte. Dann habe ich ein neues Spielerkonto eröffnet und etiches eingezahlt und gespielt und ab und zu 7 bis 14 Euro gewonnen und immer weiter gespielt und gestern wollte ich mich einloggen, jetzt steht: “Ihr Spielerkonto wurde gesperrt.” Toll, einzahlen ging noch, mein Guthaben eventuell jetzt zurück zu holen, geht mit einem gesperrten Spielerkonto nicht mehr! Also ganz so seriös, wie der Betreiber dieser Webseite tut, ist es wohl doch nicht! Ich mache auch keine Webseite, wo man zuerst einzahlen darf, so oft man will, aber damit rechnen muss, das das Spielerkonto eines Tages einfach so geschlossen wurde! Wo bleibt mein Guthaben?

    Antworten
  24. Ich habe schlechte Erfahrung mit Lottoland.
    Die Wettscheine wurden von meinem Konto abgebucht, aber meinen kleinen Gewinn können sie erst auf mein Konto überweisen wenn ich meinen Reisepass kopiere und
    schicke.
    Ich finde das unseriös.
    Ich verzichte auf meinen Gewinn und werde nie wieder bei Lottoland spielen.
    Ich kann nur raten. Finger weg von dieser Firma.

    Antworten
  25. Scheinangebote wie 30 Rubbellose für 1 € sind die Krone des Ganzen. Wenn man sich angemeldet hat ist das Kontingent erschöpft. Ich habe meinen Accout gleich wieder gelöscht. Aber Gibraltar ist weit. Hoffentlich schreitet hier einmal die Politik ein und ätzt dem Treiben ein Ende.

    Antworten
    • Hallo,
      von gelöscht kann wohl keine Spur sein. Habe gestern ein Konto eröffnet und wollte es gleich wieder löschen, weil mir die Umstände komisch vorkamen. Nach mehrfachen Mails bekam ich die Nachricht, dass das Konto geschlossen wurde, aber meine Daten 5 Jahre gespeichert bleiben sollen!!!

  26. Dieser Laden ist nicht seriös, wie man einschlägigen Foren entnehmen kann. Ich erhielt heute, trotz Verbots mir Werbemails zuzusenden, eine Mail mit Hinweis auf den Eurojackpot.

    Begründet wurde die Mail damit, dass man Serverproblemeaufgrund der vielen Online-Tipps wegen des 90 Mio. Jackpots hatte. Man wollte mich informieren, dass die Serverprobleme beseitigt sind.

    Üble Masche, das Werbeverbot zu umgehen. Ich habe mein Konto sofort schließen lassen.

    Antworten
  27. Vergessen wurde folgender Punkt zur Beachtung :
    Bei gewisser Inaktivität im Spielkonto – Abbuchung des bei Lottoland vorhandenen Guthabens !

    Antworten
  28. Ich hatte bei Lottoland einen Gewinn im mittleren vierstelligen Bereich 🙂 Nach 5 Tagen hatte ich den Gewinn auf meinem Konto.

    Ich kann die vielen negativen Meinungen zu dem Anbieter nicht nachvollziehen. Bei mir gab es bisher zumindest keine Probleme.

    Antworten
    • Habe jahrelang bei Lottoland gespielt, nie Probleme gehabt, weder mit Gewinnauszahlung noch mit Kontoverifizierung. Die einzigen Probleme gab es immer mit deutschen Banken, die sich auf Grund “nicht seriöser” Anbieter immer wieder etwas einfallen ließen, um irgendwelche Strafgebühren einzuziehen (5 € – 10% vom Einsatz). Das finde ich schon krass. Zur Sicherheit meiner Daten, da denke ich nur ans Finanzamt…..Fazit, ich habe mich gut aufgehoben gefühlt. PS AGB wer lesen kann, ist klar im Vorteil!

  29. !!!Vorsicht vor diesen Anbieter!!!
    Guten Tag,
    leider habe auch ich negative Erfahrung gemacht. Mittlerweile ist es nun schon 2 Monate her das ich auf das deutsche Konto eine Überweisung getätigt die mir bis heute nicht zurück oder gutgeschrieben wurde. Heute wurde mir per mail mitgeteilt das ich auf das falsche Konto überwiesen habe und es meine Schuld sei. Hier werden 2 Konten geführt, ein Deutsches Konto und ein Gibraltar Konto. Ist schon Irreführend, Hier fühlt sich keiner Zuständig und wird abkassiert für nichts, somit muss ich nun meinen Betrag einklagen.

    Antworten
    • Blödsinn hoch 10😬vielleicht ist was schief gelaufen aber direkt super mies zu bewerten. Ich spiele schon seit jahren und noch nie ist was negatives vorgefallen. Ich spielen jede Woche😎

  30. Ich würde Lottoland nicht pauschal als unseriös einordnen. So hundertprozentig vertrauenswürdig ist es meiner Meinung nach auch nicht. Das würde man erst merken, wenn es um die Auszahlung eines wirklich hohen Gewinns ginge. Wie schon von anderen geschrieben, wird Kritik im Forum des Anbieters nicht gern gesehen. Des weiteren muss man schon mal damit rechnen, dass das Konto – zumindest kurzzeitig – gesperrt wird, wenn ein Betrag nicht bezahlt wird und es eigentlich Lottoland zu verantworten hätte. So geschehen, als vor einiger Zeit deren Computersystem zusammenbrach. Mehr will ich dazu nicht sagen. Außerdem ist der Kundendienst so la la – einmal wird geantwortet, wenn ihnen die Frage aber zu kritisch ist, antworten sie auf eine höflich geäußerte Frage einfach nicht. Im übrigen wissen die Kundendienstmitarbeiter (oder wollen es offiziell nicht wissen), dass die Firma Lottohelden seit einiger Zeit zu Lottoland gehört – gleiche Adresse, gleiche Besitzerstruktur.

    Antworten
  31. Ich kann bisher Lottoland nichts gutes abgewinnen. Ein Konto wurde von mir erstellt mit einem alten Datensatz, wer auch immer das war. Ich habe Anzeige bei der Polizei erstattet und diese Lottoland weitergeleitet und erfragt, von welcher IP Adresse mein! Account erstellt wurde (man soll ja meinen, auch wenn nur vermeintlich, dass man über seine Daten alles erfragen kann, bei Adresse und Co., die hinterlegt wurden, war das alles kein Problem, aber bei der IP Adresse weigert sich Lottoland bis heute, diese mir auszuhändigen, was für mich absolut nicht seriös ist, wenn man schon alles erfüllt, was verlangt wird und dann wichtige Merkmale nicht bekommt, die den wohl vermeintlich eigenen Account betreffen). So ist es super schwierig, ohne Anwalt und einer Behörde, die bisher auch nichts weiter ermittelt hat, selbst tätig zu werden oder Anzeige gegen eine unbekannte IP wenigstens stellen zu können. Nach heutiger Nachfrage wurde mir nochmals bestätigt, dass ich doch die Anzeige zukommen lasse, damit Lottoland selbst was unternimmt (gleiche E-Mail wie vor Monaten, die ich bereits mit der Anzeige beantwortet habe). Das alles macht Lottoland.com in Gibraltar für mich sehr unseriös und man kann sich sicher sein, dass wenn was mit dem eigenen Account ist, man definitiv nichts unternehmen kann!

    Antworten
  32. Ich finde Lottoland aufgrund der großen Auswahl an Lotterien super. Da ist öfter mal etwas spannendes dabei.

    Ich spiele meistens nur bei großen Jackpots oder wenn es einen guten Rabatt gibt (hiervon landet von Lottoland öfter mal was im E-Mail Postfach).

    Bei der Auszahlung von Gewinnen gab es bei Lottoland bisher keinerlei Probleme.

    Antworten
  33. Mein größter Gewinn lag bislang im mittleren dreistelligen Bereich und wurde problemlos und schnell ausgezahlt. Wer damit leben kann, dass man eben nicht das “richtige” Lotto spielt, ist mit Lottoland denke ich gut beraten. Dafür erhält man regelmäßig Gutscheine und andere praktische Vergünstigungen per Email.

    Der Anbieter ist mittlerweile so groß, dass auch große Jackpots keine Probleme bei der Auszahlung bereiten dürften.

    Antworten
  34. Ein Tipp für EuroMillions kostet aktuell:

    2,95 Euro auf: https://www.lottoland.com/euromillions
    2,20 Euro auf: https://www.lottoland.at/euromillionen
    2,00 Euro auf: https://www.lottoland.ie/euromillions

    Beim Lotto 6 aus 49 und EuroJackpot zahlt man eine Scheingebühr von 0,50 Euro pro Tippschein auf:
    https://www.lottoland.com/lotto-6-aus-49
    https://www.lottoland.com/eurojackpot

    Keine Scheingebühr beim Lotto 6 aus 49 und EuroJackpot zahlt man dagegen, wenn man beim Aufrufen der beiden obenstehenden Links nach dem Abgeben der Tipps (aber noch bevor man seinen Schein in den Warenkorb legt) im Menü auf der Seite ganz unten rechts bei Sprache “English” anklickt, oder direkt beim Aufrufen der beiden folgenden Links:
    https://www.lottoland.com/en/german-lottery
    https://www.lottoland.com/en/eurojackpot

    Lottoland ist daher aus meiner Sicht alles andere als seriös, weil Kunden aus unterschiedlichen Ländern bzw. Kunden mit offenbar nur unterschiedlichen Sprachen, unterschiedliche Preise für genau die gleiche Lotterie mit den gleichen Gewinnquoten angeboten bekommen.

    Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie die Regeln für Kommentare.