SuperEnalotto online spielen

Viele Millionen italienische Lottospieler begeistern sich wöchentlich für SuperEnalotto. Es wurde 1997 ins Leben gerufen und löste damals das sehr populäre Enalotto ab. SuperEnalotto ist noch beliebter als der Vorgänger.

Es findet an den drei Ziehungstagen Dienstag, Donnerstag plus Samstag statt und bietet den Spielern die Chance auf einen Jackpot, der oft zweistellige Millionenhöhen erreicht. In der Spitze betrug er gar 177 Millionen Euro, das war im Oktober 2010.

Seriöse SuperEnalotto Anbieter im Internet

AnbieterBewertungSpielpreisAktion
Lottohelden
Zum Testbericht
1,00 €Zum Anbieter
Lottoland
Zum Testbericht
2,00 €Zum Anbieter
theLotter
Zum Testbericht
2,50 €Zum Anbieter

Spielteilnahme aus Deutschland

Die italienische Lotterie lässt sich natürlich nicht per Spielscheinabgabe an einem deutschen Lottokiosk spielen, doch internationale Online-Lottoanbieter – darunter beispielsweise Lottoland – ermöglichen dennoch deutschen Lottospielern die Teilnahme. Sie können über das Internet auf die hohen Gewinnsummen des italienischen SuperEnalotto hoffen. Teilweise gibt es Sonderaktionen mit Gratistipps.

Wie wird SuperEnalotto gespielt?

Auf dem Spielschein von SuperEnalotto kreuzt der Spieler 6 aus 90 an. Den ersten Gewinn gibt es schon ab zwei richtigen Zahlen, sechs Richtige knacken den Jackpot. Das Spiel weist einige Raffinessen auf. So dienen die nach den sechs gezogenen Gewinnzahlen verbleibenden 84 Zahlen der Ziehung der sogenannten Jolly-Zahl. Wer hier fünf Richtige hat, erhält einen Zusatzgewinn.

Wie sehen die Gewinnchancen beim SuperEnalotto aus?

Die Gewinne beim SuperEnalotto werden in sechs Gewinnklassen ausgeschüttet. Zur Ausschüttung kommen 60 Prozent der Einnahmen. Dies sind 10 Prozent mehr als beim deutschen Lottoklassiker 6 aus 49. Die Chance, den SuperEnalotto Jackpot zu knacken, ist nicht sehr hoch: Sie liegt bei rund 1:623 Millionen. Die nachfolgende Tabelle zeigt alle Gewinnchancen beim SuperEnalotto:

GewinnklasseGewinnchanceAusschüttungsanteil
6 Richtige1 zu 622.614.63017,4 %
5 Richtige + Jolly1 zu 103.769.10513 %
5 Richtige1 zu 1.250.2304,2 %
4 Richtige1 zu 11.9074,2 %
3 Richtige1 zu 32712,8 %
2 Richtige1 zu 2240 %

8.4% der Gewinnausschüttung werden für Sofortgewinne, die direkt beim Lottoscheinkauf gewonnen werden können, aufgewendet.

Die Zusatzlotterie Superstar

Im Jahr 2006 wurde die Zusatzlotterie Superstar eingeführt und erfreute sich rasch großer Beliebtheit. Für die Teilnahme zahlen die Spieler nochmals 50 Cent mehr pro Tipp und erhalten dadurch Chancen auf höhere Gewinnsummen und gleichzeitig zusätzliche Gewinne.

Dabei ist das Spielprinzip simpel: Der Spieler wählt noch eine Zahl von 1 aus 90 zusätzlich zum eigentlichen Tipp. Sie kann einer der getippten Zahlen entsprechen – die Superstar-Ziehung findet separat statt. Wenn diese Zahl gezogen wird, ändert sie die Gewinnquote. Hier gibt es einen Überblick:

GewinnklasseGewinnsummeGewinnchance
6 + SuperStarSuperBonus von 2.000.000 €1 zu 56.035.316.700
5 + Jolly + SuperStarSuperBonus von 1.000.000 €1 zu 9.339.219.450
5 + SuperStarPreisgeld für 5 Richtige x 251 zu 112.520.716
4 + SuperStarPreisgeld für 4 Richtige x 1001 in 1.071.626
3 + SuperStarPreisgeld für 3 Richtige x 1001 zu 29.404
2 + SuperStar100 €1 zu 1.936
1 Richtige + SuperStar10 €1 zu 303
0 Richtige + SuperStar5 €1 zu 138

Vorteile des Online-Spiels von SuperEnalotto

SuperEnalotto Spielscheine lassen sich über das Internet wirklich einfach kaufen. Die Spielteilnahme wurde trotz der teilweise komplexen Bedingungen sehr einfach gestaltet, es genügen ein paar Klicks für die Abgabe des Tipps. Die Spieler erhalten eine automatische Spielquittung. Über Gewinne werden sie per E-Mail oder SMS benachrichtigt.

Die Anbieter von SuperEnalotto im Vergleich

Es ist sehr zu begrüßen, dass es mehrere Online-Anbieter dieser beliebten Lotterie gibt, wobei deutsche Spieler am besten auf einen Betreiber mit Sitz in der EU setzen sollten. Dieser wird streng reguliert. Private Online-Lotterieunternehmen verkaufen übrigens nicht die offiziellen SuperEnalotto Spielscheine, sondern vertreiben sogenannte Zweitlotterien. Diese sind Wetten auf das offizielle italienische Lotterieergebnis. Die Gewinnquoten entsprechen 1:1 dem offiziellen Auszahlungsplan von SuperEnalotto.

Einzig der Treuhand-Anbieter theLotter verkauft im Auftrag der italienischen Lotterie echte SuperEnalotto-Spielscheine. Er erwirbt sie in Italien und verwaltet sie treuhänderisch. Die italienische Lotteriegesellschaft zahlt dann auch den Gewinn aus. Die Online-Anbieter unterscheiden sich im Preis pro Tipp. Bekannte Anbieter sind beispielsweise Lottohelden.de (1,00 Euro pro Tipp), Lottoland (2,00 Euro) sowie theLotter (2,50 Euro).

Unser Fazit zu SuperEnalotto

Diese italienische Lotterie ist zweifellos sehr interessant und lässt sich bei verschiedenen Anbietern – vielfach Zweitlotterien – online spielen. Multilotto.com ist zwar sehr günstig, aber auch sehr jung. Lottoland liegt preislich in der Mitte und ist ein sehr großes, renommiertes Unternehmen.

Top 3 Online Lotto Anbieter 2019
AnbieterBewertungAktionLink
Lottoland
Zum Testbericht
Gratis-Tipp für NeukundenZum Angebot
Lottohelden
Zum Testbericht
Gratis-Tipp für NeukundenZum Angebot
Lotto24
Zum Testbericht
Aktuell keine AktionZum Anbieter

Schreibe einen Kommentar