VictoriaMilan Test & Erfahrungen

VictoriaMilan ist eine Seitensprungagentur, welche bereits im Jahr 2010 gegründet wurde. Das norwegische Unternehmen setzte es sich zum Ziel, den eigenen Mitgliedern einen geplanten aber diskreten Seitensprung anzubieten. Dafür stehen eine gut strukturierte Webseite und tausende Mitglieder in Deutschland bereit. Wir haben einen genauen Blick auf das Angebot der Dating-Plattform geworfen.

Daten & Fakten zu VictoriaMilan

LogoVictoriaMilan Logo
UnternehmenDigisec Media Limited
Adresse33 34, Regent House, Bissazza Street, Sliema, Malta
eMail:[email protected]
Telefon-Hotline:

Ist VictoriaMilan Betrug?

Es gibt zahlreiche Indikatoren, welche die Sicherheit und Seriosität von VictoriaMilan unter Beweis stellen. Einerseits ist es die Erfahrung seit dem Jahr 2010, welche für ein seriöses Angebot spricht. Betrügerische Plattformen könnten sich kaum für eine so lange Zeit am Markt halten. Hinzu kommen hunderte positive Erfahrungen von Kunden, die von unabhängiger Seite veröffentlicht wurden. Sie äußern sich in besonderer Weise über die technische Ausarbeitung der Seite und die Erfolgsrate. Bereits diese Faktoren lassen gut erkennen, dass die Anmeldung mit einem guten Gewissen möglich ist.

Auf der anderen Seite überzeugt VictoriaMilan durch ein mediales Engagement, welches in den vergangenen Jahren immer weiter ausgebaut werden konnte. Ohne die Voraussetzung eines sicheren und seriösen Angebots wäre es allerdings kaum möglich gewesen, renommierte Werbepartner in eigener Sache zu gewinnen. Auch im World Wide Web lassen sich immer wieder Anzeigen finden, die für eine solche Präsenz sprechen. Unter dem Strich handelt es sich daher um ein Unternehmen, welches den Kunden eine faire Gegenleistung für die gezahlten Beiträge liefert und keinesfalls betrügerische Absichten hegt.

Überblick des Angebots

Natürlich legten es die Verantwortlichen von VictoriaMilan darauf an, eine besondere Zielgruppe anzusprechen. Aus diesem Grund sind es nicht etwa Singles, auf die sich die Offerte konzentriert. Vielmehr sollen Menschen angesprochen werden, die sich in einer Beziehung befinden, oder sogar bereits verheiratet sind. Befinden sie sich auf der Suche nach einer Affäre, bietet VictoriaMilan die passende Anlaufstelle, die ein großes Angebot an unterschiedlichen Offerten bereithält.

Über die Plattform gestaltet sich vor allem die Aufnahme von Kontakt als äußerst einfach. Das gesamte Angebot wird derweil vom Deckmantel der Diskretion überschattet. So ist es zu Beginn nicht notwendig, einen ganzheitlichen Einblick in das Profil anderer Kunden zu nehmen. Erst nach dem Freischalten der entsprechenden Aktion durch das Gegenüber offenbart sich die Identität des anderen. Auf diese Art und Weise soll verhindert werden, dass die aktive Suche nach einer Affäre an die Öffentlichkeit gerät und sich auf diese Art und Weise Probleme in die vorhandene Beziehung einschleichen.

In der Praxis stehen unterschiedliche Möglichkeiten zur Verfügung, um bei VictoriaMilan Kontakt mit anderen Mitgliedern aufzunehmen. Funktionen, wie zum Beispiel das klassische Anstupsen, oder das Überreichen eines digitalen Geschenks, gleichen dabei dem Angebot klassischer Partnerbörsen sehr stark. Unter dem Strich erweist sich besonders die Anzahl der Mitglieder in Deutschland als kleines Problem. Nach eigenen Angaben des Unternehmens sind derzeit etwa 120.000 Kunden angemeldet. Dauerhaft aktiv genutzt werden dagegen nur 90.000 Konten in Deutschland. Besonders in ländlichen Bereichen ist daher die Dichte der Mitglieder entsprechend gering. Während es in Großstädten kein Problem darstellt, die gewünschten Dates in die Wege zu leiten, kann dies in dünn besiedelten Regionen schnell zu einer klaren Herausforderung werden, die dem Glück der Affäre bis dato noch im Wege steht.

Kostenstruktur von VictoriaMilan

Tatsächlich stehen bei VictoriaMilan einige Funktionen kostenlos zur Verfügung. Die Registrierung selbst bringt damit keinerlei Risiko mit sich und lässt sich ohne Probleme durchführen. Auch die Erstellung eines eigenen Profils fällt in diesem Fall noch nicht in den Bereich der kostenpflichtigen Angebote. Selbst die Suchfunktion lässt sich damit auf einfacher Basis nutzen, um einen ersten Blick auf die eingeschränkt sichtbaren Profile anderer Nutzer zu werfen. Auf der anderen Seite ist es nicht möglich, mit anderen Mitgliedern in Kontakt zu treten, ohne dafür eine erste Zahlung zu leisten. Dabei handelt es sich nicht um einen Festpreis, sondern eine regelmäßige Zahlung, die in verschiedenen Varianten genutzt werden kann.

Die Abos, welche notwendig sind, um alle Funktionen von VictoriaMilan in Anspruch zu nehmen, sind bereits ab einer Laufzeit von nur einem Monat verfügbar. Wer sich für eine längere Mitgliedschaft von bis zu 12 Monaten entscheidet, kann die relativen Kosten senken. Dann ist ein einzelner Monat bereits ab einem Betrag von 16,00 Euro zu haben. Im Vergleich zu anderen Unternehmen, die ihren Kunden ein so hohes Maß an Diskretion mit an die Hand geben, handelt es sich deshalb um einen Preis im angemessenen Rahmen. Zu empfehlen ist in jedem Fall, bereits im Vorfeld einen genauen Blick auf die Gesamtkosten des Abos zu werfen. So ist es möglich, das beste Verhältnis von Preis und Leistung zu erzielen und die Anmeldung damit unter einen guten Stern zu stellen.

Bonus und Sonderaktionen

Von anderen Singleplattformen sind wir es bisweilen gewohnt, in den Genuss eines Bonus bei der Anmeldung zu kommen. Leider gibt es bei VictoriaMilan keinen festen Bonus, der den Kunden zu jeder Zeit zur Verfügung steht. Zu bestimmten Anlässen, wie dem Valentinstag, gab es allerdings bereits die Möglichkeit, in den Genuss einer Vergünstigung zu kommen. Gerade aufgrund dieser saisonalen Aktionen, wie sie von den Verantwortlichen immer wieder ins Leben gerufen werden, lohnt es sich, einen regelmäßigen Blick auf die Startseite zu werfen. So ist es möglich, sich selbst über die aktuellen Möglichkeiten in Kenntnis zu setzen.

Webauftritt und Nutzerfreundlichkeit

Besonders in den VictoriaMilan Erfahrungen der Kunden tritt der gut strukturierte Auftritt im Internet immer wieder in den Mittelpunkt. In der Tat bietet sich dabei die Möglichkeit einer einfachen Steuerung, wie sie den Ansprüchen der Kunden gerecht wird. Die Plattform steht dabei als ganz normale Flash Version zur Verfügung. Dies bedeutet, dass der Download einer Software nicht notwendig ist, um auf das eigene Konto zugreifen zu können. Somit ist dieser Schritt auch von jedem anderen Anschluss an das World Wide Web aus möglich. Genau dies ist ein klares Plus, welches sich positiv auf den Komfort der Kunden auswirkt.

In der Tat wird die Nutzerfreundlichkeit noch an weiteren Punkten klar in den Vordergrund gerückt. Weit mehr als ein nettes Feature ist der sogenannte Panik-Button. Sollte die geheime Nutzung von VictoriaMilan in Gefahr geraten, so reicht ein einziger Klick auf den Button aus, um sich auf eine harmlose Seite weiterleiten zu lassen. Auch dies stellt sicher, dass die eigenen Aktivitäten hier im Verborgenen bleiben können. Auf der anderen Seite werden die Profilbilder bei VictoriaMilan im Rahmen der Anonymität unkenntlich gemacht. Der AnonymousBlur bietet die Gelegenheit, das Profilbild mit nur einer Einstellung unkenntlich zu machen. Dennoch hat das Gegenüber die Möglichkeit, erste Rückschlüsse auf die Optik zu ziehen, wodurch die Profile in jedem Fall lebendig gehalten werden.

Mobile Nutzung des Angebotes

Doch nicht nur am normalen Desktop ist es möglich, auf das eigene Konto bei VictoriaMilan zuzugreifen. Stattdessen war es den Gründern wichtig, auch die Nutzer eines Smartphones oder Tablets anzusprechen. So ist es stets unterwegs möglich, eingegangene Nachrichten zu checken und so keine Offerte entgehen zu lassen. Für die mobile Nutzung wurde einerseits eine mobile Website geschaffen. Sie verfügt über eine neu geordnete Darstellung der Inhalte, die sich am weit kleineren Bildschirm der mobilen Endgeräte orientiert. Die automatische Weiterleitung sorgt dafür, dass zu jeder Zeit auf dieses kostenlose Angebot zugegriffen werden kann.

Weiterhin ist es möglich, sich die von VictoriaMilan entwickelte App auf das mobile Gerät zu laden. Auch sie verfügt über ein kaum kenntliches Icon und eine entsprechende Absicherung, um stets die Diskretion auf hohem Niveau halten zu können. Eine übersichtliche Struktur und kurze Ladezeiten lassen sich in diesem Fall als weitere wichtige Vorteile anführen.

Kontakt und Hilfe

Trotz der übersichtlichen Struktur kann es während der Anmeldung bei VictoriaMilan zu Fragen oder Problemen kommen. Gerade in diesem Fall ist es wichtig, eine schnelle Hilfe zur Hand zu haben, die in Anspruch genommen werden kann. Für diesen Zweck steht auf der einen Seite der Live Chat mit den Mitarbeitern zur Verfügung. So ist es möglich, auf dem schriftlichen Wege kurze Nachrichten zu schreiben. Längere schriftliche Anfragen lassen sich derweil vor allem über den Kontakt per E-Mail lösen.

Um die kurzen Antwortzeiten weiterhin garantieren zu können, wurde ein breit aufgestelltes FAQ entwickelt. Dank diesem ist es möglich, die am häufigsten gestellten Fragen selbst zu beantworten, ohne dass der Kontakt zu den Mitarbeitern notwendig wird. Auf der anderen Seite gibt es bislang nicht die Gelegenheit, sich über eine Hotline telefonisch mit dem Support bei VictoriaMilan in Verbindung zu setzen. Noch ist zudem unklar, ob eine solche Funktion geschaffen werden soll.

Vor- und Nachteile auf einen Blick

  • übersichtliche Struktur
  • großes Maß an Diskretion
  • Kosten im angemessenen Rahmen
  • nur 120.000 Mitglieder in Deutschland

Fazit und Bewertung

Alles in allem zeichnete sich bei unserem VictoriaMilan Test ein klar positives Bild ab. In den vergangenen Jahren ist es dem Unternehmen gelungen, die eigenen Leistungen auszubauen und ein gutes Verhältnis von Preis und Leistung an den Tag zu legen. Hinzu kommt ein maßgeschneidertes Angebot, welches sich speziell an die Anforderungen von in einer Beziehung lebenden Personen anpasst. Da von einer weiter steigenden Zahl an Mitgliedern in Deutschland auszugehen ist, lohnt es sich in jedem Fall, die preislich angemessene Anmeldung in den Blick zu nehmen.

Zum Anbieter

Schreibe einen Kommentar