LoveScout24 Test & Erfahrungen

Vielen dürfte LoveScout24 noch unter FriendScout24 bekannt sein. Der Namenswechsel wurde vorgenommen, nachdem NEU.DE und FriendScout24 sich zusammenschlossen. Obwohl die Kosten und die Funktionen gleich geblieben sind, haben wir uns das neue LoveScout24 einmal ganz genau angesehen und berichten darüber im folgenden Artikel.

Daten & Fakten zu LoveScout24

Logo
UnternehmenFriendScout24 GmbH
AdresseDingolfinger Str. 1-15, 81673 München
HandelsregisterAG München, HRB 147483, USt.-ID: DE184617472
eMail:[email protected]
Kontaktformular:vorhanden
Fax:089-444 5619 2703

Ist LoveScout24Betrug?

Betreiber von LoveScout24 ist die FriendScout24 GmbH mit Sitz in München. Es handelt sich hierbei um ein Tochterunternehmen der Deutschen Telekom, das im Jahr 2000 gegründet wurde. Allein die Zugehörigkeit zur Telekom lässt den Schluss zu, dass es sich hier um eine seriöse und vertrauenswürdige Singlebörse handelt. Bestätigt wird dies durch die vielen Auszeichnungen, die LoveScout24 für sich gewinnen konnte. Unter anderem wurde LoveScout24 von Stiftung Warentest und FOCUS MONEY ausgezeichnet. Wir haben hier keine Zweifel und können LoveScout24 vollumfänglich als seriös bezeichnen.

Überblick über das Angebot von LoveScout24

LoveScout24 weist mit über 11 Millionen Mitgliedern eine enorm hohe Mitgliederanzahl auf. Allein diese Zahl macht den Beliebtheitsgrad der Singlebörse sehr deutlich. Die Erfolgsaussichten sind bei LoveScout24 sehr gut, wobei hier nicht nur feste Partnerschaften, sondern auch Abenteuer gesucht werden.

Bereits nach der Anmeldung erhielten wir schon die ersten Nachrichten. Es dauert also nicht lange, um hier mit anderen Menschen in Kontakt zu treten. Dabei sind die meisten Nachrichten auch freundlich und niveauvoll. Einige wenige schwarze Schafe gibt es leider auch. Diese sollten Mitglieder jedoch ignorieren.

Vor allem das „LoveYourimperfections-Prinzip“ von LoveScout24 hat uns sehr gut gefallen. Hier werden kleine, sympathische Schwächen auf einem Profil angezeigt, die jedoch sehr liebenswert sein können und das Ganze erst interessant machen. Außerdem bietet diese Funktion einen guten Gesprächseinstieg.

Das Durchschnittsalter der Mitglieder liegt zwischen 30 und 55 Jahren. Besonders gut hat uns gefallen, dass das Geschlechterverhältnis recht ausgeglichen ist. Die Frauenquote liegt bei 44 Prozent und die Männerquote bei 56 Prozent. Wie bei vielen anderen Singlebörsen ist auch bei LoveScout24 die Hauptflirtzeit abends.

Was kostet LoveScout24?

Jeder, der sich bei LoveScout24 anmeldet, startet automatisch als Basismitglied. Diese Mitgliedschaft ist kostenlos, jedoch kann das Angebot nur eingeschränkt genutzt werden. Einige Funktionen stehen gar nicht zur Verfügung. Um sich aber einen ersten Überblick zu verschaffen, reicht die Basismitgliedschaft völlig aus.

Wer sich für eine Premium-Mitgliedschaft entscheidet, kann zwischen den folgenden Varianten wählen:

  • Premium-Mitgliedschaft: Premium-Mitglieder können mit anderen Mitgliedern Nachrichten austauschen und mit anderen Mitgliedern chatten. Außerdem können Mitglieder beim Dateroulette sehen, wer für sie positiv gestimmt ist und Interesse hat.
  • Premium-Plus-Mitgliedschaft: Premium-Plus-Mitglied haben Zugriff auf die gleichen Funktionen wie bei der Premium-Mitgliedschaft. Zusätzlich wird das eigene Profil noch als Top-Ergebnis angezeigt, sodass mehr Singles das Profil finden können. Zudem gibt es über die Partnervermittlung Partner.de noch Partnervorschläge, wenn dort an einem Persönlichkeitstest teilgenommen wird.
  • Premium-Plus-Mitgliedschaft mit VIP-Profil: Das komplette Angebot von LoveScout24 gibt es, wenn diese Mitgliedschaft abgeschlossen wird. Zusätzlich zu den zuvor genannten Funktionen werden VIP-Mitglieder beim Dateroulette als Top-Vorschlag angezeigt.

Darüber hinaus gibt es noch Zusatzoptionen, die hinzugebucht werden können. Hierzu gehören die folgenden Optionen:

  • Booster: Mit dieser Funktion können Mitglieder ihr Profil pushen. Für 15 Minuten wird das Profil dann bei anderen Mitgliedern in einer Top-Position angezeigt. Es kann hier nicht nur ein Booster gekauft werden, sondern auch ein 5er- oder 10er-Paket.
  • Select: Mit dieser Funktion können Mitglieder im Modus „beschäftigt“ ungestört auf LoveScout24 stöbern. Zudem erhalten Mitglieder einen Abwesenheitsmanager sowie Lesebestätigungen der versendeten E-Mails.
  • Connect: Basis-Mitglieder können diese Option buchen und dann kostenfrei angeschrieben werden. Zudem werden Mitglieder mit dieser Option bevorzugt angezeigt und auf dem Profil erscheint eine Kennzeichnung, dass die Connect-Option gebucht wurde.

Und hier die genauen Konditionen bei LoveScout24:

Premium-MitgliedschaftPremium-Plus-MitgliedschaftPremium-Plus-Mitgliedschaft VIP
19,99 € pro Monat (12 Monate)39,99 € pro Monat (12 Monate)57,99 € pro Monat (12 Monate)
24,99 € pro Monat (6 Monate)44,99 € pro Monat (6 Monate)62,99 € pro Monat (6 Monate)
29,99 € pro Monat (3 Monate)49,99 € pro Monat (3 Monate)67,99 € pro Monat (3 Monate)
39,99 € pro Monat (1 Monat)59,99 € pro Monat (1 Monat)77,99 € pro Monat (1 Monat)

Hinzubuchbar ist noch der Booster. Ein Booster kostet 1,99 Euro. Hingegen kosten 5 Booster 7,95 Euro und 10 Booster 11,89 Euro.

Wer eine kostenpflichtige Mitgliedschaft abschließt sollte sich vorab über die Kündigungsfrist erkundigen und sich diese ggf. notieren. Sollte die Mitgliedschaft nicht fristgerecht gekündigt werden, wird diese automatisch verlängert.

Bonus und Sonderaktionen

LoveScout24 gibt in regelmäßigen Abständen immer mal wieder Gutscheine heraus. Hiermit wird dann auf eine kostenpflichtige Mitgliedschaft ein Rabatt gewährt. Es lohnt sich also, ab und zu mal auf den einschlägigen Gutscheinportalen vorbeizuschauen.

Webauftritt und Nutzerfreundlichkeit von LoveScout24

Der Webauftritt von LoveScout24 gefällt uns sehr gut. Zudem überzeugt die Webseite mit einem hohen Maß an Benutzerfreundlichkeit. So ist die Anmeldung in wenigen Minuten erledigt. Nur das Ausfüllen des Profils kann etwas mehr Zeit in Anspruch nehmen.

Das Design hat sich im Vergleich zum alten FriendScout24 sehr verändert. Optisch wurde dieses jetzt NEU.DE angepasst. Dennoch erscheint das Design aufgeräumt und abwechslungsreich. Auch die Bedienung ist selbsterklärend und jeder wird sich hier schnell zurechtfinden.

Nach dem Einloggen kommen Mitglieder direkt in den Mitgliederbereich, in dem es alle nötigen Informationen gibt. Hier gibt es zwei verschiedene Hauptregister. Während über das obere Register die Startseite des Mitgliederbereiches, die Suchfunktion, die Online-Mitglieder, Events, Booster-Funktion sowie Vorschläge und Abenteuer erreicht werden können, bietet das untere Register die Nachrichten, Chats, Besucher, Favoriten, Smiles und das Dateroulette.

Kontakt und Hilfe

Der Kundenservice von LoveScout24 kann leider nur per Mail erreicht werden. Einen Live-Chat oder eine Telefonhotline konnten wir auf der Webseite nicht finden. Dafür gibt es aber sehr umfangreiche FAQs. Hier werden bereits die meisten Fragen rund um die Singlebörse beantwortet. Des Weiteren gibt es auch noch unterschiedliche Hilfeseiten und einen Ratgeber. Auch werden auf der Webseite Erfolgspaare vorgestellt und Termine für Single-Events bekanntgegeben.

Mobile Nutzung des Angebotes

Wer LoveScout24 auch von unterwegs aus nutzen möchte, kann sich auf der Webseite kostenlos die passende App herunterladen und auf dem Smartphone oder Tablet installieren. Kompatibel ist die App mit Android- und iOS-Geräten. Dabei ist die App genauso leicht bedienbar und nutzerfreundlich wie die Desktop-Version.

LoveScout24: Alles auf einen Blick

  • bekannte deutsche Singlebörse
  • hohe Mitgliederanzahl (44 Prozent Frauen/56 Prozent Männer)
  • Singles, die eine Beziehung oder ein Abenteuer suchen
  • Basis-Mitgliedschaft kostenlos mit eingeschränkten Funktionen
  • Premium-Mitgliedschaft in drei Varianten (kostenpflichtig)
  • App für Android- und iOS-Geräte
  • einige wenige Fake-Profile
  • kein wissenschaftlich fundierter Persönlichkeitstest

Fazit und Bewertung

LoveScout24 gehört zu den beliebtesten Singlebörsen in Deutschland, was auch die hohe Mitgliederanzahl bestätigt. Singles können hier nicht nur nach einer festen Partnerschaft suchen, sondern auch Abenteuer.

Dass LoveScout24 seriös ist, zeigt schon allein die Tatsache, dass das Unternehmen zur Deutschen Telekom gehört. Auch werden Profile so gut es geht geprüft, wobei sich doch ab und zu ein paar schwarze Schafe finden. Diese sollten dann einfach ignoriert werden. Alles in allem können wir LoveScout24 aber durchaus empfehlen. Wir vergeben 4,5 von 5 Sternen.

3 Gedanken zu “LoveScout24 Test & Erfahrungen”

  1. Viren & Fake Accounts Warnung

    Bin seit kurzem Mitglied dieser Börse, die eigentlich seriös ist.

    Trotzdem wird man dort laufend von falschen Benutzern kontaktiert, mit fast immer gleichem email Text und der Aufforderung, dass man über diese email Adresse – alle bei gmail.com – kommunizieren soll und die Person Fotos schicken wird.

    Diese kann man nach kurzer Zeit leicht erkennen und dann auch melden, was ich schon mehrfach getan habe, wobei aber keine erkennbare Reaktion erfolgte. Bei einigen dieser Fakes – anderer als die gemeldeten die mit mir Kontakt wollten – wurde die Firma aber dann doch selber aktiv und sie wurden entfernt.

    Im Vergleich zu anderen Dating-Portalen scheint LoveScout24 aber besonders anfällig für diese Art von Betrug, in ca. 2 Wochen hatte ich über 20 Kontaktversuche dieser Art.

    Bei einer Person, die unverdächtig schien, begann ich einen Dialog über Chat, wobei die Antworten auf meine Fragen oder Sätze teilweise eigenartig waren und nichts mit dem Thema zu tun hatten. Es war nur offensichtlich, dass diese Person entweder nicht aus dem deutschsprachigen Raum war oder die Sprache nur schlecht verstand. Trotzdem war bei Standort ein lokaler Ort angegeben. In weiterer Folge stellte sich jedoch heraus, dass diese Frau in Russland lebt.

    Jedesmal kam aber die Aufforderung, über email zu kommunizieren, nicht über andere Kanäle wie z.B. Telefon.
    Trotz meines Misstrauens konnte ich schließlich mit dem Argument, dass dieser Seite nicht vertraut wird, dazu überredet werden, über meine email Adresse zu kommunizieren.

    Fazit: hier handelt es sich sehr wahrscheinlich um Hacker, die Viren verbreiten um Zugang zu PCs zu erlangen, da die Texte automatisch generiert erscheinen und nicht von Menschen verfasst sind.

    Hier ein Beispiel einer email:

    Mein Name ist Marina, Nizza, Sie zu treffen. Für mich 44 Jahre. Ich lebe alleine.
    Mein Ziel – langfristige Beziehung auf Liebe und Vertrauen.
    Ich möchte einen Mann zu finden. Wer wird meinen besten Freund und Partner in der Liebe und im Leben. Ich bin sanft, fürsorglich Frau. Ich schätze die Ehrlichkeit meines Partners. In einer schwierigen Situation. Ich bin bereit zu hören. Und die notwendige Unterstützung zu geben.
    Ich schätze das Familienleben. Ich bin ruhig und fröhlich.
    In meiner Freizeit höre ich Musik. Fernsehen. Ich liebe im Pool zu schwimmen. selten. Fahrrad zu fahren.
    Wo wohnst du? Wohnst du allein? Haben Sie Kinder?
    Erzähl mir von dir.
    Warte auf deine Antwort.

    Es wird nie auf eine Frage eingegangen, sondern Bilder mitgeschickt. Diese könnten sehr wahrscheinlich Viren enthalten, also höchste Vorsicht!!

    Warum LoveScout24 nicht in der Lage ist, diese Art von Fake Accounts zu unterbinden ist mir nicht klar, das ist ein ziemliches Risiko.

  2. Wenn man EINEN MONAT Mitgliedschaft für den erhöhten Preis von 39,90 Euro erwirbt, muss man feststellen, dass Lovescout24, Zweisam und Co trotzdem zu unrecht danach weiterhin (trotz Einspruch) den erhöhten Beitrag einzieht. Ds ist natürlich Bauernfängerei und verleitet die Interessenten eine Kurzmitgliedschaft zu erwerben, die danach ohne jeglichen Hinweis automatisch verlängert wird, ob wohl durch die Wahl der Mitgliedschaft und dem erhöhten Kurzzeitpreis klar ist, das nur eine Monats-Abo erwünscht ist. Das ist eine absichtliche Täuschung.

  3. Extrem negativ.
    Man hat bezahlt und nach ein paar Tagen wird einem der Zugang verwehrt, kein einloggen mehr möglich!!!
    Wegen Technik Problemen sollte man diese Seite meiden!

Schreibe einen Kommentar