Secret.de Test & Erfahrungen

Dem Wunsch nach Zweisamkeit ohne jegliche Verpflichtungen kommt die Plattform Secret.de nach. Dort haben Singles und Menschen in einer Beziehung die Möglichkeit, die unkomplizierte Welt des Casual Datings für sich zu entdecken.

In Deutschland handelt es sich um einen der großen Marktführer. Wir haben die angebotenen Leistungen von Secret.de einmal genau unter die Lupe genommen.

Daten & Fakten zu Secret.de

LogoSecret.de Logo
UnternehmenFriendScout24 GmbH
AdresseDingolfinger Str. 1-15, 81673 München
HandelsregisterAG München, HRB: 147483
Kontaktformular:vorhanden
E-Mail:kundenservice@secret.de
Fax:089 – 444 561 927 03
Websitewww.secret.de

Ist Secret.de Betrug?

Zunächst ist es wichtig, einen Blick auf die Seriosität von Secret.de zu werfen. Hierbei spielt bereits der große Bekanntheitsgrad eine Rolle, der sich nicht bestreiten lässt. Mitunter wurden bereits TV-Spots von den Verantwortlichen geschaltet, um auf diese Weise eine breite Mitgliedsbasis zu schaffen.

Rund eine Million Mitglieder konnte Secret.de bereits von sich zu überzeugen. Es liegen mehrjährige Erfahrungswerte vor, die als authentisch beschrieben werden können.

Die hinter Secret.de stehende FriendScout24 GmbH ist einer der größten Anbieter für Single-Portale in Deutschland. Diese Indikatoren liefern ein positives Bild, was die Seriosität des Angebots angeht.

Secret.de zeichnet sich zudem dadurch aus, dass ein Teil der Leistungen kostenlos zur Verfügung steht. Wer sich für die Registrierung auf der Seite entschließt, geht hierdurch kein finanzielles Risiko ein.

Überblick des Angebots

Welches Angebot können die Kunden bei Secret.de für sich entdecken? Generell ist es das Ziel der Verantwortlichen, für ein möglichst großes Maß an Diskretion zu sorgen. Aus diesem Grund ist es nicht notwendig, die eigene Identität in besonderem Maße offenzulegen. Stattdessen lässt sich der Einblick anderer Mitglieder in das erstellte Konto auf individueller Basis freischalten. Insbesondere Menschen, die sich in einer Beziehung befinden, aber dennoch auf der Suche nach einem sinnlichen Date sind, sollen auf diese Weise keine Probleme bekommen.

Secret.de Masken
Profilfotos lassen sich bei Secret.de mit diversen Masken bearbeiten.

Für die späteren Erfolgschancen ganz und gar entscheidend bleibt die Zahl der Mitglieder, die auf der Seite angemeldet sind. Unter den Frauen ist es besonders die Altersgruppe von 24 bis 32 Jahren, die sich hier als sehr aktiv erweist. Doch auch die Altersgruppe von 35 bis 44 Jahren ist auf der Seite in besonderer Form vertreten.

Der Gesamtanteil an Frauen ist mit nur rund 30 Prozent allerdings relativ niedrig. Während Kundinnen der Plattform die Gelegenheit haben, bei ihrer Auswahl aus dem Vollen zu schöpfen, schränkt sich diese Auswahlmöglichkeit auf der Seite der Herren etwas ein. Dies kann ein klares Manko darstellen, da es den Prozess der Partnersuche mitunter deutlich in die Länge zieht und für Verzögerungen sorgt.

Als Vorteil offenbart sich dagegen die hohe Zahl von über 850.000 Mitgliedern allein in Deutschland. Damit ist eine große Dichte erreicht, die sich besonders in den Städten deutlich bemerkbar macht.

Im ländlichen Raum kann es dagegen länger dauern, passende Mitglieder auf der Plattform zu finden, die sich in der Nähe befinden. Die Kontaktaufnahme nach erfolgreicher Suche gestaltet sich vergleichsweise einfach. Sie zählt allerdings nicht mehr zu den kostenlosen Leistungen, die von den Kunden in Anspruch genommen werden können.

Kosten von Secret.de

Um die Entscheidung für die Anmeldung auf der Seite noch einfacher zu machen, wurde für eine breite Basis kostenloser Dienstleistungen gesorgt. So hat jeder Kunde zunächst die Gelegenheit, ein eigenes Profil zu erstellen und dieses in den Grundzügen auszufüllen. Auch Profile anderer Mitglieder können bei Secret.de bereits angesehen werden. Bis zu diesem Moment ist es allerdings noch nicht möglich, den Kontakt mit der anderen Person aufzunehmen. Für diesen Zweck bietet die Partnerbörse eine einfache Prepaid-Bezahlung an.

Abgerechnet wird bei Secret.de nicht in Form eines klassischen Abo-Systems. Vielmehr müssen sich die angemeldeten Mitglieder für eine bestimmte Zahl an Credits entscheiden. Hierbei sinken die Kosten, wenn direkt eine größere Zahl an Credits im Wert von bis zu 199 Euro erworben wird.

Frauen haben im Übrigen die Gelegenheit, sich günstiger für die Anmeldung zu entschließen. In diesem Fall soll der Anteil weiblicher Mitglieder gefördert werden, um so das Missverhältnis der Geschlechter auszugleichen und für höhere Erfolgschancen auf der Seite der Männer zu sorgen.

Secret.de Credits
Credits bilden die virtuelle Währung bei Secret.de.

Bonus und Sonderaktionen

Leider bietet Secret.de keinen regulären Bonus, welcher von den Kunden die ganze Zeit über in Anspruch genommen werden kann. Daher ist es allein auf der Grundlage saisonaler Aktionen möglich, in den Genuss eines solchen Angebots zu kommen. Schon aus diesem Grund lohnt es sich, regelmäßig einen Blick auf die Startseite des Anbieters zu werfen. Dann hält Secret.de die Chance bereit, die Credits zu besonders günstigen Konditionen zu erwerben. Somit verbessert sich das Verhältnis von Preis und Leistung, welches der Nutzung des Angebots zugrunde liegt, noch weiter.

Webauftritt und Nutzerfreundlichkeit

Entscheidend für die Benutzerfreundlichkeit von Secret.de bleibt natürlich der Auftritt im Browser. Bereits auf den ersten Blick wird deutlich, wie viel Wert dabei vor allem auf eine übersichtliche Gestaltung der Seite gelegt wurde. Für die Kunden ist es dadurch kein Problem, zwischen den gewünschten Inhalten zu wechseln und sicher auf der Seite zu navigieren.

Weiterhin zeichnet sich auch die Sicherheit des Angebots durch eine gehobene Qualität aus. Dies wird zum Beispiel mit Blick auf die sichere Verschlüsselung der Seite deutlich. So haben unbefugte Personen nicht die Möglichkeit, an persönliche Informationen zu gelangen.

Mobile Nutzung des Angebotes

Inzwischen ist es nicht mehr nur auf dem normalen Desktop möglich, auf die Inhalte von Secret.de zuzugreifen. Stattdessen bietet sich den Nutzern die zusätzliche Chance, das mobile Angebot in Anspruch zu nehmen Hierfür wurde die Darstellung der Inhalte noch einmal an den kleineren Bildschirm von Smartphone und Tablet angepasst.

Durch das Angebot einer mobilen Webseite ist es durch eine einfache Weiterleitung möglich, direkt mit dem Zugriff zu starten und die ersten Aktionen in die Wege zu leiten. Dabei wurden wichtige Funktionen, wie zum Beispiel das Erwerben der Credits, ebenfalls auf das mobile Angebot übertragen. Dadurch handelt es sich um eine vollwertige Alternative zur normalen Nutzung am heimischen PC.

Neben der mobilen Webseite, die den Kunden kostenlos angeboten wird, haben diese auch die Möglichkeit, die Dienste einer App in Anspruch zu nehmen. Sie hält dabei die Chance bereit, mit nur einem einzigen Klick direkt in das persönliche Konto zu gelangen. Hier ist allerdings ein einmaliger kostenloser Download im App Store oder bei Google Play erforderlich, um schließlich mit der Anwendung auf dem Smartphone oder Tablet starten zu können.

Secret.de App
Die Secret.de App ist sowohl für iPhones als auch für Android Geräte verfügbar.

Kontakt und Hilfe

Trotz der sehr übersichtlichen Struktur, wie wir sie bei unserem Secret.de Test entdecken konnten, kann es während der Zeit der Anmeldung natürlich zu Fragen oder Problemen kommen. Genau in der Situation ist es von Bedeutung, schnelle und kompetente Hilfe zur Hand zu haben. Aus diesem Grund stellt das Unternehmen seinen Kunden einen vielschichtigen Support zur Seite. Dieser kann natürlich auch in Anspruch genommen werden, wenn bislang noch kein Geld in die Hand genommen wurde.

Zunächst ist es das breit aufgestellte FAQ, welches den Nutzern wesentliche Vorteile zur Seite stellt. Die am häufigsten gestellten Fragen wurden dort schon einmal beantwortet. An und für sich mag sich der direkte Kontakt zu den Mitarbeitern dadurch erübrigen.

Folglich profitieren die anderen Wege zur Aufnahme von Kontakt von einer kurzen Wartezeit, die eine schnelle Beantwortung der Fragen der Nutzer möglich macht. Auf der einen Seite ist es über den Live Chat auf der Seite möglich, sich in schriftlicher Form mit den Verantwortlichen in Verbindung zu setzen.

Zudem bietet sich die Chance, eine E-Mail an das Unternehmen zu richten. In beiden Fällen ist mit einer schnellen Beantwortung des Sachverhalts zu rechnen. Ein einziges Manko zeigt sich in der fehlenden Hotline. Telefonisch ist es bis zu diesem Zeitpunkt also noch nicht möglich, die gewünschte Antwort von den Mitarbeitern bei Secret.de zu erhalten.

Vor- und Nachteile auf einen Blick

  • übersichtliche Gestaltung
  • hohe Mitgliederzahlen
  • Anmeldung kostenlos
  • kein regulärer Bonus vorhanden

Fazit und Bewertung

In der Summe konnten wir bei unserem Secret.de Test wesentliche Vorteile entdecken. Einerseits handelt es sich um den führenden Anbieter in Sachen Casual Dating, der selbst in Deutschland auf rund eine Million Mitglieder blickt.

Auf der anderen Seite handelt es sich um ein Angebot, das mit einer fairen Struktur der Kosten zu überzeugen weiß. Ebenso ansprechen gestaltet sich der Auftritt im Internet, der eine komfortable Nutzung der Inhalte unterstützt. In der Summe lohnt es sich daher, die Anmeldung auf der Seite mit einem guten Gewissen für sich in Betracht zu ziehen.

Jetzt kostenlos testen

Top 3 Casual Dating Portale 2019

AnbieterBewertungPremium
Mitgliedschaft
Link
JOYclub
Zum Testbericht
ab 4,90€/MonatZum Anbieter
Lovepoint
Zum Testbericht
ab 12,40€/MonatZum Anbieter
C-Date
Zum Testbericht
ab 32,90€/MonatZum Anbieter

3 Gedanken zu „Secret.de Test & Erfahrungen“

  1. Als Mann stößt man hier kaum bis garnicht auf echte Frauen. Fakeprofile die einen animieren sollen Credits zu verschwenden. Profile die sich plötzlich abmelden. Die wenigen Damen die sich hier verirren dürften von den vielen Männern natürlich genervt sein, zudem waren nicht wirklich junge Frauen zu finden ( Durchschnitt 50-55 Jahre )
    Ich kenne die Seite von früher und sie hat sich von nicht empfehlenswert zu total ungenügend entwickelt.
    Und anstatt die Kunden Kulant zu behandeln steht Abzocke beim Kundenservice im Vordergrund
    Nein danke mein Fazit und reine Abzocke

    Antworten
  2. Secret.de zockt nur Cash ab!

    Die meisten Profile sind Fakes!

    Warnung: mein Konto wurde mit Guthaben von 200 Euro gelöscht, weil ich Fake Profile sperrte!

    Vmtl. erfassen secret.de die Fakes selber??

    Mein Learning: secret.de betrog mich um die Abo-Kosten!!

    Antworten
  3. Secret ist eit davon entfernt eine seriöse Plattform zu sein. Frauen zahlen 19 Credits, Männer hingegen 39! Wo ist dass bitteschön seriös. Männer werden abkassiert und Frauen sollen angelockt werden, damit die Männer bezahlen. Das widerspricht auf das Übelste dem Gleichheitsgrundstz im Grundgesetz.
    Hinzu ,ommt noch, dass diese ver,eindlich kostlose Plattfom auch nicht kostenlos ist. Ein Mann muss nach wenigen Tagen Credits teuer kaufen, ansonsten wir es von der täglichen unendgeltlich Möglichkeit Credits zu erspielen ausgeschlossen. Wenn dem so ist, warum sagt das Secret.de nicht gleich seinen Teilnehmern. Verschweigen ist unseriös!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar