SCasino Test & Erfahrungen

SCasino ist eines von mehreren Unternehmen der GVC Holdings Plc mit Firmensitz auf der britischen Insel Isle of Man in der Irischen See. GVC ist ein Anbieter von Glücks- und von Onlineglücksspielen. Eröffnet wurde das SCasino, das dem Onlinebesucher zunächst unter dem Namen Swiss Casino ein Begriff war, Anfang der 2000er-Jahre. Das Herzstück eines jeden Onlinecasinos ist seine Website. Anbieter der Homepage von SCasino ist die Firma Electra World Ltd. mit Firmensitz Europort Avenue in der europäischen Steueroase Gibraltar. Demzufolge hat die GGC, Gibraltar Gambling Commission die Lizenz zum Betreiben des SCasino erteilt. Eine der wichtigen Aufgaben der GGC ist die Umsetzung der europaweit geltenden Datenschutzrichtlinien.

Die von der GGC zertifizierte Glücksspiellizenz für das SCasino gliedert sich in die Casinolizenz einerseits sowie in die Gewinnquotenlizenz andererseits. Damit ist für den Casinobesucher eine feststehende, kontrollierbare Ausschüttungsquote im SCasino sozusagen garantiert. Gibraltar gehört neben den britischen Kanalinseln zusammen mit Malta zu denjenigen Ländern in der Europäischen Union, in denen das Steuergeheimnis noch buchstäblich hochgehalten wird. Wichtigste Kriterien sind Diskretion sowie niedrige Einkommensteuersätze. Seitdem das SCasino vor gut einem Jahrzehnt seine Tore geöffnet hat, haben die zahlreichen Onlinebesucher ausschließlich Positives über das Onlinecasino und seinen Betreiber berichtet.

Ist SCasino Betrug?

Zwischen einem strafbaren Betrug und dem subjektiven Empfinden, hinters Licht geführt worden zu sein besteht ein großer, wie man sagt meilenweiter Unterschied. Über das SCasino lässt sich weder das eine noch das andere sagen. Ein Betrug muss zum einen vorsätzlich gewollt und zum anderen auch tatsächlich umsetzbar sein. In einem Onlinecasino ist das schwierig bis kaum möglich. Der gesamte Spielablauf ist hochtechnisch und automatisiert, ohne dass der Mensch, so wie der Croupier in der Spielbank am Ort, eingreifen kann. Alle Zufallsgeneratoren für die verschiedenartigen Spiele werden konfiguriert, justiert und anschließend von der zuständigen Aufsichtsbehörde kontrolliert sowie laufend überwacht. In diesem Fall ist das die GGC unter derselben Wohnanschrift auf der sechs km² großen Halbinsel an der Meerenge zwischen Europa und Afrika.

Die Erfahrungen und Kommentare der Casinobesucher sind durchweg positiv und sozusagen eine Mund-zu-Mund-Propaganda für den Casinobetreiber. Es gab und gibt keinerlei Unregelmäßigkeiten oder Auffälligkeiten. Die Sicherheit wird mit der SSL-Datenverschlüsselung großgeschrieben, Hackerangriffe oder Datenklau sind seit mehr als zehn Jahren im SCasino ein Fremdwort. Kurz gesagt: der Casinobesucher wird nicht nur nicht betrogen, sondern er fühlt sich im Gegenteil hier im SCasino außerordentlich wohl und gut aufgehoben.

Webauftritt und Usability

Diese beiden Merkmale eines Onlinecasinos sind gleichbedeutend damit, wie sich der Besucher beim Betreten vor Ort in der Spielbank zurechtfindet. Im SCasino ist das in jeder Hinsicht denkbar leicht und komplikationslos. Der Webauftritt mit Design, Schaltflächen und Informationen ist ebenso ansprechend wie übersichtlich gestaltet. Die Navigation mit der oberen Menüleiste auf dem Desktop sorgt für einen Gesamtüberblick, was den Onlinebesucher im SCasino erwartet, und was er umgekehrt vom SCasino erwarten kann. Gegenüber zahlreichen Mitbewerbern unterscheidet sich das SCasino darin, dass es nicht nur ein Anbieter von Browserspielen ist. Wenn das im Einzelfall nicht zutrifft, dann wird das betreffende Spiel über die Schaltfläche „Herunterladen“ aktiviert.

In einer zweiten Menüleiste besteht eine direkte Auswahl unter den Rubriken Spielautomaten, Jackpots, Roulette, Kartenspiele und Live. Mit einem separaten Klick werden wahlweise die Topspiele, Neues sowie Alle Spiele aufgerufen. Ein Surfen durch das Onlinecasino kann regelrecht aufregend sein. Auf den ersten Blick etwas irritierend ist die Werbung auf dem Desktop, dass Spiele direkt über den Browser spielbar sind. Hier muss der Casinobesucher für das einzelne Spielangebot prüfen, ob er es direkt mit Browser oder als Download spielen kann. Die Verfügbarkeit der Website in den vier Sprachen Deutsch, Englisch, UK-Englisch und Schwedisch macht deutlich, wo die meisten der täglichen Casinobesucher beheimatet sind. Ergebnis: ***** für Webauftritt & Usability.

Spielangebot

SCasino gehört zu denjenigen Onlinecasinos, denen es gelingt, ihre Besucher mit einem vielfältigen, großen Spielportfolio unter Dauerspannung halten. Den größten Teil des Angebotes hat der Softwarehersteller Playtech entwickelt. Ein Vorteil mit Alleinstellungsmerkmal gegenüber den Mitbewerbern ist der für die meisten Spiele nutzbare kostenlose Funmodus. Bevor um Einsatz und Gewinn gespielt wird, kann mit Spielgeld, sozusagen per Trockenübung probiert werden. Auch hier im SCasino sind die Livespiele beliebt und gefragt.

Letztendlich ist es doch immer noch am spannendsten, mit einem lebenden Gegenüber zu spielen. Zum Liveangebot gehören Roulette, Black Jack und Baccarat. Auch mit seinem Mobile Angebot via SCasino-App punktet das Onlinecasino bei seinen Besuchern. Ganz unabhängig von dem Betriebssystem ist der Casinobesuch mit jedem Smartphone von überall aus und zu jeder Zeit möglich. Das lockt nicht nur Neukunden an, sondern stabilisiert auch die Besucherzahl an Stamm- und an Dauerkunden. Die Homepage von SCasino ist für alle gängigen mobilen Endgeräte optimiert; und das Erfreuliche gegenüber der Konkurrenz ist die Tatsache, dass die gesamte Spielbibliothek mobil zugänglich ist. Zusammenfassend lässt sich feststellen, dass den Besucher im SCasino ein attraktiver Mix aus allen nur erdenklichen Genres erwartet.

Limits und Auszahlungsquote

Das SCasino gehört zu denjenigen Onlinecasinos, bei denen sämtliche Spiele mit Limits versehen sind. Sie sind insgesamt anfängerfreundlich, das heißt mit einer niedrigen Schwelle ab 10 Cent aufwärts wie beim Roulette. Bei Black Jack beträgt das untere Limit 50 Cent, und an manchem Slot ist es 1 Cent; weniger geht nicht. Im Livebereich ist die Situation deutlich anders. Hier kann mit dem Einsatz von 1 Euro am Tisch von Roulette und mit 5 Euro an dem für Black Jack Platz genommen werden. Der Maximaleinsatz beträgt für das Roulette 1.500 und für Black Jack 500 Euro. An den Spielautomaten ist bei Ausnutzung aller Linien, Kniffe und Tricks ein Maximaleinsatz von 1.000 Euro möglich.

Mit seinen verschiedenen Auszahlungsquoten, den RTP, Returns to Player belegt das SCasino unter seinen Mitbewerbern einen ganz vorderen Platz. Für die unterschiedlichen Spiele liegt die Quote bei bis zu 99 Prozent. Die Untergrenzen variieren, wie einige Beispiele zeigen. Bei den Videoslots sind es gut 90%, bei den klassischen Slots über 94%, und beim Videopoker knapp 98%. Als RTP-Wert wird derjenige Anteil an den Casinoeinnahmen bezeichnet, der an die Onlinespieler als Gewinn ausgeschüttet wird. Diese Ausschüttungsquoten zeigen deutlich, dass der betreffende Zufallsgenerator seriös arbeitet, weil er dauerhaft zuverlässige Auszahlungsquoten generiert.

Bonus und fortlaufende Aktionen

So wie es bei Onlinecasinos üblich ist und sich in der Branche gehört, wird der erstmalige Besucher mit einem Welcome-Bonus begrüßt. Im SCasino sind das 500 Euro für den Ersteinzahler. Dieser Bonus ist festgeschrieben. Die Mindesteinzahlung beträgt 20 Euro. Die Alternative zu dieser Bonusform ist ein Cash-Back. Bei dieser Option werden 20% Cash-Back auf die erste Einzahlung gewährt. Die Mindesteinzahlung für diesen Bonus beträgt 20 Euro, und der maximale Bonus ebenfalls 500 Euro. Zu den regelmäßigen Aktionen im SCasino gehören dauerhafte Bonusangebote sowie ein Treueprogramm-Einzahlungsbonus. Der sporadische Überraschungsbonus bietet Möglichkeiten wie die Umwandlung von gesammelten Punkten in Geld und andere mehr.

Der erstmalige Bonus muss 25 Mal umgesetzt werden, und für jeden der Boni gibt es individuelle Bonusbedingungen. Weitere Beispiele sind der Tischbonus, der Spielautomatenbonus oder die Freispiele Golden Chips. Alles in allem lässt sich feststellen, dass dem Besucher im SCasino neben dem eigentlichen Spielerlebnis viel Abwechslung und Unterhaltung geboten wird. Diese Art der Kundenbindung ist im gegenseitigen Interesse. Der Casinobesucher kommt gern wieder, und der Casinobetreiber kann auf einen festen Besucherkreis bauen. Das bezeichnet man als eine echte Win-win-Situation für alle Beteiligten und Betroffenen.

Kundendienst, Ein- und Auszahlungen

Nach dem Motto „Der Kunde ist König“ steht hier im SCasino der Besucher tatsächlich im Vordergrund. Der Kundensupport wird per Chat, E-Mail und telefonisch kostenlos über eine 0800er-Nummer angeboten. Das Serviceteam beherrscht die deutsche Sprache in Wort und Schrift. Alle Reaktionszeiten sind kundenfreundlich und denkbar kurz. Die Telefonverbindung kommt ohne lange Warteschleife zustande, und E-Mails werden binnen 24h beantwortet. Im Chat macht der Kundenservice einen kompetenten, freundlichen sowie redegewandten Eindruck.

Das SCasino besticht, oder anders gesagt es verwöhnt seinen Casinobesucher mit einem überdurchschnittlich kurzen Auszahlungszyklus. Je nach gewählter Zahlungsart und Zahlungsdienstleister ist der Vorgang binnen 48 Stunden abgeschlossen. Einzahlungen sind ab 20 Euro möglich. Weder für Ein- noch für Auszahlungen werden Gebühren & Kosten fällig. Unterschieden werden muss bei dieser Zeitdauer in die Warte- und in die Bearbeitungsfrist. Nach Beantragung der Auszahlung folgt eine mehr-, bis hin zu viertägige Wartefrist.

Erst danach wird mit der dann zügig verlaufenden Auszahlung begonnen. Im Ergebnis kann der Kontoinhaber eine Woche später über die veranlasste Gutschrift verfügen. Ausgewählt werden kann unter weltweit knapp zweieinhalb Dutzend Zahlungsdienstleistern, die unterschiedlich zügig arbeiten. Um auch nur den Anfangsverdacht von Geldwäsche zu vermeiden, sollten im SCasino die Zahlungsdienstleister für Ein- und für Auszahlungen miteinander korrespondieren, sprich dieselben sein.

Vor- und Nachteile auf einen Blick

Zu jedem Erfahrungsbericht gehört eine stichpunktartige Zusammenfassung über Plus + Minus, über Licht & Schatten. Darauf soll auch für das SCasino nicht verzichtet werden. Das Ergebnis dieses Summary ist recht einfach, weil kein erwähnenswerter Nachteil festgestellt werden kann. Das SCasino gehört im nunmehr zweiten Jahrzehnt seines Bestehens zu denjenigen Glückspielanbietern im Internet, die im Laufe der Jahre sämtlich Schwierigkeiten, Reibungsverluste und Probleme ausgeräumt haben. Einziger Wermutstropfen ist der Verzicht auf den Zahlungsdienstleister PayPal.

Zu den nennenswerten Vorteilen und Stärken gehören

  • die daten- und einbruchsichere Software mit einer 128bit SSL-Verschlüsselung
  • das regelrecht beeindruckende Livecasino
  • die weit überdurchschnittlich gute Spielauswahl
  • das fortlaufende Aktionsprogramm mit Werbeaktionen und Boni
  • die unter allen Casinobesuchern vielgeschätzte Software von Playtech
  • das Interesse von zunehmend mehr Casinobesuchern aus den USA
  • ein nicht vorhandenes FAQ wird dank des mehrteiligen Kundensupports nicht vermisst, sondern mehr als wettgemacht

Fazit und Bewertung

Sowohl der erste als auch der anschließend dauerhafte Eindruck des SCasinos ist unterm Strich positiv. Zu diesen Eigenschaften gehören Seriosität, Zuverlässigkeit, Konstanz bei der Ausschüttungsquote sowie das einladende Webdesign nebst hohem Maß an Usability. Unausgesprochen, aber dennoch beachtenswert ist die Tatsache, dass der Casinobetreiber ein Schwergewicht unter den weltweiten Anbietern von Onlinecasinos ist. Da er für mehr als nur das SCasino verantwortlich zeichnet, kommen Synergien sowie Erfahrungen jglicher Art allen gleichermaßen zugute.

Als besonders fortschrittlich kann das mobile Angebot für alle Betriebssysteme auf Smartphone nebst Tablet bezeichnet werden. Das lässt so manchen Konkurrenten, wie es so schön heißt, recht blass aussehen. SCasino wirbt auf seiner Homepage damit, sowohl ein Spielautomatenerlebnis im Vegas-Stil als auch einen luxuriösen europäischen Casinoabend anbieten zu können. Durch den bestens funktionierenden Kundensupport wird letztendlich deutlich, dass hinter dem Onlinecasino Menschen in Fleisch und Blut stehen. Das gilt nicht nur für die Betreiber- und Eigentumsverhältnisse, sondern auch für die Angebotsvielfalt B2B und B2C.

Schreibe einen Kommentar