Bing Bong Test & Erfahrungen

Erst im Herbst 2021 wurde die Online-Spielothek Bing Bong eröffnet und stellt seitdem für den deutschen Markt ein vielfältiges Angebot an Spielautomaten und Slots zur Verfügung.

Der neue, deutsche Online Glücksspielanbieter aus dem Hause DGGS mit dem Sitz in Berlin ist einer der ersten Inhaber einer deutschen Glücksspiellizenz und daher auch einer der ersten Betreiber, der legal Online Glücksspiel in ganz Deutschland anbieten darf.

Ob die neue Online Spielothek auch in Sachen Spielauswahl, Support und Bonus überzeugen kann, haben wir nun ausführlich geprüft und möchten unsere Erfahrungen an dieser Stelle gerne teilen.

Daten & Fakten zu Bing Bong

LogoBing Bong
UnternehmenDGGS Deutsche Gesellschaft für Glücksspiel mbH
AdresseVoßstraße 22, 10117 Berlin
LizenzierungErlaubnis des Landesverwaltungsamtes Sachsen-Anhalt
Telefon0800 - 7241651
E-Mailservice@bingbong.de
Websitehttps://www.bingbong.de/

Ist Bing Bong Betrug?

Der Betreiber von Bing Bong ist die DGGS, die Deutsche Gesellschaft für Glücksspiel mbH (ehemals Mernov Betriebsgesellschaft mbH). Am 27.04.2022 erhielt das Betreiberunternehmen als erster Online Glücksspielanbieter für virtuelle Automatenspiele eine deutsche Glücksspiellizenz von der zuständigen Aufsichtsbehörde. Es handelt sich bei der DGGS seitdem um den ersten legalen Anbieter für Online Glücksspiele in Deutschland.

Die Lizenzvergabe erfolgte gemäß der Regelungen des deutschen Glücksspielstaatsvertrags §§4 bis 4d in Verbindung mit 22a GlüStV 2021 und das Unternehmen wurde kürzlich auch auf die White List der lizenzierten Angebote aufgenommen.

Das Angebot auf Bing Bong wurde komplett nach den Vorgaben des deutschen Glücksspielstaatsvertrages gestaltet. Das bedeutet für den Besucher, dass eine Registrierung und die Nutzung des Angebots mit einem Wohnsitz in Deutschland vollkommen legal möglich sind. Für die Sicherheit der angegebenen Daten sorgen zudem eine SSL-Verschlüsselung sowie die bestens geschützten Server des Anbieters.

Durch die deutsche Glücksspiellizenz ist die Seriosität von Bing Bong in jedem Fall garantiert. Der Anbieter hat seine Zuverlässigkeit erfolgreich nachgewiesen und die Regulierungen zu Sicherheit, Fairness und Spielerschutz nach dem GlÜStV werden ausnahmslos eingehalten.

Dass es sich bei Bing Bong um Betrug handelt, kann somit ausgeschlossen werden.

Webauftritt und Usability

Die Struktur sowie die Gestaltung der Website sind dem Anbieter sehr gut gelungen. Mit einem klaren und ansprechend gestaltetem Design wirkt der Webauftritt von Bing Bong sehr modern und geradezu elegant. Das dunkle Designkonzept im Hintergrund sowie die Verwendung von hellen Farben für Schriften und Symbole im Vordergrund sorgen für eine gute Lesbarkeit und Übersichtlichkeit.

Die Seitennavigation inklusive der Menüführung ist klar und einfach gestaltet. Es gibt eine feste Menüleiste, die es dem Besucher ermöglicht schnell in alle anderen Bereiche der Website zu wechseln. Auch die stationären Elemente, die immer im Sichtfenster bleiben sowie die verschiedenen Filter und Sortierfunktionen im Bereich der Spielauswahl tragen maßgeblich zur Benutzerfreundlichkeit der Website bei.

Insgesamt sorgen der Aufbau und die Darstellung der Website für eine leichte Bedienbarkeit der Online Spielothek. Das Portal ist in weiten Teilen selbsterklärend und daher nicht nur für erfahrene Spieler, sondern auch für Anfänger bestens geeignet. Zudem ist zu erwähnen, dass die Website ausschließlich deutsche Inhalte beinhaltet.

Auch der Zugriff auf Bing Bong über Mobilgeräten ist problemlos möglich. Eine gesonderte Software oder Mobile App ist hierfür nicht erforderlich, die Seite des Anbieters kann stattdessen als sogenannte Weg-App einfach über den mobilen Browser geöffnet und bedient werden.

Die Web-App für den mobilen Browser verfügt über dieselben Funktionen wie die Desktop-Anwendung. Die Webseite passt sich beim Aufrufen auf dem Smartphone einfach automatisch an den kleineren Bildschirm an. Alle Spiele aus der Desktop-Anwendung bleiben hierbei uneingeschränkt zugänglich und auch bei dem Angebot von Bing Bong für Mobilgeräte liegt eine identische Nutzerfreundlichkeit vor.

Alles in allem sind der Webauftritt sowie die Usability von Bing Bong positiv zu bewerten.

Spielangebot

Der Betreiber von Bing Bong, DGGS, arbeitet mit den renommiertesten Spieleentwicklern der internationalen Glücksspielbranche zusammen, sodass der Online Glücksspielanbieter mit einem Angebot von über 300 Spielen der bekannten Provider Merkur Gaming und Novomatic aufwarten kann. Insbesondere das Angebot der Merkur Slots und Novomatic Spiele sind hier hervorzuheben, da deren Klassiker online häufig nicht zu finden sind.

Bing Bong Spielangebot
Ein Blick auf das Spielangebot bei Bing Bong

Auf der Website steht sowohl eine Sortierung nach Softwareanbietern als auch zum Beispiel nach Themen, Beliebtheit oder Volatilität zur Verfügung. Durch die angebotene Filterung kann einfach und zielsicher auf die gewünschte Kategorie zugegriffen werden.

Eine Vielzahl der Titel bei Bing Bong können bereits ab geringen Einsätzen von weniger als 10 Cent pro Spin bedient werden. Zudem gibt es kostenfreie Demoversionen für alle Slots.

Aufgrund der deutschen Konzession beschränkt sich die Spielauswahl bei Bing Bong jedoch auf Spielautomaten und Slots. Weiteren Kategorien wie Live-Spiele, Tischspiele oder Jackpot-Automaten sind bei Anbietern mit einer deutschen Lizenz nicht möglich, da die Regelungen aus dieser Konzession besagen, dass diese Spiele in Deutschland nicht angeboten werden dürfen.

Insgesamt wird bei Bing Bong ein guter Mix aus modernen Videospielautomaten sowie Klassikern aus den Häusern Novomatic und Merkur Gaming, wie zum Beispiel Book of Ra, angeboten.

Limits und Auszahlungsquote

Der im Juli 2021 in Deutschland in Kraft getretene neue Glücksspielstaatsvertrag (GlüStV) hat Klarheit in einen Bereich gebracht, der davor sozusagen in einer juristischen Grauzone lag. Es handelt sich hierbei um einen Staatsvertrag, der zwischen allen sechzehn deutschen Bundesländern geschlossen wurde und der innerhalb des Bundes einheitliche Rahmenbedingungen für die Veranstaltung von Glücksspielen schaffen sollte. Für die Überwachung der Einhaltung des GlüStV wurde eine neue gemeinsame Aufsichtsbehörde für Glücksspiel mit Sitz in Sachsen-Anhalt eingerichtet.

Neben der Legalisierung des bislang verbotenen Online Glücksspiels sowie der Ausweitung bereits bestehender Konzessionen enthält der GlüStV eine Vielzahl von Beschränkungen, denen die deutschen Glücksspielanbieter nun gerecht werden müssen. Die enthaltenen Bestimmungen sollen vor allem die Glücksspielsucht und die Wettsucht bekämpfen, die ordnungsgemäße Durchführung von Glücksspielen sicherstellen sowie den Jugendschutz gewährleisten.

Um die Ausbreitung von Spielsucht einzudämmen, gibt es bei Glücksspielen im Internet jetzt ein monatliches Einzahlungslimit von 1.000 Euro. Zu beachten gilt es, dass hierzu nicht nur die Einzahlungen bei Bing Bong selbst zählen, sondern alle Einzahlungen bei allen Glücksspielanbietern mit einer deutschen Lizenz innerhalb eines Monats zusammengezählt werden.

Weiter sollen die Ausgaben dadurch eingeschränkt werden, dass das Einsatzlimit in Deutschland laut den gesetzlichen Vorgaben jetzt bei 1 Euro liegt. Die Funktionen Autoplay und Turbomodus sind ebenfalls nicht mehr verfügbar.

Die Online Spielothek bietet dem Besucher eine gute Auszahlungsquote an und kommuniziert diese auch für jedes Spiel transparent und offen. Das spricht erneut für die hohe Seriosität des Anbieters DGGS.

Bonus und fortlaufende Aktionen

Für Neukunden hält Bing Bong bei ihrer Registrierung zwei verschiedene Angebote bereit.

Zum einen gibt es bei jeder Neuanmeldung in der Online Spielothek einen Willkommensbonus von 400 % bis zu 40 Euro. Durch diesen Einzahlungsbonus besteht die Möglichkeit, einen eingezahlten Betrag von 10 Euro um 400 % zu verbessern und damit mit insgesamt 40 Euro Guthaben in die Online Spielothek zu starten.

Für die Inanspruchnahme des Willkommensbonus zählen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die darin gemachten Angaben. Dies bedeutet für den Besucher in der Praxis, dass vor der Auszahlung der ersten Gewinnsumme der Bonusbetrag 50-mal umgesetzt werden soll. Bei einer Einzahlung von 10 Euro würde das somit einen Einsatz von insgesamt 500 Euro bedeuten.

Positiv hervorzuheben ist jedoch, dass es kein Gewinnlimit gibt und Slots zu 100 % zählen. Außerdem kann der Bonus zu jedem Zeitpunkt wieder storniert und den Bedingungen damit entgangen werden. Danach ist eine Auszahlung des eingezahlten Guthabens problemlos möglich.

Zusätzlich zum Willkommensbonus gibt es noch einen weiteren Bonus. Es handelt sich um einen No Deposit Bonus ohne Einzahlung. Das bedeutet, Neukunden bekommen nur für ihre Registrierung bei Bing Bong insgesamt 50 Freispiele, ohne dass hierfür eine eigene Einzahlung getätigt werden muss. Die Freispiele stehen unter anderem auch für den Klassiker-Slot „Book of Ra“ zur Verfügung.

Durch die Bestellung des E-Mail-Newsletters von Bing Bong wird man über zusätzliche Aktionen informiert. Dabei handelt es sich um Turniere, Kampagnen und Freispiele, die in nächster Zeit stattfinden.

Ein Verbesserungsbedarf besteht jedoch für die Zielgruppe der Bestandskunden. Denn ein klassisches Programm für Stammkunden, das ein Sammeln von Punkten oder einen Stufenaufstieg ermöglicht, gibt es bisher nicht. Auch gibt es keinen sogenannten Cash back, also ein Angebot, bei dem der Betreiber auf die prozentuale Teilrückzahlung verlorener Einsätze setzt.

Kundendienst, Ein- und Auszahlungen

Der Kundendienst von Bing Bong ist täglich zwischen 08:00 Uhr und 22:00 Uhr sowohl im Live-Chat, per E-Mail unter service@bingbong.de als auch unter der kostenlosen Hotline 0800 8595434 erreichbar. Die Support-Mitarbeiter sind jederzeit auf Deutsch ansprechbar und nehmen sich der Beantwortung aller Fragen freundlich und kompetent an.

Darüber hinaus gibt es auch einen gut angelegten FAQ-Bereich in deutscher Sprache, in dem häufig gestellte Fragen bereits zusammengefasst und beantwortet werden. Die meisten Fragen können daher oft schon über die umfangreichen FAQs auf der Webseite beantwortet werden.

Um eine Einzahlung zu tätigen, müssen Spieler sich zunächst mit ihren vollständigen und korrekten Daten anmelden. Zudem ist eine spätere Verifizierung der Daten erforderlich, diese kann jedoch auch erst im Anschluss an die erste Einzahlung erfolgen.

Der Mindestwert für jede Einzahlung liegt bei 10 Euro. Nach oben hin sind die Einzahlungen auf 1.000 Euro monatlich begrenzt, wobei beachtet werden muss, dass hierbei die Einzahlungen in allen deutschen Online Spielotheken in einem Monat zusammengezählt werden.

Als Zahlungsoptionen stehen bei Bing Bong folgende Dienste zur Verfügung: Kreditkarte, Banküberweisung, Trustly, Skrill, Neteller, Google Pay, Apple Pay, Giropay, PayPal, und Klarna. Alle angebotenen Zahlungsdienste gelten als seriös und sicher.

Bing Bong Zahlungsmethoden
Das Angebot an Zahlungsmethoden bei Bing Bong

Auch hier bietet die deutsche Glücksspiellizenz einen erheblichen Vorteil, denn eigentlich hatte sich der Zahlungsanbieter PayPal aus dem deutschen Glücksspielmarkt zurückgezogen. Doch auf Bing Bong sind Zahlungen per PayPal problemlos möglich. Das bedeutet, dass Spieler innerhalb von wenigen Sekunden Zahlungen via PayPal auf ihr Konto tätigen können.

Spätestens vor der Erstauszahlung muss die Verifizierung des Kontos erforderlich. Ein schnellstmöglicher Abschluss der Verifizierung ist daher empfehlenswert.

Auch Auszahlungen können über die oben genannten Zahlungsdienste getätigt werden. Durch die von Bing Bong angebotene sogenannte „Blitzauszahlung“ können Gewinne über verschiedene E-Wallets innerhalb weniger Stunden ausgezahlt werden. Bei Giropay und Klarna erfolgen die Auszahlungen über die normale Banküberweisung, was 1 bis 3 Werktage dauern kann.

Der Mindestwert für eine Auszahlung liegt bei 10 Euro. Ein Auszahlungslimit existiert nicht.

Insgesamt bietet Bing Bong einen guten Mix aus Direktbuchungssystemen, Kreditkarten und E-Wallets. Alle Methoden der Ein- und Auszahlung werden seitens des Betreibers gebührenfrei durchgeführt. Und, was uns ebenfalls hervorzuheben ist, alle Zahlungsmethoden werden zunächst auf einer transparenten Infoseite ohne vorherige Anmeldung vorgestellt.

Vor- und Nachteile auf einen Blick

  • 400 % Willkommensbonus plus 50 Freispiele ohne Einzahlung bei der Registrierung
  • Umfangreiches Angebot an Merkur und Novomatic Slots
  • Anbieter besitzt eine deutsche Lizenz
  • Angebot konform mit der GlüStV
  • Übertragung der Daten mittels SSL-Verschlüsselung
  • Zahlreiche seriöse und schnelle Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten
  • Faire Auszahlungsquoten
  • Kein Auszahlungslimit
  • Fokus des Anbieters auf Deutschland
  • Kommunikation per Live-Chat möglich
  • Hohe Umsatzbedingungen für den Willkommensbonus
  • Keine Bonusangebote für Stammkunden

Fazit und Bewertung

Hinter der Online Spielothek Bing Bong steht mit der DGGS ein sicherer Anbieter mit einer deutschen Glücksspiellizenz. Die Einhaltung aller gesetzlichen Vorgaben durch den Anbieter ist damit garantiert und die Kunden aus Deutschland können bei Bing Bong auf ein sicheres und seriöses Online-Angebot vertrauen.

Bei Bing Bong findet man das umfangreiche Angebot von zwei der beliebtesten und bekanntesten Spieleentwickler auf dem Markt, nämlich Novomatic und Merkur. Die beiden renommierten Marken verfügen über jahrzehntelange Erfahrung und ein entsprechendes Fachwissen, wodurch sie neben den Spielklassikern aus ihrem Haus auch immer wieder mit neuen Angeboten aufwarten können.

Auch in Sachen Webauftritt und Usability, Auszahlungsquote und Kundendienst setzt der Betreiber hohe Standards. Qualität und Fairness werden bei Bing Bong großgeschrieben und ermöglichen dem Besucher insgesamt ein großes Spielvergnügen.

Zum Anbieter

Top 5 Online Spielbanken 2022

AnbieterBewertungBonusAktion
Bing Bong

Zum Testbericht
400% Bonus + 50 FreispieleBonus sichern
Wunderino

Zum Testbericht
400% Bonus + 30 FreispieleBonus sichern
Wildz

Zum Testbericht
100% Bonus + 200 FreispieleBonus sichern
Caxino

Zum Testbericht
100% Bonus + 100 FreispieleBonus sichern
Jackpot Piraten

Zum Testbericht
100% BonusBonus sichern