Roulette Online Spielen

Roulette ist nicht grundlos eines der bekanntesten und zugleich beliebtesten Casino-Spiele. Das einfache Spielprinzip von Roulette und die vielen Wettmöglichkeiten sorgen dafür, dass sowohl Anfänger als auch erfahrene Spieler bei diesem Klassiker auf ihre Kosten kommen können. Dennoch gibt es hierbei einige Dinge zu beachten. Wir werfen deshalb nachfolgend einen Blick auf die Unterschiede zwischen der klassischen und der Online-Version von Roulette, die verschiedenen Arten des Spiels und natürlich auf die Wettmöglichkeiten.

Die beliebtesten Roulette Online Casinos in Deutschland

AnbieterBewertungBonusLink
Wunderino
Zum Testbericht
400% Bonus bis zu 40€Zum Angebot
Vera & John
Zum Testbericht
200% Bonus bis zu 100€Zum Angebot
LeoVegas
Zum Testbericht
30 Freispiele (ohne Einzahlung)Zum Angebot

Worauf kann man beim Roulette setzen?

Insbesondere weniger erfahrene Spieler werden sich nicht mit allen Einsätzen und Wetten sowie deren Auszahlungen auskennen. Roulette bietet nämlich weit mehr als die Optionen, auf rot, schwarz oder einzelne Zahlen zu setzen. Für eine bessere Verständlichkeit folgen hier die wichtigsten Einsätze und deren Auszahlungen:

Einfache Chancen

Unter einer einfachen Chance versteht man das Wetten auf eine der beiden Farben, sprich rot oder schwarz. Weitere einfache Chancen sind gerade oder ungerade und Manque (Wette, dass eine Zahl zwischen 1 und 18 getroffen wird) oder Passe (Wette, dass eine Zahl zwischen 19 und 36 getroffen wird). Entsprechend beträgt die Auszahlung im Gewinnfall bei einer solchen Wette 1:1. Wer also beispielhaft eine Wette von 100€ auf rot setzt und gewinnt, erhält diesen Betrag als Gewinn ausgezahlt und natürlich seinen Einsatz zurück.

Dutzende / Kolonnen

Wettet man auf eines der drei Dutzenden des Spielplans, so sagt man voraus, dass eine Zahl zwischen 1 und 12, 13 und 24 oder 25 und 36 getroffen wird. Im Gewinnfall beträgt die Auszahlung für den Spieler 2:1. Dieselbe Auszahlung gilt auch für Wetten auf Kolonnen. Im Gegensatz zu den Dutzenden wird hierbei nicht auf direkt aufeinander folgende Zahlen gesetzt, sondern eine der „Spalten“ des Roulette-Tisches abgedeckt.

Plein

Hierbei wird auf eine bestimmte Zahl zwischen 1 und 36 gesetzt. Wird die gewählte Zahl getroffen, beträgt die Auszahlung 35:1.

Auf weitere Wetten und Wettkombinationen wird an dieser Stelle verzichtet, da diese zum einen hauptsächlich für sehr versierte Spieler von Interesse sind und zum anderen in vielen Online Casinos gar nicht erst angeboten werden.

Wo liegen die Besonderheiten beim online Roulette?

Das Spielprinzip von Roulette selbst bleibt auch in der Online-Variante erhalten und unverändert. Wer Roulette also von herkömmlichen Besuchen in der Spielbank kennt, muss sich nicht umgewöhnen. Innerhalb des online Roulettes gibt es jedoch zwei Arten, die unterschieden werden müssen.

Einige Anbieter von Casinospielen wie beispielsweise der schwedische Slot-Gigant NetEnt bieten Spielern auch diverse Roulette Spiele an, die vollkommen virtuell sind. Wer sich sorgen macht, dass bei einem solchen virtuellen Spiel leicht betrogen werden kann, kann sich entspannen. In allen seriösen Online Casinos werden die angebotenen Spiele von externen Fachfirmen hinsichtlich ihrer Fairness und den Auszahlungsquoten überprüft und erst nach Freigabe zur Verfügung gestellt.

Virtuelles Roulette
Virtuelles Roulette von NetEnt

Die zweite Version, Roulette online zu spielen, findet in so genannten Live Casinos statt, die in vielen Online Casinos zu finden sind. Einer der größten Anbieter eines solchen Live Casinos ist Evolution Gaming mit einer überaus großen Auswahl an Roulette Tischen sowie weiteren Casino-Spielen. Die Besonderheit eines Live Casinos ist, dass Besucher sich an ihrem PC oder wahlweise auch Smartphone fühlen, als säßen sie in einem realen Casino. Denn hier findet eine Live-Übertragung statt. Echte Dealer und Croupiers sitzen dabei an realen Tischen und bedienen das jeweilige Spiel.

Live Roulette
Live Roulette von Evolution Gaming

Roulette Strategien

Auch für das Spielen von Roulette online werden zahlreiche angeblich sichere Methoden feilgeboten, um beim Spielen zu gewinnen. Die bekannteste hiervon ist die so genannte Martingale-Strategie, die leider von vielen Spielern genutzt wird. Das Prinzip dieser „Gewinn“-Strategie ist relativ simpel. Der Spieler wählt eine der beiden Farben, also rot oder schwarz, und setzt einen bestimmten Betrag. Gewinnt der Spieler, wird der Betrag wieder gesetzt. Verliert der Spieler allerdings, wird der eingesetzte Betrag verdoppelt und auf dieselbe Farbe gewettet. Verliert diese Farbe erneut, wird wiederum verdoppelt und so weiter. Diese Verdoppelung wird so lange betrieben, bis ein Gewinn erzielt wird. Anschließend wird wieder der ursprüngliche Betrag gesetzt.

Was nach einem guten Plan klingt, kann in der Praxis aus mehreren Gründen nicht funktionieren. Zum einen ist das System absolut nicht rentabel. Denn nach mehreren Runden ohne Gewinn müssen enorme Einsätze gebracht werden, um schlussendlich einen Gewinn zu erzielen, der gerade einmal dem ursprünglich getätigten Einsatz entspricht. Zum anderen ist die beschriebene Strategie nirgendwo so durchführbar, dass sie einen sicheren Gewinn bringt. In jedem Casino und an jedem Roulette Tisch gibt es bestimmte Tischlimits. Das bedeutet, dass eine gewisse Summe beim Platzieren einer Wette nicht überschritten werden darf. Das wiederum führt dazu, dass dieses Limit bei einer „Pechsträhne“ mit der Martingale-Strategie schnell erreicht ist. Auf diese Weise verliert ein Spieler dann enorme Summen, anstatt einen Gewinn einzufahren. Deshalb gilt auch beim online Spiel von Roulette, dass man dringend die Finger von irgendwelchen „todsicheren“ Strategien lassen sollte.

Roulette online auf verschiedenen Geräten spielen

Schon seit einigen Jahren stehen Online Casinos nicht mehr nur am PC zur Verfügung, sondern können auch über den Browser jedes gängigen Smartphones erreicht werden. Einige Casinos bieten sogar eine eigene App zum Download an, wobei sich solche Apps meist nur unwesentlich von der jeweiligen Website des Anbieters unterscheiden. Grundsätzlich können Spieler Roulette also sowohl am PC als auch auf ihrem Smartphone oder Tablet online spielen.

Wo spielt man am besten Roulette online?

Wer auf der Suche nach der Möglichkeit ist, Roulette online zu spielen, wird vor die Qual der Wahl unzähliger Online Casinos gestellt. Damit die Wahl des Online Casinos etwas leichter fällt, gibt es hier einige Tipps und Informationen.

Es ist grundsätzlich immer ratsam, sich vor dem Einsatz von echtem Geld in einem Online Casino einen ersten Eindruck zu verschaffen. Dafür steht bei allen seriösen Anbietern ein kostenloser Demomodus zur Verfügung, in welchem zumindest auch die rein virtuellen Roulette Tische mit Spielgeld ausprobiert werden können.

Neben diesem kostenlosen Test der Spiele können Spieler bei der Wahl des richtigen Casinos auch ganz allgemein auf die Spielauswahl achten. Hier gilt im Großen und Ganzen, dass eine größere Auswahl mit Spielen verschiedener Entwickler besser ist als eine kleine. Wichtig ist zudem, dass das Casino über eine gültige, und im Idealfall europäische, Lizenz verfügt, da so Sicherheit und Fairness gewährleistet werden können.

Roulette online – Zusammenfassung

  • Es ist absolut nicht schwer, auch online ein gutes Spielerlebnis beim Roulette zu genießen, sofern man sich an ein paar einfachen Punkten orientiert.

  • Anfänger sollten zunächst mit kleinen Einsätzen und ohne komplizierte Wettkombinationen spielen, um hohe Verluste zu vermeiden.

  • Strategien für sichere Gewinne funktionieren nicht. Wer solche Strategien zum Verkauf anbietet, ist unseriös. Deshalb Finger davon lassen.

  • Vor der Wahl des Online Casinos, in dem Roulette online gespielt werden soll, lohnt sich ein Test der Demoversion sowie ein Blick aufs Impressum.