Cabaret Club Test & Erfahrungen

Cabaret Club ist ein Online-Casino der The Palace Group. Es handelt sich um einen jüngeren Anbieter – das Casino gibt es erst seit dem Jahr 2009. Schon seit den Anfangstagen steht den Schweizern, Österreichern und Deutschen auch eine deutschsprachige Version der Seite zur Verfügung.

Daten & Fakten zum Cabaret Club

Logo
UnternehmenBayton Ltd
AdresseVilla Seminia, 8, Sir Temi Zammit Avenue, Ta Xbiex XBX1011
RegistrierungsnummerC41970
Regulierung/LizenzMGA/CL3/376/2007
Telefon0-800-181-4173 (Deutschland)
eMail[email protected]
Live Chat9 Uhr bis 1 Uhr

Ist Cabaret Club Betrug?

Das eCogra Siegel steht für Qualität und Sicherheit. Casinos, die ein derartiges Siegel verliehen bekommen haben, sind seriös – betrügerische Machenschaften müssen daher keinesfalls befürchtet werden. Auch das Cabaret Club Casino besitzt das eCogra Siegel; der Anbieter erfüllt des Weiteren auch alle Regeln des Jugend- und Datenschutzes. So werden die Daten der Spieler offline verwaltet. User, die noch keine 18 Jahre alt sind, können kein Konto eröffnen. Der Anbieter nutzt zudem auch die digitale P128-bit SSL-Verschlüsselung. Ein weiterer Vorteil: Spieler können sich auch eine temporäre Auszeit nehmen. Da hinter dem Cabaret Club Casino das renommierte Unternehmen The Palace Group steht, das des Weiteren fünf andere Casinos betreibt, muss der Spieler keine Angst vor betrügerischen Absichten haben. Zudem besitzt das Online-Casino auch eine EU-Lizenz (Malta).

Webauftritt und Usability

Das Cabaret Club Casino ist – zumindest aus optischer Sicht – ein klassisches “Oldschool-Casino”. Im Mittelpunkt steht die Farbe Rot. Die Seite wurde mit HTML5-Standard codiert – es gibt keine Effekte oder auch Animationen. Die Menüführung und die Texte sind einfach zu verstehen. Optisch kann der Anbieter zwar nicht mit den bekannten Casino-Größen mithalten, jedoch wirkt der “Oldschool-Effekt” nicht störend oder gar verstaubt – diese einfache Gestaltung macht das Online-Casino erst so richtig interessant.

Wichtiger ist hingegen die Frage, wie gut sich die einzelnen Elemente bedienen lassen. Die Homepage ist übersichtlich und bedienerfreundlich. Sucht der User ein bestimmtes Spiel, kann er die Suchfunktion nutzen. Zu beachten ist, dass der Kassenbereich aber nicht direkt von der Webseite erreicht werden kann – für diesen Bereich benötigt der User die zur Verfügung gestellte Software, die er auf seinen Rechner installieren muss.

Spielangebot

Den Cabaret Club-Kunden stehen rund 450 Spiele zur Verfügung. Dabei setzt der Anbieter auf Qualität und hat sich für die Spiele des Entwicklers Microgaming entschieden.

Das Spielangebot wird von den Spielautomaten (Slots) dominiert. So gibt es Retro-Slots und auch moderne Spielautomaten; selbst Multilinien-Automaten stehen den Usern zur Verfügung. Auch bekannte Automaten – so etwa Jack and the Beanstalk, Starbust, City Life, The Big Lebowski, Reel Rush, Jack Hammer oder Elvis – werden angeboten. All jene, die sich einen Millionengewinn erhoffen, dürfen ihr Glück an den progressiven Jackpot-Automaten auf die Probe stellen. Im Cabaret Club Casino finden sich die Jackpot-Spiele Fruit Fiesta, Cash Splash, Jackpot Deuces oder auch Mega Moolah.

Natürlich gibt es auch einige Tisch- und Kartenspiele. Ob Poker, Blackjack oder Roulette – selbst Baccarat steht den Usern zur Verfügung. Zudem gibt es auch ein paar Video Poker Automaten.

Zu beachten ist, dass es (noch) kein Live-Casino gibt.

Limits und Auszahlungsquote

Wer zu Beginn nur wenig Geld riskieren möchte, der sollte sich zuerst mit den Spielautomaten befassen – hier sind gerade einmal 10 Cent erforderlich, wenn man sein Glück auf die Probe stellen möchte. Doch das Cabaret Club Casino spricht auch High Roller an, die um extrem hohe Einsätze spielen wollen. Wer lieber Tisch- und Kartenspiele ausprobieren will, der muss einen Mindesteinsatz von 50 Cent tätigen.

Der Anbieter überzeugt vor allem durch sehr hohe Auszahlungsquoten. Bei den Slots gibt es eine Auszahlungsquote von 95,47 Prozent, bei den Tischspielen erreicht das Casino eine Auszahlungsquote von 97,03 Prozent und bei den Pokerspielen gibt es eine Auszahlungsquote von 97,68 Prozent. Das ergibt eine durchschnittliche Gesamtquote von 95,71 Prozent.

Bonus und fortlaufende Aktionen

Neue Kunden dürfen sich auf einen Bonus von maximal 150 Euro freuen. Die Einzahlungssumme wird automatisch verdoppelt. Für eine Freischaltung ist eine 50-fache Umsetzung des Bonusbetrages notwendig. Problematisch ist der Umstand, dass nicht alle Spiele eine Wertigkeit von 100 Prozent haben. Nur Parlor Games und Slots werden mit 100 Prozent gewertet; viele Games werden nur mit 8 Prozent (Poker, Roulette, Blackjack) gewertet oder gar nicht berücksichtigt (Baccarat, Sic Bo, Red Dog und alle Craps). Die Besonderheit liegt jedoch in der Definition des Bonusguthabens und der Eigenleistung. Der Prozentsatz des Bonusbetrages wird nämlich in Relation zum Bargeldguthaben bestimmt. Wird eine Einzahlung in der Höhe von 100 Euro vorgenommen, so darf sich der Kunde über einen 100 Euro-Bonus freuen – er verfügt also über 200 Euro. Einsätze werden – entsprechend dem Prozentsatz – vom Bargeldguthaben und vom Bonusbetrag abgezogen; Gewinne werden – ebenfalls nach dem ermittelten Prozentsatz – dem Bargeldguthaben und dem Bonusbetrag gutgeschrieben.

Kundendienst, Ein- und Auszahlungen

Der Support überzeugt zu 100 Prozent. Es gibt ein deutschsprachiges FAQ-Menü, sodass der User oftmals gar keinen Mitarbeiter kontaktieren muss. Der Anbieter hat darauf geachtet, dass alle relevanten Fragen beantwortet werden. So finden die Spieler Antworten zu Aus- und Einzahlungen oder auch zu den Bonusbedingungen. Selbst die Frage, wie der User ein Konto eröffnen kann, wird ausführlich beantwortet. Gibt es technische Schwierigkeiten oder Verständigungsprobleme, so stehen die Mitarbeiter des Online-Casinos 24 Stunden zur Verfügung. Ob mittels Live-Chat, per E-Mail oder auch über die kostenlose Hotline – wer Hilfe benötigt, wird diese sofort erhalten. E-Mails werden innerhalb von 24 Stunden beantwortet.

Das Online-Casino bietet zahlreiche Einzahlungsmöglichkeiten an, wobei zu berücksichtigen ist, dass PayPal-Einzahlungen jedoch nicht unterstützt werden. Den Spielern stehen aber Giropay und auch Sofortüberweisung.de zur Verfügung. Des Weiteren wird das e-Wallet Skrill unterstützt. Der Spieler kann auch seine Kreditkarte oder die klassische Banküberweisung nutzen. Des Weiteren kann auch eine Einzahlung mittels Paysafecard vorgenommen werden. Will der Kunde eine Auszahlung vornehmen lassen, so muss er im Vorfeld seine Identität bestätigen. Für die Verifizierung sind ein Lichtbildausweis (Personalausweis, Reisepass oder Führerschein) und eine Adressbestätigung (amtliche Meldebescheinigung oder Versorgerrechnung) notwendig. Erst dann, wenn der Anbieter das Konto verifiziert hat, kann eine Auszahlung beantragt werden.

Vor- und Nachteile auf einen Blick

  • Microgaming-Spiele garantieren die höchste Qualität
  • Es gibt einen Live-Chat und eine kostenlose Kunden-Hotline
  • Das Cabaret Club Casino gehört zur The Palace Group
  • eCogra Prüfsiegel
  • EU-Lizenz (Malta)
  • Strikte Bonusbedingungen
  • Kein Live-Casino

Fazit und Bewertung

Das Cabaret Club Casino kann zu 100 Prozent empfohlen werden. Der Spieler darf sich sicher sein, dass es sich um einen seriösen Anbieter handelt, der zahlreiche Spiele zur Verfügung stellt. Zu beachten ist die doch recht hohe Auszahlungsquote. Dennoch gibt es auch ein paar Schattenseiten, die nicht außer Acht gelassen werden dürfen. Die Bonusbedingungen sind nicht optimal und schwer zu erreichen; der Anbieter stellt kein Live-Casino zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar