GGPoker Erfahrungen

GGPoker ist einer der jüngsten Online-Pokeranbieter und erst seit 2016 im Geschäft. Spätestens seit Daniel Negreanu als Mitglied des GGPoker-Pro-Teams bekannt gegeben wurde, ist diese Pokerplattform auch internationaler bekannt geworden.

Poker Lizenzen von der UK Gaming Commission und aus Curacao sorgen für die sichere Abwicklung der Spiele. Trotz des jungen Alters handelt sich bei GGPoker inzwischen um einen der größten Anbieter im Bereich des Online-Pokerns. Wir haben uns GGPoker im Detail angesehen.

Ist GGPoker Betrug?

Diese Frage kann denkbar einfach beantwortet werden: Nein. GGPoker ist zur Zeit neben PokerStars der wichtigste Anbieter für online Pokerspiele.

Spätestens seit die WSOP 2020 aufgrund der Corona-Krise abgesagt werden musste und als Online-Events bei GGPoker durchgeführt wurde, stellt sich niemand mehr die Frage nach der Seriosität der Plattform.

Hinzu kommen Lizenzen aus Großbritannien und Curacao sowie eine etablierte Firma, welche hinter der Pokerplattform steht.

Die Usability der Software von GGPoker

GGPoker stellt unterschiedliche Software für mobile Geräte und für Desktops zu Verfügung. Damit wird die Software an die jeweils speziellen Bedürfnisse perfekt angepasst und ist gut zu bedienen.

Neben dem umfangreichen Angebot an Pokerspielen werden auch spezielle Funktionen angeboten, welche bei anderen Anbietern vollkommen fehlen. Dies hat zur Folge, dass die Lobby von GGPoker auf einen ersten Blick leicht unübersichtlich wirken kann, nach einer kurzen Orientierungsphase jedoch einfach zu bedienen ist.

Die Software ist in einem angenehmen, dezentem aber dennoch modernem Design gehalten. Es wird eine authentische Atmosphäre vermittelt. Die Bedienung ist einfach und übersichtlich. Egal ob am PC oder am Tablett: Die Spiele sind stets flüssig und hängen nicht.

Kurzum: GGPoker hat bei der Software alles richtig gemacht. Um das Ganze noch einzigartiger zu gestalten, hat GGPoker beschlossen, nicht nur den Turnier- und Handverlauf zu integrieren, sondern auch ein eigenes Analyse Tool zu Verfügung zu stellen. Die Zeiten von Third-Party-Programmen sind hiermit wohl offiziell beendet.

Das Angebot von GGPoker

GGPoker bietet die gängigsten Pokervarianten an. Neben Texas Hold´em und Omaha sind vor allem die Rush-Tische sehr beliebt. Hier werden ständig neue Tische aus dem gesamten Spielerpool gebildet, sodass man, nachdem man aus einer Hand ausgestiegen ist, sofort wieder die nächste Hand spielen kann.

Auch das Angebot an Turnieren ist vielfältig. Täglich werden zahlreiche Turniere gespielt, deren Preisgeld in Summe mindestens 100.000 Dollar beträgt. Sonntags ist wie bei allen großen Pokeranbietern Turniertag. Der Höhepunkt hierbei ist das GG Masters, welches ein garantiertes Preisgeld von mindestens 300.000 Dollar aufweist.

Ergänzt wird das Angebot von den üblichen Sit and Go Turnieren, welche auf GGPoker jedoch nur wenig angenommen werden. Beliebter ist hier das All-in-or-Fold Format, bei welchem jeder Spieler nur acht Big Blinds erhält und bei jeder Hand entscheiden muss, ob er seine gesamten Chips setzt oder passt.

Einzigartig bei GGPoker ist das integrierte Staking. So können direkt über die GGPoker-Software Anteile von Turnieren ge- und verkauft werden. Gute Spieler haben so die Möglichkeit, viele Turniere mit nur wenig eingesetztem Geld zu spielen – müssen dafür im Falle eines Gewinnes auch die entsprechenden Anteile an die Käufer abtreten. Das wird von GGPoker alles automatisch nach der Beendigung eines Turnieres abgewickelt.

Limits auf GGPoker

Auf GGPoker können Texas Hold´Em und Omaha Spiele auf den verschiedensten Limits gespielt werden. Der kleinste Einsatz beträgt 0,05/0,10 $, die Tische mit den höchsten Einsätzen sind jene mit 100/200 $.

Allerdings ist es auch bei GGPoker so, dass auf den höheren Limits nur sehr wenig Action vorhanden ist. Am meisten Spieler finden sich an jenen Tischen, deren Big Blind zwischen 0,10 und 2 $ beträgt.

Auch für Turniere, Sit and Go´s und All-in-or-Fold Spiele werden unterschiedlichste Buy-Ins angeboten. Die günstigsten Turniere können bereits für wenige Cent gespielt werden.

Turniere mit einem garantierten Preisgeld werden bereits ab einem Buy-In von 5 Dollar angeboten. Die beliebtesten Turniere mit einem Preisgeld von mehreren Hunderttausend Dollar, kosten 150 Dollar um daran teilzunehmen.

Bonus und Sonderaktionen von GGPoker

GGPoker bietet neuen Kunden einen attraktiven Bonus an. Die erste Einzahlung wird mit einem Bonus von 200 Prozent belohnt. Die Höhe dieser Einzahlung darf bis zu 500 Euro betragen.

Um diesen Bonus zu erhalten, muss nur ein Account angelegt und verifiziert werden. Nach der Einzahlung wird der Bonus in 10 Euro Schritten gut geschrieben.

Damit dies geschieht, müssen Einsätze an den Pokertischen getätigt werden. Pro 50 Euro Einsatz wird ein Anteil des Bonus in der Höhe von 10 Euro auf das Spielerkonto überwiesen.

Damit gehört dieser Bonus zu den besten und am einfachsten erreichbaren Boni in der Welt des Online-Pokers.

Eine weitere Sonderaktion von GGPoker ist das VIP Programm, welches den amüsanten Namen “Fish Buffet” trägt. Während des Spielens werden Punkte gesammelt, welche später als Cash-Back in Geld ausgezahlt werden kann.

Je höher man im Level steigt, umso besser ist das Verhältnis zwischen Punkten und Geld. Anders ausgedrückt: Wer viel spielt erhält mehr Geld zurück!

Ein- und Auszahlungen bei GGPoker

GGPoker hat ein kleines aber feines Angebot an Möglichkeiten, Ein- und Auszahlungen vorzunehmen. Dazu gehören:

  • Kreditkarte (VISA, Mastercard)
  • Direktüberweisung
  • Skrill
  • Citadelle
  • Discovery Card
  • Neteller
  • Bitcoin

Vor allem die Annahme von der virtuellen Währung Bitcoin hebt GGPoker von der Konkurrenz ab und zeigt, dass man versucht ist stets mit der Zeit zu gehen.

Eine Einzahlung muss mindestens 10 Euro betragen. Gebühren werden dafür keine erhoben.

Eine Auszahlung kann stets nur mit jenen Methoden vorgenommen werden, welche ebenfalls für eine Einzahlung genutzt wurden. Falls dies nicht möglich ist, wird eine Auszahlung über Banküberweisung getätigt.

Eine Auszahlung muss mindestens fünf, maximal 15.000 Euro betragen. Es wird eine Gebühr von einem Euro erhoben, einzig die Auszahlung per Bitcoin ist kostenlos.

Kundendienst und Pokerschule bei GGPoker

Wer eine Auszahlung beantragt, muss seine Identität bestätigen. Dazu muss dem Kundendienst ein Scan eines Personalausweises, Reisepasses oder ähnlichem amtlichen Lichtbilddokuments geschickt werden. Dies kann einfach über die Software abgewickelt werden.

Bei eventuellen Problemen oder Fragen kann der Kundendienst via Live-Chat oder per E-Mail kontaktiert werden. Der Support ist auch auf Deutsch verfügbar. Die Mitarbeiter sind stets bemüht, freundlich und bestmöglich zu helfen und können mit schnellen Lösungen für Probleme überzeugen.

GGPoker nimmt auch den Punkt von verantwortungsvollem Glücksspiel ernst. Wer möchte kann sich Limits für seine Einzahlungen und sein Spiel setzen oder sich für eine bestimmte Zeit vom Spielen ausschließen.

Auf der Website von GGPoker wird eine kleine Pokerschule mit den grundlegenden Dingen zum Pokern angeboten. Weitere hilfreiche Tipps und Analysen können über das integrierte Analysetool bezogen werden. Hier ist es jedoch hilfreich, bereits etwas mehr über Pokern zu wissen, damit sämtlichen verfügbaren Statistiken und Analysen zielgerichtet interpretiert werden können.

Unser Fazit zu GGPoker

Immer mehr Spieler wechseln zu GGPoker. Das Angebot an Spielen ist umfangreich, die angebotenen Limits und Turniere bieten genügend Auswahl für jeden.

Integrierte Tools wie die Analyse von Händen, ein Pokertracking Tool oder Staking über die Software heben GGPoker stark von der Konkurrenz ab.

Hinzu kommt ein fantastischer Bonus von 200 Prozent auf die erste Einzahlung, welcher auch einfach umsetzbar ist.

Die Software ist übersichtlich und angenehm. Die Sicherheit ist durch starke Lizenzen und bekannte Unternehmen im Hintergrund gewährleistet.

Wer auf der Suche nach einem neuen Poker-Anbieter ist, sollte GGPoker näher in Betracht ziehen.

Zum Anbieter

2 Gedanken zu „GGPoker Erfahrungen“

  1. Kann das was hier steht nicht unterschreiben. Schlechter Kundenservice mit langen Antwortzeiten. Dazu kann man sich nicht gescheit legitimieren. Irgendwas passt immer nicht, wenn man sein Geld haben will. Nicht lesbar oder Screenshot oder nicht aus England etc. Dazu kommt, dass GG nicht viel gegen Betrüger und Bots macht. Außerdem haben die eine rake die schon preflop genommen wird.

    Fazit einmal und nie wieder.

    Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie die Regeln für Kommentare.