C-Date Test & Erfahrungen

C-Date ist im Bereich Casual Dating ein klarer Marktführer. Kein anderer Anbieter weist in diesem Bereich eine so hohe Mitgliederanzahl auf.

Grund genug für uns, die Singlebörse einmal genau unter die Lupe zu nehmen. Über unsere Erfahrungen berichten wir im folgenden Artikel.

Daten & Fakten zu C-Date

LogoC-Date
UnternehmenInterdate S.A.
Adresse13 rue du Commerce, L-1351 Luxemburg, Luxemburg
Telefon-
E-Mailservice@c-date.de
Websitehttps://www.c-date.de

Ist C-Date Betrug?

C-Date wird von der Interdate S.A. in Luxemburg betrieben und ist seit 2008 auf dem Markt. Weltweit kann C-Date mehr als 36 Millionen Mitglieder aufweisen, was bereits für sich spricht, denn kaum ein anderer Casual-Dating-Anbieter hat so viele Mitglieder.

Den hohen Bekanntheitsgrad verdankt C-Date vor allem der Werbekampagnen im TV und in Frauenzeitschriften. Auch auf unterschiedlichen Vergleichsportalen geht C-Date immer wieder als Testsieger im Bereich Casual Dating hervor.

Wir haben also keinen Grund anzunehmen, dass C-Date auf irgendeine Weise unseriös ist oder betrügerisch handelt.

Überblick über das Angebot von C-Date

Bei C-Date suchen Mitglieder vorwiegend erotische Abenteuer. Mehr als vier Millionen Menschen haben sich bei dem Anbieter registriert. Der Frauenanteil ist durch die großen TV-Werbekampagnen und Werbemaßnahmen in Frauenzeitschriften mit über 40 Prozent recht hoch.

Jedoch muss auch gesagt werden, dass es leider viele Fake-Profile von Frauen gibt. C-Date bietet allerdings eine Meldefunktion. Sollte ein Mitglied bzw. Profil verdächtig sein oder unseriös wirken, so kann dieses gemeldet werden. C-Date reagiert hier sehr schnell und überprüft das Profil. Sollte die Prüfung die Befürchtung bestätigen, wird es sofort gelöscht.

C-Date arbeitet ähnlich wie eine Partnervermittlung, sodass Mitglieder auch Partnervorschläge erhalten. Für Frauen hat dies den Vorteil, dass sie sich nicht zwangsweise mit den zahlreichen Nachrichten von Herren auseinandersetzen müssen. Leider kommt es auf Seitensprungportalen oftmals dazu, dass Frauen hunderte von Nachrichten erhalten.

Größtenteils findet auf C-Date eine freundliche und niveauvolle Kommunikation statt. Da es viele Fake-Profile von Frauen auf dem Portal gibt, sollten Männer vorsichtig sein. Sollte eine Nachricht beispielsweise eine Telefonnummer, E-Mail-Adresse oder einen Link enthalten, kann dies bereits auf einen Fake hinweisen.

Erfahrungen haben gezeigt, dass die Fake-Quote umso höher ist, wenn bei den eigenen Vorlieben „experimentierfreudig“ angegeben wird. Wählt man hingegen „harmlos“ ist die Quote meist niedriger.

Der Grund, warum es so viele Fake-Profile auf C-Date gibt, ist die Tatsache, dass Frauen den Service komplett kostenlos nutzen können. Dies lockt dann viele Betrüger und zwielichtige Gestalten. Ganz so dramatisch ist das allerdings nicht, denn zum Glück kann man Fake-Profile sofort erkennen und da C-Date so viele Mitglieder aufweisen kann, gibt es auch noch genug niveauvolle und seriöse Mitglieder.

Was kostet C-Date?

Wie bereits erwähnt, können Frauen C-Date komplett kostenlos nutzen. Männer sind nach der Anmeldung zunächst ein Gratis-Mitglied und können dementsprechend nur auf die notwendigsten Funktionen zugreifen. Männer können hier also nur ein Profil mit Foto erstellen sowie Kontaktvorschläge und Nachrichten empfangen. Wer die Nachrichten lesen und antworten möchte, benötigt die kostenpflichtige Premium-Mitgliedschaft.

Mit der Premium-Mitgliedschaft können Männer unbegrenzt Profile und Fotos einsehen, Nachrichten lesen und schreiben sowie eine Favoritenliste erstellen. Hierfür müssen Männer ein Abo auswählen:

  • 12 Monate Laufzeit: 32,90 Euro monatlich
  • 6 Monate Laufzeit: 49,90 Euro
  • 3 Monate Laufzeit: 59,90 Euro

Sollte eine abgeschlossene Mitgliedschaft nicht fristgerecht gekündigt werden, wird diese automatisch verlängert. C-Date verlangt eine Kündigung in Schriftform. Ein entsprechendes Kündigungsformular kann im Mitgliederbereich heruntergeladen werden. Dieses muss dann ausgefüllt und anschließend per Post an C-Date geschickt werden.

Bonus und Sonderaktionen

Wir haben ein wenig recherchiert und auf diversen Gutscheinportalen finden Männer immer wieder Gutscheine. Mit solch einem Gutschein gibt es dann einen Rabatt auf eine kostenpflichtige Mitgliedschaft.

Webauftritt und Nutzerfreundlichkeit von C-Date

C-Date präsentiert eine moderne und übersichtliche Plattform, auf der sich jeder schnell zurecht findet. Die Anmeldung geht sehr schnell und ist innerhalb weniger Minuten erledigt. Danach kann das Profil ausgefüllt und Angaben zu den Vorlieben gemacht werden. Es dauert dann auch nicht lange und es treffen die ersten Partnervorschläge ein.

Das Menü fällt nicht sehr umfangreich aus, was das Ganze sehr übersichtlich macht. Interessant ist die Darstellung des Erotik-Typs. Aufgrund der Angaben, die ein Mitglied macht, wird ein Erotik-Typ in Form von unterschiedlichen Bildern dargestellt. Dies bewerten wir als eine kleine nette Spielerei.

Eine spezielle Suchfunktion gibt es leider nicht. Stattdessen finden Mitglieder eine Auflistung der Kontaktvorschläge. Diese können Mitglieder beeinflussen, indem sie ihre Vorlieben ändern.

Um mit anderen Mitgliedern in Kontakt zu treten, steht eine Nachrichtenfunktion zur Verfügung. Einen Chat oder Anstupsfunktionen suchen Mitglieder hier jedoch vergebens. Somit beschränkt sich C-Date hier auf das Wesentliche.

C-Date Webauftritt
Der Webauftritt von C-Date

Kontakt und Hilfe

Der Kundenservice von C-Date ist per Mail und telefonisch erreichbar. Einen Live-Chat bietet C-Date hingegen nicht an. Dafür gibt es aber einen umfangreichen Hilfe-Bereich. In einem Online-Magazin werden außerdem regelmäßig Beiträge über unterschiedliche Themen gepostet. Ebenso finden sich Erfahrungsberichte von Mitgliedern.

Mobile Nutzung des Angebotes

C-Date kann natürlich auch auf dem Smartphone oder Tablet genutzt werden. Hierfür kann die passende App von der Webseite heruntergeladen werden. Kompatibel ist die App mit Android- und iOS-Endgeräten. Dabei unterscheidet sich die App kaum von der Desktop-Version und lässt sich kinderleicht bedienen.

C-Date: Alles auf einen Blick

  • Casual-Dating-Anbieter
  • enorm hohe Mitgliederanzahl
  • richtet sich an Singles/Paare jeden Alters (ab 18 Jahren)
  • für Frauen komplett kostenlos
  • Gratis-Mitgliedschaft kostenlos mit eingeschränkten Funktionen für Männer
  • App für Android- und iOS-Geräte
  • Premium-Mitgliedschaft kostenpflichtig für Männer
  • viele Frauen-Fake-Profile
  • keine wissenschaftlich fundierter Persönlichkeitstest
  • keine Suchfunktion; dafür aber Kontaktvorschläge

Fazit und Bewertung

Unter den Casual-Dating-Anbietern landet C-Date ganz klar in den Top 3. Wer hier allerdings nach einer festen Partnerschaft sucht, wird sich bei C-Date vermutlich nicht ganz so wohlfühlen. Hauptsächlich werden hier erotische Abenteuer und Seitensprünge gesucht.

Der Frauenanteil ist hier recht hoch, da die Mitgliedschaft für Frauen kostenlos ist. Allerdings werden Männer hier auf zahlreiche Fake-Profile treffen. In der Regel können diese aber sofort erkannt und gemeldet werden. C-Date prüft und löscht dann ggf. diese Profile.

Vorsichtig sollten Männer sein, wenn sie dazu aufgefordert werden, beispielsweise auf einen Link zu klicken oder eine Telefonnummer anzurufen. Hier handelt es sich dann oftmals um solch ein Fake-Profil. Werden diese Fake-Profile ignoriert bleiben jedoch noch ausreichend Mitglieder übrig, sodass hier jeder im Grunde findet, was er sucht.

An der Seriosität und Vertrauenswürdigkeit haben wir keine Zweifel, denn schließlich steht hinter C-Date ein renommiertes Unternehmen. Insofern können wir C-Date uneingeschränkt empfehlen.

Jetzt kostenlos testen

77 Gedanken zu „C-Date“

  1. Gleich nach der Registrierung, bevor (!!) ich noch ein Bild hochgeladen habe, bekam ich angeblich Nachrichten von Frauen. Alleine das ist schon ein Beweis dafür, dass es nicht mit rechten Dingen zu gehen kann und da wurde ich misstrauisch.

    Jetzt etwa 1 Woche später bekomme ich immer noch angeblich pausenlos jeden Tag (!) neue Nachrichten. Immer noch ohne ein Foto drinne zu haben. Also lachhaft ist ja wohl eine Untertreibung.

    Die Masche scheint mir also zu sein, noch nicht zahlende Kunden mit allen Mitteln zu locken. Selbst mit solch grobschlächtigen Maschen, sodass ich mich frage, wie man da überhaupt etwas zahlen kann. Andererseits frage ich mich, wie solche offensichtlichen Kriminellen legal in einem EU Land operieren können, wo in dieser EU alles mögliche reguliert, beschnitten und gegängelt wird …

    Antworten
  2. Nachrichten von Frauen werden bewusst zurückgehalten
    An die Männer!
    Es ist nicht so, dass Euch keiner antwortet. Die Nachrichten der Frauen werden von C-Date bewusst zurückgehalten. Ich habe das mit einem Kontakt, mit dem ich zuvor die Telefonnummer getauscht hatte verifiziert. Wir waren im gleichen Raum, ich erhielt seine Nachrichten, antwortete ihm, er erhielt meine Nachrichten nicht, auch nicht 4 Tage später. Gleiche Erfahrung auch mit anderem Kontakt verifiziert. Wehrt Euch und lasst Euch nicht abzocken!

    Antworten
  3. Alle Dating Portale der Firma Interdate SA sind aus meiner Sicht nachweislich darauf ausgelegt, vor allem unerfahrene Nutzer über den Tisch zu ziehen. Die Masche ist immer die Gleiche. Es werden günstige Preise und hübsche Model-Gesichter vorgegaukelt, dicke, dreistellige Beträge abgebucht, etwaige Kündigungen ignoriert oder fadenscheinig abgelehnt und hinterher auf AGBs verwiesen, die kein Mensch sehen bzw. je vollständig durchlesen konnte. Diese perfide Masche geht soweit, dass über Google sogar Anzeigen geschaltet werden, in denen mittels “Test-Sieger Seiten” mehrere Portale dieser Firma pseudo mäßig miteinander verglichen werden, um den Eindruck von Wettbewerb bzw. unabhängiger Bewertung vorzugaukeln.

    Ich verstehe nicht, dass die Justiz hier nicht endlich einschreitet und dieser Mafia endgültig das Handwerk legt.

    Antworten
    • Hallo ja hab mich Leider auch in die Irre führen lassen. Es wurde mit 13 für 6 Monate vorgegaukelt, und jetzt sind 299,76Euro erstmal weg. Was kann man machen außer die Verbraucherschutzzentrale zu kontaktieren. Pay pal meinte ich sollte das Anzeigen bei der Polizei. Widerruf ist am gleichen Tag noch rausgegangen. Was kann ich Tun?

  4. Gelddruckmaschine für den Anbieter c-date, jedoch aus Kundensicht höchst unseriös im Geschäftsgebahren mit komplexen und nur sehr schwer zu durchschauenden Geschäftsbedingungen und zudem einem Geschäftssitz in Luxemburg.
    Nach Feststellung, dass das Portal für meine Zwecke ungeeignet ist, bereits nach 2 Tagen Premium-Mitgliedschaft widerrufen (per Einschreiben und per E-Mail). Schnelle Rückmeldung per E-Mail, das Widerruf zwar akzeptiert wird aber wegen irgendeines Aufwandes eine Entschädigung von 29,90 € berechnet wird sofern man die Lastschrift nicht auch widerruft (was ich jedoch getan habe, um nicht monatelang auf meine Rückerstattung zu warten). Daraufhin Sperrung des Portalzugangs mit Hinweis auf der Einstiegsseite, dass neben dem eigentlich Abopreis nun auch noch 11 € Transaktionskosten erhoben werden und wenn man nicht zahlt, ein Mahnverfahren droht. Die nervigen Kontaktvorschläge per E-Mail laufen natürlich weiter, obwohl man darauf gar nicht mehr zugreifen und das Konto auch nicht löschen kann. Hochgradig unseriös, Abzocke und verbraucherunfreundlich der Laden! Ich kann nur sagen: Finger weg!!!

    Antworten
  5. Eigentlich hätte ich es schon bei der Anmeldung merken müssen. Email Adresse wurde als nicht korrekt angegeben, erst nach Erstellung einer neuen funktionierte es. Schon sehr bald wurde es komisch. Trotz intensiver Kontaktbemühungen ist nach mittlerweile 4 Monaten und über hunderten von geschriebenen Nachrichten nicht eine einzige Antwort gekommen. Zufällig traf ich eine Bekannte, die auch dort angemeldet ist..und siehe da, mein Profil wurde weder angezeigt noch meine Besuche auf Ihrem Profil und auch keine meiner Nachrichten. Es tauchen auch immer wieder die selben Personen mit anderen Namen auf. Fakes? Fazit: Betrug. Finger weg lassen.

    Antworten
    • Nachtrag, auch nach mehrfacher Nachfrage erfolgt keine passende Antwort über die Serviceadresse.

  6. Finger weg von dieser, am Rand der Legalität, arbeitenden Truppe.
    Bewerten kann man dieses Portal nicht es sei denn man kann Null Sterne vergeben .
    Die sogenannte Premium Mitgliedschaft habe ich einen Tag später widerrufen. Ja die angebotenen Preise sind wöchentlich . Das weiß ich jetzt auch. Abgebucht wurden 299,76€ für 6 Monate . Lastschrift storniert. Nun werden, wofür auch immer, 69,90€ verlangt. Angeblich für irgendwelchen Aufwand. Der Laden ist reine Abzocke. Man(n) bekommt nur sinnfreie Kontaktvorschläge 500km weit entfernt. Die erste Mahnung habe ich gestern bekommen, stolze 310€ inkl. Mahngebühren. Also nochmal, es ist reine Zeitverschwendung sich dort zu registrieren. Die Kündigung wird extrem erschwert.

    Antworten
    • Ja, kann ich bestätigen. Hatte per email fristgerecht gekündigt, C-Date wollte das aber nicht akzeptieren. Habe dann ein Einschreiben nach Luxemburg geschrieben. Haben monatelang nicht regiert. Ich habe ich der Zwischenzeit alles gelöscht (Account und Korrespondenz), da ich dachte, es wäre erledigt. Nach 6 Monaten kam nun die Abbuchung auf der Kreditkarte 299€. Betrüger!

  7. Achtung Abzocke!!!
    Trotz geschlossenen Konto wurden mir 4 Monate Später plötzlich 300€ Beitrag abgezogen!

    Außerdem ist c-date ein sehr schlechtes Netzwerk, mir wurden keine Frauen in der Nähe angezeigt…die Registrierung ist absolute sinnlos!!

    Antworten
    • Hallo,
      meine Erfahrung ist ebenfalls sehr Negativ. Bei mir waren 95% der Kontaktvorschläge zwischen 200 und 500 Km entfernt von meinem Wohnort und viel Frauen ohne Foto.
      Die frauen waren zu 95% sehr unhöflich die haben es auch nicht nötig auf eine Nachricht zu Antworten. bei einer Frau habe ich ein zweites al eine Nachricht geschrieben da hat sie dann geantwortet, keine Antwort ist auch eine. Ich hätte gedacht das Frauen Ü60 wenigstens einen gewissen Anstand aus ihrer Erziehung mitbekommen haben, aber da habe ich mich getäuscht. Leider!!!

    • Kann ich bestätigen. Akzeptieren eine fristgechte Kündigung nicht. Antworten unseriös. Habe dann an Einschreiben nach Luxemburg geschickt. Dachte es wäre alles erledigt, haben nach über 5 Monaten von der kreditkarte 299€ abgebucht.
      Unseriös, kann nur vor eine Mitgleidschaft waren!

  8. Ja diese Preise sind Wochenpreiße aber nur für Männer.
    Schade das es nicht mal möglich ist Frauenprofile zu sehen, oder Nachrichten mit Profilbild per Mail in verkürzter Form überhaupt zu sehen.
    Das Vertragsrecht ist Luxembourgisch, nicht mit Deutschland vergleichbar.
    Denn dann erfolgt eine Abbuchung erst in ca 14 Tagen,und kann widersprechen, und dann nicht mal per Mail. Auf dem Postweg.
    Zudem verlängert sich eine Monatsmitgliedschaft automatisch wenn nicht innerhalb von 6 Tagen gekündigt wird auf 3 Monate.
    Da sollte c date nochmal darüber nachdenken, man könnte es auch als Probemonat deklarieren, und wer dann möchte kann dann weitere Monate hinzubuchen ohne das innerhalb des Monat gekündigt werden muss.

    Antworten
  9. ACHTUNG: Love Scammer „Frankie“
    Ich wurde Opfer eines Love Scammers, der mich auf der Dating-Plattform C-Date kontaktierte. Der Betrüger präsentiert sich als Frank Smith, 54, Engländer, der letztes Jahr nach Berlin gezogen sei, um ein neues Leben zu beginnen, nachdem er vor drei Jahren seine Frau und seine einzige Tochter verloren habe.
    Jetzt suche er auf der Internetplattform eine neue Partnerin, mit der er den Rest seines Lebens verbringen möchte.
    Er gibt vor, in der Hochsicherheitsbranche für Cyber- und Verbrechensermittlungen tätig zu sein. Er arbeite weltweit – hauptsächlich in Krisengebieten.

    Das Wichtigste hier in aller Kürze:
    “Frankie” gab vor, für einen Job 14 Tage in Syrien zu sein. Am Tag vor seiner Rückkehr nach Deutschland hätte die syrische Regierung ihn und seine Kollegen eingeladen, um sich für deren Unterstützung zu bedanken. Jeder hätte als zusätzlichen Bonus Goldbarren erhalten, da die syrische Währung wertlos sei.

    Auf seinem Rückflug nach Deutschland sei er dann in Vilnius (Litauen) zwischengelandet. Die Zollbehörden hätten jedoch seine Weiterreise nach Deutschland verhindert, da er nicht über die erforderlichen Unterlagen verfüge, um mit diesen Goldbarren zu reisen.
    Von den Zollbehörden festgehalten brauche er nun dringend meine Hilfe, um eine Zollstrafe zu zahlen. Andernfalls würden sie ihn dort unter schrecklichen Coronavirus-Bedingungen, die er nicht länger aushalten könne, weiter festhalten. Natürlich würde er mir das Geld sofort zurückzahlen, sobald er wieder zu Hause sei.

    Ich habe kein Geld überwiesen. Stattdessen habe ich die Fotos, die er mir geschickt hatte, ,
    über umgekehrte Bildsuche rückverfolgt. Dies brachte mich direkt zu den Facebook-Seiten eines Schönheitschirurgen in Rom. Tatsächlich habe ich auf dessen Facebook / Instagram Seiten alle Fotos gefunden,
    die “Frankie” für seine falsche Identität verwendet.

    Ich konfrontierte „Frankie“ mit einem Screenshot der Facebookseiten. Als Antwort und „Beweis“ dafür, dass er nicht lüge, schickte er u.a. ein Foto seines britischen Passes. Auch das Passfoto war den Facebook-Seiten des italienischen Schönheitschirurgen entnommen!

    Glücklicherweise habe ich den Betrug früh genug erkannt und kein Geld verloren. Aber ich gehe davon aus, dass ich nicht die einzige bin, mit der “Frankie” dieses grausame Spiel spielt.

    Als zusätzliche Information: “Frankie” und ich haben ungefähr 5 Wochen lang fast jeden Tag über WhatsApp gechattet. Wir haben sogar zweimal miteinander telefoniert.
    Getroffen haben wir uns nicht, weil er vorgab vor seiner vermeintlichen Abreise nach Syrien in Quarantäne zu sein. Aber natürlich hat er versprochen mich zu treffen, sobald er wieder zu Hause sei.

    C-Date hat das Scammer Profil direkt gesperrt. Ich habe den italienischen Schönheitschirurgen darüber informiert, dass ein Love Scammer Fotos seines Facebook / Instagram Profils für seine Fake Identität verwendet, und ich habe meinen Fall bei der Polizei gemeldet.

    Natürlich können auch Männer Opfer von weiblichen Scammern werden. Also Vorsicht ist in jedem Fall geboten.

    Antworten
  10. Dieses Portal ist unmoralisch und geschmacklos, indem es Frauen so darstellt, als ob diese nur aus einem,nämlich dem sexuellen Grund auf einen derartigen Service zugreifen wollen. Allein die Aussage ” mein eigenes Bett kenne ich lange genug” oder “ich trage ja auch nicht jeden Tag die gleichen Schuhe” finde ich ekelhaft und frauenverachtend..
    Man solltest sich vielleicht etwas weniger dummes und aggressives überlegen.

    Antworten
  11. Absolute Abzocke !! Kurz nach Abschluss eines Abos habe ich diesen Widerrufen.
    Dies wurde mir 1 Tag später bestätigt. Jedoch wurden mir 29,90€ für die angebliche Nutzung abgezogen ????????????? hallo ich habe diesen Service innerhalb einer halben Stunde Widerrufen und möchte diese Käse dort nicht nutzen da Männer nur Abgezockt werden. Nie mehr werde ich auf diesen Machenschaften rein fallen…..Kann ich absolut niemanden Empfehlen …..

    Antworten
    • Ja passt auf oder geht gar nicht rein,Abzocke beim abbuchen wollte ein Monat probieren ein ganzes Jahr haben sie mir abgezogen.Jetzt die Frechheit nach einem Jahr mit Inkasso und der Service ist auch misserabel!
      Sage euch passt auf und wenn sofort Karte sperren

  12. Vorsicht Falle!!
    Es wird grafisch suggeriert, dass das Abo für 12 Monate für 4,97 € pro Monat zu haben ist.
    Im Kleingedruckten steht dann blasslila auf dunkellila kaum lesbar, dass der Betrag pro Woche berechnet und mittels Einmalbetrag abgebucht wird.
    Irreführung und Abzocke pur!!

    Antworten
    • Ich habe auch Ärger mit C-Date.
      Da es keine Reaktion auf meine beiden Kündigungsschreiben gab, habe ich die 2. Abbuchung vom Kreditinstitut zurück buchen lassen. Dann kam auf einmal die Forderung den Betrag zu zahlen. Solange ich kein Kündigungsbestätigungsschreiben erhalten, sei der Vertrag aktiv.
      Nun haben sie beide Schreiben gefunden, lehnen diese aber ab, da ich keine emailadresse mit der ich mich registriert habe, im Brief aufgeführt habe. Die Kündigung konnte nicht zugeordnet werden.

      Meine Kündigung erhielt aber mein Postadresse. Da hätte man mir doch schriftlich antworten können und Daten verlangen können.

      Sehr geehrtes C-Date Mitglied,

      vielen Dank für Ihre Nachricht.

      Wir haben die Angelegenheit untersucht und Ihren Anspruch geprüft. Wir können bestätigen, dass sowohl der Brief, den Sie am 18.06.2020 an uns gesendet haben, als auch der vom 17.10.2020, nicht Ihre registrierte E-Mail-Adresse enthielt. Aus diesem Grund konnten wir Ihr Profil nicht finden und Sie auch nicht kontaktieren. Laut unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen muss die registrierte E-Mail-Adresse klar angegeben werden, damit wir alle Anfragen bearbeiten und Sie entsprechend kontaktieren können.

      Wir können keine Kündigung akzeptieren, es sei denn, alle Informationen sind zum Zeitpunkt der Anfrage angegeben.

      Wir möchten Sie erneut darauf hinweisen, dass Sie eine rechtlich verbindliche Kaufvereinbarung mit den damit einhergehenden Zahlungsverpflichtungen eingegangen sind.

      Da Ihre Mitgliedsgebühren zurückgebucht wurden, müssen Sie den ausstehenden Betrag bezahlen.

      Der Betrag der Mitgliedsgebühren bezieht sich auf die Preise zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses. Wir weisen ausserdem darauf hin, dass alle Preise, sowohl für den anfänglichen Kauf, als auch für die Erneuerung, für Preisnachlasse, Werbepreise etc. zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses deutlich erkennbar waren.

      Aus den uns vorliegenden Daten ist deutlich ersichtlich, dass Sie dem Vertrag zugestimmt haben. Alle relevanten Informationen würden im Falle eines Inkasso-Verfahrens als Beweis zur Verfügung gestellt werden.

      Wir bitten Sie hiermit erneut, der Zahlungsaufforderung nachzukommen – andernfalls werden automatisch weitere Schritte gegen Sie eingeleitet, die mit deutlich höheren Kosten für Sie verbunden sein können.

  13. Guten Abend
    Also ich habe auch ein Jahresabo was ich nun fristgerecht per email und Fax gekündigt habe. Nach einer Rückfrage per email ob dies eingegangen sei wurde mir meine offizielle Kündigung mit Datum zugeschickt! Also das hat eigentlich reibungslos funktioniert na klar Geld Klage ich keins zurück weil ich den Vertrag ja eingegangen bin und die AGBs mir ordentlich durchgelesen habe! Warum auch war mein Fehler und Dummheit wird halt immer bestraft! So nun chatte ich trotzdem noch bis zum Ablauf naja alleine halt weil ich hier noch nie eine Antwort bekommen habe!!!!! Also ich bin der Meinung man sollte von allen Portalen die Finger lassen!!!!! Und es einfach mal auf die altmodische Art versuchen so hab ich meine neue Lebensgefährtin kennengelernt und das passt👍 Auge in Auge wenn man sich unterhält 👍

    Antworten
    • Die Erfahrung musste ich auch machen. Von über 60 Frauen die ich angeschrieben habe hat nicht eine geantwortet. Nicht mal “Kein Interesse” oder sowas.

  14. Wieso schreibt die Europäische Verbraucherzentrale >
    Warnung vor C-Date
    Datingportal der Interdate S.A.
    29.10.2019 |
    Internetabzocke
    Überraschende Mahnung
    Wir erhalten sehr viele Beschwerden zu dem Onlineportal c-date.at. Die Datingseite wird von der Firma Interdate S.A. mit Sitz in Luxemburg betrieben. Sie verspricht “sinnliche Erlebnisse” und “besondere Dates”. In Wahrheit erleben zahlreiche Konsumenten jedoch etwas völlig anderes: automatische Vertragsverlängerungen, hohe Abbuchungen von Konto oder Kreditkarte, Mahnungen vom Inkassobüro
    Und warum Sperrt C-Date Menschen von Luxenburg aus???

    Antworten
  15. Leute, ihr habt doch selber Schuld, dass ihr glaubt ihr wurdet betrogen. Wurdet ihr nur halbwegs, denn eigentlich wurdet ihr geködert. Der Betrag von 17,99 € zum Beispiel wird als wöchentlich berechnet, den Rest könnt ihr ja dann zusammen rechnen. Schaut genauer hin und das doppelt und dreifach. Es ist sogar ein * versehen, der nochmal darauf hinweist.

    Durch eure eigene Dummheit habt ihr euer Geld nun verloren. Rechtswege oder solches könnt ihr da knicken. Bringt nichts. Das Geld ist weg. Ein Monat kosten 70 €, extrem teuer. Mal sehen, ob es die wert sind.

    Antworten
    • Tja stimmt nicht ganz Irreführung wird bei denen gross geschrieben. Eine Vertragsanfechtung wegen arglistiger Täuschung mit Verweis auf die nicht offensichtlich genug dargestellten Kosten und dem verwenden einer Abbuchung selbst bei Zahlung mit paypal um den Abbuchingsbetrag zu verschleiern macht da schon Druck am besten noch Anfechtung wegen Irrtum und allen anderen rechtlich zutreffenden Anfechtungsgründen. Dann schön Rückbuchen. An die netten Inkasso Leute geht der Verweis der laufenden Vertragsanfechtung. Da kommt man schnell zu einer Einigung.

    • Das stimmt so nicht. Es ist in der Tat so, dass es irreführend ist. Auf die Gesamtkosten wird nicht klar hingewiesen. Dazu gibt es sogar Urteile.
      Es steht 1 Monat 17,49 Euro und du hast recht ein * bei dem Sternchen „dieses Angebot ist nur auf der Webseite verfügbar“
      Nur durch den Dropdown werden die ganze. Kosten sichtbar. Also ist das ganz klar abzocke.

  16. Gleiches Problem hier,

    Abonnement für 1 Monat zu 17,99 angeklickt, aber abgebucht wurden 69,76 Euro. Schrieb direkt 3 Mails mit Beschwerde zu dieser Abbuchung (d.h. innerhalb von 5 Minuten nach der Bestätigung), bekomme aber als Antwort immer nur, ob ich eine Premium-Mitgliedschaft erwerben möchte. Wenn mein Anliegen damit nicht erledigt sei, solle ich eine Antwort auf diese Antwort schicken. Das habe ich dann auch jedes Mal getan, jedoch keine Rückmeldung erhalten.

    Antworten
  17. Vielen Dank für eure Kommentare, ich stand kurz davor, ein Premium Abo zu kaufen, aber nach diesen vernichtenden Kommentaren lasse ich lieber die Finger davon, weiss mit dem Geld Besseres anzufangen, und vor allem habe ich überhaupt keine Lust auf Abzocke!

    Antworten
  18. MÄNNER BEKOMMEN KEINE NACHRICHTEN MEHR DURCHGESTELLT
    Nach einem Tag meiner Anmeldung und netten Gesprächen bekommen die Männer heute keine Nachrichten mehr von mir durchgestellt. Es ist eindeutig. Die Frauen sind keine Fakes liebe Männer, sie können euch nur nicht schreiben! Das ist einfach nur bitter.

    Antworten
    • ERGÄNZUNG
      Ich muss meine Aussage etwas abmildern, nach 24 Stunden wurden Nachrichten wieder durchgestellt und die geschriebenen konnten gelesen werden, seit 10 Tagen jetzt keine Probleme mehr im dieser Hinsicht, dennoch war es natürlich total frustrierend. Persönlich muss ich (als Frau) noch sagen, man ertrinkt in Anfragen und es ist wirklich schnell stressig, so dass man keinesfalls jedem antworten kann.

  19. Ich habe nirgends draufgeklickt wo stand das ich für wie lange bezahlen muss und habe keine Kontodaten angegeben, hab zwei – dreimal durchgeschaut, aber langweilt mich, nach Wochen stellte ich Abbuchungen von meinem Konto fest einmal ca. 70 Euro ein zweites Mal gut 200 Euro (wahnsinn) die 200 Euro konnte ich noch stornieren, da hatte ich überhaupt keine Ahnung mehr was dies sein soll. Nach weiteren Wochen kam plötzlich von der Firma Tesch Mediafinanz eine Inkassorechnung, die einen ganz schön unter Druck setzen und eine Forderung von 290 Euro zahlbar in 10 Tagen per Brief sendeten. Da schaute ich sehr blöd und dies ist in Deutschland so legal wow. 80 Euro für einen Brief verlangen !!! Ich habe nie von C-Date eine Rechnung oder Mahnung erhalten, ich wusste dies alles nicht, erst als dieser Inkassobrief kam. Derzeit recherchiere ich u hab Termin beim Anwalt, was ich tun kann. Firma sitzt in Luxemburg, habe Brief geschrieben. Einzige Erklärung wären Spamnachrichten, ich wusste null!!!

    Antworten
  20. auch am 8.7.2020 hat sich nichts an Fakten geändert.
    6 monate mitgliedschaft für 12 euro, abgebucht wurden 300 euro.
    ich habe umgehend einen Widerruf an die Service mail geschrieben, die verpflichtend ist, aber zurück kam nur gewäsch. ich habe dann in der zweiten mail erläutert, dass ein solches verhalten rechtliche konsequenzen nach sich zieht. es kam keine antwort. ich habe auerdem bei paypal den käuferschutz beantragt, damit mir das geld nicht von meinem konto abgebucht wird. falls das doch der fall sein sollte und man mit sepa lastschriftmandat direkt oder über paypal mit einem girokonto bezahlt hat, kann ich nur empfehlen sich an seine kontenberater zu wenden.und eine mögliche rückerstattung wegen betrugs zu beantragen. bitte menschen dieser welt, lasst die finger von c date

    Antworten
  21. Bitte Männer, bezahlen nicht für so ein Betrug.

    Ich habe zum Glück mit PayPal bezahlt und das Konto gelöscht um noch mehr hingeschmissenes Geld zu vermeiden.

    Es antwortet keine Frau weil die entweder überschwemmt sind oder gar nicht existieren. Ich habe nach einige Wochen mein Profil löschen lassen. Ich kann €300 leisten aber Zeit zu verschwenden eher nicht.

    Antworten
    • Na, manche schon, nicht ganz so schlimm.
      Aber echt Abzocke Firma.
      Kündigungsemailadresse gesucht. Dahin geschickt. Als Antwort kam: … Passwort vergessen, tun Sie dies… Falls das nicht ihr Anliegen, bitte erneut kontaktieren.
      Also erneut, dann wurde der Probemonat (mit etwas Wartezeit nach dem Registieren) mit die Kündigung erst in paar Monaten bestätigt. Beschwert, als Antwort kam: Versehen. Denke eher, die machen es einen schwer zu kündigen. Warum die tolle EU da nichts machts, gegen solche Sachen, anstatt sich um sonstige Sachen zu kümmern. Also wenn, dann registrieren, paar Tage oder Woche warten, nichts machen, dann Probemonat für 10€ zum Ausprobieren und alsbald kündigen.

  22. Ich habe das Portal nicht nutzen können – Password vergessen und auf die Emails an [email protected] bekommt man keinerlei Antworten. Ich weiss nicht wo dieses seriös.de an Tel. Nummern, Emails und dergleichen gekommen ist – ist seriös.de etwa auch ein Fake.

    Ich habe rechtzeitig gekündigt, erst als email, dann als Einschreiben über das kostenpflichtige sepastop.eu. Trotzdem heute Inkasso Ankündigung von einem Andreas Schneider, collections@interdatesa.com.

    Ich vermute es wird auf einen Prozess hinauslaufen. In den AGB´s steht sicher etwas wie nur Papier, nur einschreiben Rückschein (auch wenn es ein Online Portal ist.

    Die umfangreiche Print und Fernsehwerbung kann sich das Unternehmen sicher leisten – denn es kassiert von tausenden, und leistet null Komma null.

    Ich werde das auf allen Portalen propagieren – ihr solltet das auch tun

    Antworten
  23. Angebot lautete, Premium Mitglied für 6 Monate für 9,98 Euro pro Monat.
    Abgebucht 239,40 Euro!
    Interessant auch, Email hat sich selbst gelöscht. Ich konnte auf das Angebot online nicht zugreifen, intelligent.
    Bewertungen unter aller Sau, ok, ich habe nicht damit gerechnet, dass ein Unternehmen dieses Ausmaßes sich sowas erlauben könnte. Aber wie kann seriös.de dieses Vorgehen gut heißen? Das ich darauf reingefallen bin, Hut ab C-Date, gut gemacht.
    Bitte Leute, klickt nichts an!
    Finger weg!
    Lasst es, ist besser, ehrlich!!

    Antworten
  24. C Date Betrüger !!!
    Mir wurde eine Premium Mitgliedschaft von 4 € angeboten. Abgebucht wurden dann weit über 200€.
    Hab alles zurückbuchen lassen und diesen Arschlöchern ne Email mit der Bitte um die sofortige Löschung meines Kontos und allen persönlichen Daten geschickt! Bin mal gespannt ob das reicht. Zum Glück haben die nicht meine Adresse o. Ä.!
    Fazit:
    FUCK YOU C-DATE !!!

    Antworten
  25. Hallo liebe betroffne , ich schließe mich den oben genaten Falken , an das es eine reine Abzocke in diesen Portal ist. Mann schreibt die Frauen Höfflich an und bekommt keine Antworten .ich habe auch Frist gerecht gekündigt und bekomme eine Antowort , das der wiederspruch nicht klar definiert ist und mein Geld nicht ausgezahlt werden kann.
    Die E-Mails werden nicht beantwortet und es gibt auch keine Alternative Vorschläge.
    Viele Frauen sind zwar mit dem Bild Öffendlich, aber die sind auch nur gefakte und ich habe weit über Hundert Frauen Höfflich angeschrieben und bekam keine Antwort.
    Ich empfehle , das man sich vielleicht zusammen schließen sollte, um was dagegen zu tun.
    Bitte liebe Herrn , Finger von dieser C-Date Seite. !!!!!!!!

    Antworten
  26. Ich habe c-Date Premium ein Jahr bezahlt. Schickte eine Kündigung via eMail, die ignoriert wurde. Ein jahr später verlängerte sich meine Mitgliedschaft um ein weiteres Jahr und ca. EUR 500. Ich habe darum gebeten, mich aus Kulanz raus zu lassen, dass ich leider kein Einschreiben an der Adresse in Luxemburg verschickt hatte… Und nun? Sie belehren mich über die Verbindlichkeit der Vertragsverlängerung und möchten gar nicht darauf eingehen, dass ich den Dienst nicht länger nutzen möchte. Man kürzt die Mitgleidschaft auch nicht auf 3 Monaten oder so, als Kompromiss… Ganz schlechte Erfahrung – auch deshalb, weil ich 1 Jahr lang nicht einen einzigen date bekommen habe – bei Tinder bekam ich schon zigfache Gelegenheiten, mich mit Damen zu treffen – und es ist umsonst!!! FINGER WEG VON C-DATE! ABZOCKE!!!

    Antworten
  27. Vorsicht!
    —- Absolut unseriöses Geschäftsmodell —-
    Im Dezember 2018 habe ich zu einer angeblichen ‘Premium-Mitgliedschaft’ C-Date kontaktiert und auch sofort schriftlich gekündigt.
    Da keine Reaktion von C-Date erfolgte, habe ich im Januar nochmals C-Date kontaktiert und meine Kündigung bekräftigt.
    Wiederum erfolgte keine Reaktion.
    Stattdessen wurden mir im April kurz hintereinander zwei Mahnschreiben über eine Summe von 365,-€ zugestellt.
    Zuvor habe ich zu keinem Zeitpunkt eine Reaktion, Kündigungsbestätigung, Rechnung oder Mahnung erhalten.
    Nach einer weiteren Kontaktaufnahme per Email, kam gestern die erste Reaktion an meine Adresse aber mit einem falschen Namen in der Anrede. Es wurde mir pauschal mitgeteilt, dass die First in der Mahnung (?) nicht eingehalten wurde und daher Interdate keinen Einfluss mehr auf das Verfahren hat.
    Somit hilft nur noch ein Rechtsanwalt, die Presse und der Verbraucherschutz.

    Antworten
    • Ich habe bereits eine Klage vorbereitet. Ich habe am 27.05.2020 eine 3-monatige Premium-Mitgliedschaft über 119,70 bezahlt, aber bis heute -13.06. – keine Freischaltung erhalten. Ich werde meinen Stundensatz als Anwalt einklagen, das sind € 300,- für meinen Zeitaufwand, der wirklich hoch war (Mails ohne Antwort, Zwei Fax ohne Antwort etc.) Zusätzlich möchte ich meine € 119,70 zurück – ergibt gesamt € 419,70. Ich lasse mich doch nicht von solch einer Plattform nicht verarschen.
      Finger weg von C-Date. Die sind wie ein Phantom. Telefon null, Mail-Antwort null, Fax-Antwort null. Schlimmer geht`s nimmer. Werde nun diesen Text an C-Date weiterleiten und diesen lieben Damen und Herren eine 14 Tagefrist geben, sonst erfolgt die Klage. Dies mit eingeschriebenen Brief, sonst antworten die ja ohnehin nicht.
      Vielleicht kann ich mit der Klage auch anderen Mitgliedern helfen.
      Schöne Grüße, Dr.Mag.Mag. Manfred Werdinig

  28. Vorsicht !!! Alle diese Online Plattformen fremd..69, und wie sie alle heißen sind Haifische.
    Ich habe mir die Mühe gemacht, auf sehr vielen seiten den Durchblick zu erschaffen und gemerkt, hinter diesen Partnerbörsen stecken ganz große Inkasso Mafias.
    Man wird “geil” gemacht um eine Mitgliedschaft zu kaufen, in der Hoffnung das man ein Partner findet, aber “NEIN” 100% Geld abzocke. Wehe du zahlst dann deine Beiträge nicht, sofort von 39,99 wird schnell 399.- Inkasso. Kündigen ist fast unmöglich, nur mit einem Anwalt und viel Geld!

    Finger weg!!!!

    Antworten
  29. Vollkommen unseriös. Kaum reale Kontakte. Mehr als zweifelhafte Geschäftspraktiken. Trotz vollständiger Löschung aller Daten und damit eindeutiger Kündigung des Profils wurden trotzdem weiterhin der Mitgliedsbeitrag für 6 Monate abgebucht. Bodenlose Frechheit!

    Antworten
  30. Erfahrungen mit C-date.
    Ich habe aufgrund der Empfehlung von http://www.serioes.de c-date, also von Ihrer Seite gebucht und 12 Monat a 19,90 € abgeschlossen. Auf meinem Konto wurden dann 394 € abgebucht. Als ich c-date anschrieb, bekam ich folgende Antwort:
    Es tut uns leid, dass Sie die Information zur Abbuchung des gesamten Betrages übersehen haben.

    Es wird vor dem Kauf auf unseren Zahlseiten darauf hingewiesen, dass die monatlichen Beiträge, die Ihnen zur besseren Übersicht angezeigt werden, als einmalige Gesamtsumme abgebucht werden, siehe Anhang
    Dies war für mich nicht erkennbar und ist bei der Entscheidung für die Variante auch nirgendwo zu sehen.
    Obwohl ich BW als mein Bundesland angegeben hatte, kommen fast nur Kontakte aus anderen Bundesländern.
    Ich hatte dann mit Frauen Kontakt aufgenommen und gefragt, aus welchen Bundesländern sie kommen, bzw. ob sie in der Nähe meiner PLZ wohnen. Darauf bekam ich nur larifari Antworten, wie z.B, ob die Entfernung so wichtig sei, oder man müsste sich doch erst mal kennen lernen. Auf Nachfrage, wie das geschehen soll, kamen ausweichende Antworten. Es machte den Eindruck, dass die gleiche Person hinter den verschiedenen Profilen steckt.
    Ich habe mittlerweile die Lust an c-date verloren und werde kündigen, auch wenn ich einen Jahresvertrag habe.
    Mittlerweile vermute ich, dass auch die oben genannte Empfehluns-Seite Fake ist und werde mich an den Verbraucherschutz wenden.

    Antworten
  31. Kann nur sagen…FINGER weg vor c-date !!! Nie und nimmer sind dort so viele Frauen wie versprochen. Die meisten Profile erstellt C-Date selber damit die Frauenquote stimmt.
    Wer garantiert sein Geld verprassen will ohne zu f..ken ist hier absolut richtig.
    Jeder Cent ist für diesen Schrott einer zu viel.

    Antworten
  32. Wieder einmal eine Affiliate Seite, ja Ihre Seite, die “berichtet” aber mit der Realität nichts zu tun hat! Sie wollen sich nur durch Ihre Links bereichern und bewerten die Seite C-date natürlich positiv, damit so viele Leute wie möglich ihr fakebricht lesen und sich bei c-date anmelden! Super gemacht! Aber hey… es gibt ja genug dumme leute die auf solche seiten reinfallen bzw. schon reingefallen sind ne? C-date hat nicht mal 1 stern verdient, viele profile sind nur fake um die männer dazu zu animieren sich anzumelden! Mehr nicht.

    Antworten
  33. FINGER WEG!!! ABO-FALLE IN EXTREMER GRAUZONE!!!!
    Kündigung wird nach allen Regeln der Kunst schwer gemacht. Fragen zum Abo-Status nicht beantwortet, automatische Verlängerung eines 6-Monate-Abos wird plötzlich mit Preis eines 3-Montas-Abos berechnet (also deutlich teurer). firstaffair oder ähnliche sind da deutlich kundenfreundlicher. Glückwunsch an die, die erfolgreich waren. Das ändert aber nichts am mehr als zweifelhaften Geschäftsgebahren dieses Unternehmens. daher noch einmal: FINGER WEG!!!!!!!!!

    Antworten
  34. Kann mich meinem Vorredner SEPPLTONI nur anschliessen und zwar zu 100%.
    Die Grundidee ist eigentlich gut. Viel suchen die Erotik im Privaten, speziell Frauen, und wollen dafür nicht ins Puff. Der grosse Haken ist leider das es eine gefühlte Million Männer auf C-date gibt jedoch nur gerade gefühlte 1000 Damen die sich auf diese Art der Erotik einlassen. Da die Damen sowieso gratis dabei sind muss ich mich als Veranstalter an die “goldene Kuh” der zahlenden Männer halten (Wie im richtigen Leben eben 🙂 Somit erfinde ich eben Frauen Fake-Profile, gefühlte 1,3Mio und schwupp liegt der Frauenanteil 30% höher wie der Männeranteil. Alle sind glücklich…der Rubel rollt bei C-date und die Männer glauben (jedoch nur kurz) wie genial ist das den mit soviel lustvollen Damen. Jedoch kommt die Ernüchterung dann doch relativ schnell und ist genau so wie der SEPPLTONI beschreibt.
    Lasst die Finger davon und geht doch einfach besser ins P..f, oder habt hoffentlich gesunde Hände…..und ja noch zum Schluss….c-Date ist der Hirsch unter solchen Dating-Plattformen, somit stellt euch mal den Schrott vor was sich da noch rumtut.

    Antworten
  35. Hallo Zusammen. Ich kann nur sagen….ein ganz grosser Teil ist Fake, ein ganz kleiner Teil real. Bin nun seit 3 Monaten dabei und meine Analyse ist wie folgt. Ja es kam sogar einmal mit einer Dame zu einem Treffen, gleich am Anfang der Mitgliedschaft. Wie wir rausfanden waren beide erst gerade frisch dabei bei c-date, darum möglicherweise ein Lucky-Punch :-). Es ist richtig das es bei den Damen naturgemäss mehr klingelt wie bei den Männern im Posteingang. Viele Frauen sind einfach aus Neugierde dabei, weil gratis, und ohne Photos. Da kann es mal zu einem Chat hin und her kommen….für mehr haben die meisten keinen Mut. Egal wie man die Damen kontaktiert…mit Foto, ohne Foto, mal Gentlemen like, mal fordernd….in der Regel kommt kein Kontakt zu Stande, auch bei mehrmaligen Versuchen nicht…nicht mal mit der Bitte einfach etwas schreiben…”Hallo”, “Cio”, “Nein”, “Kein Interesse”, “Gute Nacht”,..einfach nichts!! C-Date macht Werbung mit einem Frauenanteil von bis zu 60%. Ich behaupte, wenn sie alle selber erstellten Fake-Profile raus nehmen, sind es noch ein Bruchteil und weit weg von 60%. Man erkennt die Fake-Profile in der Regel sehr schnell und haben immer die gleiche Handschrift. Es wird ein, richtig, ein Bild von einer überdurchschnittlichen attraktiven Dame (teilweise Model) in guter Foto-Qualität gezeigt. Fehler 1= Keine “normale” Frau zeigt ihr Gesicht direkt der ganzen Welt (man will ja den diskreten Seitensprung suchen ;-). Fehler 2= Die Damen sind alle überdurchschnittlich attraktiv (ist das so im richtigen Leben?…nein)
    Fazit. Ich gehöre mit einem Treffen wohl zu den Glücklichen, jedoch stimmt der Aufwand / Erfolgschancen und der Preis zu 80% nicht.
    Spart euch die Erfahrung und das Geld.

    Antworten
  36. Ich kann den Bericht von Peter (26.6.2018) nur bestätigen. Ich habe freundlich 80 Frauen angeschrieben, davon haben 15 mein Profil besucht. 4 Frauen haben abgesagt weil sie zu weit weg wohnen / oder kein Interesse hatten und mit 2 Frauen habe ich telefoniert die aber dann ebenfalls zu weit weg waren. Fazit: eine enorme Zeitverschwendung da sehr viele Profile nicht real sind.

    Antworten
  37. Kann hier auch nur warnen. Gelockt werden mit kleinen monatlichen Raten…spätestens bei der ersten Abbuchung ( musste 300Euro für 6 Monate zahlen…obwohl mit knapp 13 Euro mtl.geworben wurde). Auch bei meiner Kündigung nach 6 Monaten wurde nicht sofort reagiert..dann wären es statt vereinbarter 4 Wochen plötzlich 6 Wochen Kündigungsfrist. Fazit: 1 Jahr dabei gewesen, teils gute Kontakte gehabt. Gefühlt 80% Fakes (auffallend viele 34jährige mit Top Fotos). Tipp: Am besten nur verpixelte oder ohne Foto anschreiben…

    Antworten
  38. Achtung Abzocke,
    unter 300 € kommt man anscheinend nicht raus. Kündigungsformular, wird erst nach 7 Tagen hochgeladen, so dass die Widerspruchsfrist abläuft. Man bekommt täglich nichtssagende Mails die von einem Programm regeneriert werden. Auch die Antworten des Kundenservice sind standardisiert und gehen nicht wirklich auf Beschwerden ein.
    Also lasst die Finger davon, da gibt es seriösere Anbieter.

    Antworten
  39. Die Plattform ist eigentlich für Frauen gut geeignet. Es gibt jede Menge Männer. Aber! Die man kann ein paar Wochen lang schreiben oder auch nur kurz und dann treten die ersten Fehler auf. Nachrichten kommen nicht an oder werden nicht verschickt bzw. sie werden verschickt und auch gespeichert, nur zu sehen sind sie mindestens auf einer Seite nicht. Der Service dem man das melden kann funktioniert nur sehr schlecht und jetzt gerade überhaupt nicht. Seit 9 Tagen ist mein Profil defekt. Die Männer schreiben mich an, nur sie erhalten meine Antworten nicht. Und ich bekomme teilweise die Nachrichten der Männer nicht. Das kann ich dann aus der nächsten Nachricht lesen die ich wieder sehe. Ich musste bereits 2 Mal ein neues Profil anlegen, weil keine Reparatur erfolgte und es niemanden interessiert, das die zahlenden Männer ins leere Schreiben, weil die Gegenseite nicht antworten kann. 3 Mal erfolgte eine Reparatur. Jedes Mal habe ich vorher böse Mail an den Service schreiben müssen. 2 Mal habe ich denen sogar geschrieben wie sie die Datenbank reparieren sollen (hab mal selbst programmiert) und siehe da ich konnte alle Nachrichten sehen die vorher im Nirvana gelandet waren. Würde die Seite ordentlich funktionieren und nicht aller 2 Monate defekt sein, wäre es eine tolle Seite. So ist Frust vorprogrammiert. Was ich aber richtig frech finde und da zeigt sich das wahre Gesicht von c-date, das der Service absolut nicht funktioniert und man nur Kohle macht. Ich möchte nicht wissen wie viele Männer hier zahlen und von den angeschriebenen Frauen keine Antwort bekommen, weil diese entweder die Nachrichten gar nicht erhalten, zwar lesen können, aber selbst nicht schreiben können. Ich habe schon von einigen Männer gelesen, das kaum jemand antwortet. Es könnte einfach daran liegen das der Account defekt ist und nicht das die Frauen kein Interesse haben. Bei mir ist es zurzeit auch so. Die Männer können mir jetzt wieder durchgängig schreiben wie es scheint, aber ich kann nicht mehr antworten. Bei mir stapeln sich die Nachrichten und ich kann die Dates die ich geplant, teil schon versprochen habe nicht umsetzen, weil meine Nachrichten die Gegenseite einfach nicht mehr erreichen. Als zahlender Kunde würde ich darauf ein Auge haben und nicht gleich an mir selbst zweifeln. Die Programmierung ist einfach schlecht und extrem fehleranfällig und da es keinen funktionierenden Service gibt, wird auch nichts gemacht. Selbst meine Drohung das alles mal öffentlich zu machen und den Männern von denen ich eine Mail habe zu schreiben was dort vor sich geht, brachte keinerlei Reaktion. Also schreibe ich jetzt hier meine Erfahrung. Schade, weil die Seite eigentlich toll sein könnte und man zumindest als Frau dort aus dem Vollen schöpfen kann. Genau daran müsse c-date interessiert sein, das die Männer dort auch erfolg haben können. Ich denke sie sind nur am Geld der Männer interessiert. Aber das ist meine persönliche Meinung.

    Antworten
    • Hi!
      Das ist sehr spannend, was Du schreibst. Das könnte bei mir auch der Fall sein. Ich schreibe Dutzende von Männern an und bekomme nie eine Antwort. Auch nicht wenn die Männer mich zuvor zuerst angeschrieben haben!

    • Hallo roleplay,
      was du schreibst entspricht den Tatsachen das ist zwar kein Trost für die
      armen Betrogenen Männer die nicht nur Ärger sondern auch Geld verloren haben.
      Streichet aber unser Ego! Danke

  40. Wenn c-date so seriös ist, wie hier beschrieben. Dann Frage ich mich, was man darunter versteht. Ich selbst hatte am 13. Februar einen Account eingerichtet. Auch eine Zahlung vorgenommen. Dies alles nach weiteren nachlesen sofort am gleichen Tag wieder gekündigt und gebeten die Zahlung sofort zurück zu erstatten. Dies habe ich gleich mehrmals gemacht und ein einschreiben direkt an die Luxemburgadresse gesendet. Bis heute nur immer wir bearbeiten es. Nein noch schlimmer . Ganz dreist wurde vor zwei Tagen ein zweiter Betrag abgebucht. Also bitte, was bedeutet für sie Seriosität?

    Antworten
  41. Bin seit kurzem dabei, die Auswahl für Frauen ist recht groß und man bekommt direkt dutzende Anfragen. Das Problem ist allerdings die nicht vorhandene Suchfunktion, man kann sich zum Beispiel nicht Mitglieder in der Nähe anzeigen lassen und trotz eingestelltem Suchradius kommen meine Kontaktvorschläge immer mind. 100 km weit weg, meine Bekannte, die ebenfalls weit entfernt wohnt, bekommt lustigerweise immer Vorschläge aus meiner Umgebung – vielleicht sollten wir die Profile tauschen ?!. Das Verabreden wird somit zur Herausforderung und trotz min. 10 geeigneten und Treff-willigen Partnern kommt so einfach kein Date zustande. Einige Profile ändern komischerweise auch gerne ihren Namen, das Alter und sogar den Herkunftsort. Ein gestern 30 jähriger aus NRW ist heute plötzlich über 40 und kommt aus Sachsen, Bilder sind verschwunden. Das finde ich sehr merkwürdig. Werde mir das noch ein Weilchen anschauen, aber wenn das so weiter geht lohnt sich ehr ein Tanzkurs oder ein Discoabend…

    Antworten
  42. Es sind aber auch männliche Fake – Profile zu treffen. Ich bin von zwei falschen Profilen angeschrieben worden.
    Die Männer haben sich als Ärzte vorgestellt, hatten glaubwürdige Fotos im Profil, waren fast pausenlos eingeloggt, sehr oft geschrieben, Informationen rausgeholt, nach Fotos gefragt usw.usw. Ich finde es gemein. Als Frau soll man besonders aufpassen, wenn man online ist…Man weiss nicht, wer am Bildschirm sitzt und was er erreichen möchte.

    Antworten
  43. Also ich kann die gemachten negativen Erfahrungen nur bestätigen – sehr viele Fake – Profile. gewerblich arbeitende Damen (wenn es denn überhaupt Damen sind?) die Dich mit unseriösen Angeboten auf andere Portale locken wollen. Die Kontaktvorschläge passen nicht zu den eingegebenen Suchkriterien. Von 100 nett formulierten, wirklich höflichen Anfragen die ich geschickt habe kommen ca. max. 10 Antworten – davon sind 2 Damen absolut ausserhalb meines Suchbereiches und 8 äussern konkret daß sie kein Interess haben, was ja auch völlig legitim ist.

    Der Support soll per Mail erreichbar sein – da habe ich noch nichts von gemerkt. Einzig meine Kündigung wurde anstandslos akzeptiert. Fazit – durch falsches lesen habe ich für 3 Monate C-Date fast 180 Euro in den Sand gesetzt. Dafür habe ich einfach mehr Seriösität erwartet. Ich kann nur davon abraten hier Geld zu versenken!!!

    Antworten
  44. Hi,
    C-Date soll ein Fake sein? Nein C-Date ist real, und verdient sicher sehr einfaches gutes Geld mit ihrem Konzept. Ich bin mir sicher das viele aus Scham, nicht von Ihren Erfahrungen berichten. Sie zahlen ein Abo, bekommen unheimlich viele Vorschläge, Sie schreiben sehr fleißig, versuchen verschiedene Strategien. Bekommen wenige Antworten, die viele dankende Absagen enthalten, vielleicht auch mal eine Aufforderung Ihre E-Mail zu senden um von einer osteuropäischen Person Bilder und Nachrichten zu erhalten. Irgendwann bekommen Sie eine Warnung, wenn Sie Ihr Abo nicht verlämgern verlieren Sie alles und vielleicht Verdient dann C-Date noch weiter einfaches gutes Geld!

    Antworten
  45. Danke für Info werde keine Premium Mitgliedschaft machen schon allein wegen Fakes und das Männer zahlen solln und Frauen alles kostenlos nutzen dürfen da sag ich deutlich Nein danke werde keine Premium Mitgliedschaft machen Tschüssi

    Antworten
  46. Grundsätzlich nicht so schlecht wie alle hier tun. CDate hat die gleichen “Probleme” wie alle anderen Portale: Männerüberschuss! Ansonsten wie gesagt: Ganz okay und nicht so schlecht wie der Ruf, aber ist halt nicht wirklich günstig, besonders wenn man bedenkt, dass man bei Portalen wie 123Poppen die VIP-Mitgliedschaft schon für 3 Euro bekommt. Muss halt jeder selbst wissen.

    Antworten
  47. C-Date ist reiner Betrug! Die Trolle geben sich keine Mühe oder sind bots. Fast identische Profile aus unterschiedlichen Regionen und wenn die “Damen” daruf hin anschreibt kommt als Antwort: Ich komme aus München, wo kommst Du denn her?

    Antworten
  48. Selbst ein Stern sind 2 Sterne zuviel
    Super viele Fakes.
    Selbst auf freundliche Anfragen, noch nicht mal ein “nein”.
    Und der Oberhammer:
    Habe auf 2 Fakes aufmerksam gemacht, beide benutzten die gleichen Bilder!, aber das interessiert c-date nicht. Beide sind 3 Tage später immer noch aktiv.
    Ach so, Bildschirmphotos gemacht
    Warum die überall 5 Sterne kriegen ist mir unverständluch.
    Ach so, kündigen nur per Fax oder Einschreiben mit deren Dokument.
    Es gibt Seiten mit weniger Fakes und die sind sogar günstiger.
    Finger weg!!!

    Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie die Regeln für Kommentare.