Banc de Binary Test & Erfahrungen

Banc de Binary war einer der ersten Broker, die den Handel mit Binären Optionen ermöglichten. So wurde das dahinter stehende Unternehmen Banc de Binary Limited bereits im Jahr 2009 gegründet. Wie sich heute das Handelsangebot des alteingesessenen Brokers gestaltet, und ob es Hinweise auf einen Betrug gibt, zeigt der folgende Testbericht.

Daten & Fakten zur Banc de Binary

LogoBanc de Binary Logo
UnternehmenBanc de Binary Ltd.
Adresse401, Profiti Ilias 4, Germasogeia 4046, Limassol, Cyprus
Registrierungs­nummer131401
Regulierung / LizenzCySec, 188/13
Telefon030 224 093 67
eMailinfo@bbinary.com
Live ChatJa

Regulierung/Lizenzierung von Banc de Binary

CySECDas auf Zypern ansässige Unternehmen Banc de Binary wird von der dortigen Behörde CySEC überwacht und unter der Lizenznummer 188/13 geführt. Jedoch muss sich der Broker nicht nur den Regularien und Vorgaben der CySEC halten, sondern auch an die der MiFID. Darüber hinaus ist Banc de Binary auch bei der deutschen Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht – kurz BaFin – auf der Liste der ausländischen Finanzdienstleister aufgeführt. Reguliert wird Banc de Binary aber nicht durch die BaFin.

Ist Banc de Binary Betrug?

Allein die Tatsache, dass Banc de Binary von einer staatlichen Behörde lizenziert wurde und somit auch dem EU-Recht unterliegt kann nicht davon ausgegangen, dass der Broker betrügerische Absichten hegt. Würden derartige Geschäftspraktiken auffallen, so hätte dies einen sofortigen Lizenzentzug nach sich gezogen.

Auch in einschlägigen Foren und Erfahrungsberichten wurden keine einschlägigen Hinweise gefunden, die auf einen Betrug schließen lassen. Deshalb wird davon ausgegangen, dass der Broker seriös und zuverlässig ist.

Handelsplattform von Banc de Binary

Banc de Binary stellt seinen Tradern eine SpotOption-Handelsplattform zur Verfügung, mit der auch zahlreiche andere Broker arbeiten. So überzeugt die Plattform durch eine einfache und übersichtliche Darstellung, sodass sich auch unerfahrene Trader sofort zurechtfinden. Fortgeschrittene und professionelle Trader können zudem eine erweiterte Ansichtsfunktion nutzen, die unter anderem umfangreiche Analysen ermöglicht.

Der Broker bietet auch eine App für iOS- und Android-Geräte an. Alternativ kann aber auch die mobil optimierte Webseite mit der Handelsplattform genutzt werden. Hierauf müssen Windows-Phone- und Blackberry-Besitzer zurückgreifen, da die native App nicht mit diesen Geräten kompatibel ist.

Basiswerte (Assets) und Handelsarten

Kaum ein anderer Broker bietet derzeit eine so große Auswahl an Basiswerten an. Trader können bei Banc de Binary auf rund 200 Assets aus den Anlageklassen Aktien, Währungen, Rohstoffe und Indizes. Um diese zu handeln stehen die folgenden Handelsarten zur Auswahl:

  • Call- und Put-Optionen
  • Turbo-Optionen
  • Paar-Optionen

Banc de Binary Basiswerte

Darüber hinaus können bei dem Broker auch langfristige Optionen gehandelt werden. Die Optionslaufzeit kann hier individuell ausgewählt werden und kann sogar Wochen und Monate betragen.

In vielen Testberichten wird angegeben, dass Banc de Binary auch die beliebten und anspruchsvollen One-Touch-Optionen anbietet. Dem ist aber leider nicht so. Highrisk-Trader, die gerne One-Touch-Optionen im High-Yield-Modus nutzen, kommen hier nicht auf ihre Kosten.

Zusatzfunktionen bei Banc de Binary

Mit der Buy-out-Funktion können Trader eine laufende Position vor Ablauf beenden. Dabei ist es egal, ob sich der Trade im oder aus dem Geld befindet. Den Auszahlungsbetrag legt der Broker selbst fest und nutzt hierfür eine bestimmte Abrechnungsformel. Weitere Zusatzfunktionen oder eine Verlustabsicherung bietet Banc de Binary nicht an.

Mindesteinzahlung, Ein- und Auszahlungen

Banc de Binary stellt drei Kontomodelle zur Auswahl:

Bronze-Konto:
  • 250 Euro Mindesteinzahlung
  • 2 Webinare im Monat
Silber-Konto:
  • 500 Euro Mindesteinzahlung
  • 2 Webinare im Monat
  • Treuegeschenk, Handelsalarm, Ereignisanalyse
  • 10 Tage direkte Verbindung zum Kontoverwalter
  • 1 Monat Handelssignale
Gold-Konto:
  • 000 Euro Mindesteinzahlung
  • 2 Webinare im Monat
  • Treuegeschenk, Handelsalarm, Ereignisanalyse
  • direkte Verbindung zum Kontoverwalter
  • 3 Monate Handelssignale
  • 1 Sitzung mit einem Analysten
  • Geldverwaltungsplan

Darüber hinaus gibt es noch das Premium-Konto sowie das Platinum-Konto, wobei hier aber Mindesteinzahlungen von 10.000 Euro bzw. 25.000 Euro verlangt werden.

Um Geld auf das Konto einzuzahlen, können Trader zwischen unterschiedlichen Zahlungsmethoden auswählen. So ist das Einzahlen per Kreditkarte und Sofortüberweisung ebenso möglich wie das Einzahlen per Skrill oder Alertpay. Gemäß den Angaben in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Brokers werden weder für Ein- noch für Auszahlungen Gebühren verlangt.

Vor der Auszahlungsbeantragung müssen noch folgende Dokumente eingereicht werden:

  • Fotokopie des Personal- oder Reisepasses
  • Kopie einer Verbraucherabrechnung (nicht älter als 3 Monate)
  • Kopie der Kreditkarte (Vorder- und Rückseite)

Das Prüfen der Dokumente und Freischalten des Handelskontos dauert in der Regel nur wenige Tage. Trader werden entsprechend informiert und können dann Auszahlungen vornehmen.

Mindesteinsatz, Rendite und Bonus

Banc de Binary ist einer der wenigen Broker, die den Handel mit Binären Optionen mit einem Mindesteinsatz von 1 Euro ermöglichen. Renditen sind bei Banc de Binary bis zu 91 Prozent zu erzielen. In aller Regel liegt der durchschnittliche Prozentsatz zwischen 70 und 85 Prozent.

Regulierte Broker, die der Aufsicht der CySEC unterliegen, dürfen ihren Tradern keinen Bonus mehr anbieten. Dieses Verbot gilt seit Dezember 2016.

Kundenservice, Bildungsangebot und Demokonto

Der Kundensupport ist sieben Tage die Woche rund um die Uhr erreichbar. Dabei stehen für die Kontaktaufnahme verschiedene Option wie Telefon, Mail und Live-Chat zur Auswahl. Fragen wurden von dem Support schnell und freundlich beantwortet, weswegen es kein Grund zur Beanstandung gibt. Bezüglich der Internetseite des Brokers ist aber zu sagen, dass die Übersetzung von der englischen in die deutsche Sprache sehr schlecht ist.

Das Bildungsangebot fällt bei Banc de Binary recht gut aus. Es stehen einige Tutorials und Leitfäden zur Verfügung. Trader haben zudem die Möglichkeit, an Webinaren teilzunehmen und können sich interessante Lernvideos ansehen.

Den Zugriff auf das Demokonto gibt es aber leider erst, wenn eine Einzahlung getätigt wurde. Vorher stellt der Broker dieses nicht zur Verfügung.

Social Trading mit ZuluTrade

Banc de Binary kooperiert mit der Social-Trading-Plattform ZuluTrade, sodass über den Broker eine Anmeldung bei der Plattform möglich ist. Hier haben Trader dann die Möglichkeit, dem sogenannten Copy Trading nachzugehen. Das heißt, dass sie Trades von anderen Tradern (Signalgeber) kopieren können. Informationen über die Signalgeber finden Trader auf der Webseite von ZuluTrade in einem Ranking. Wie viele Positionen Trader dann kopieren möchten, bleibt ihnen selbst überlassen. Es ist aber anzumerken, dass auch das Copy Trading keine Gewinngarantie beinhaltet. Auch für das Copy Trading müssen sich Trader das notwendige Fachwissen aneignen, um gute Entscheidungen treffen zu können.

Copy Trading bei Banc de Binary

Vor- und Nachteile auf einen Blick

  • Lizenzierung und Regulierung durch CySEC
  • intuitiv bedienbare Handelsplattform
  • Apps und optimierte Website für den mobilen Handel
  • rund 200 Assets
  • 1 Euro pro Trade
  • verschiedene Handelsmöglichkeiten
  • Social Trading mit ZuluTrade
  • Renditen bis zu 91 Prozent
  • Zusatzfunktionen zur Maximierung von Gewinnen und Verlustreduzierung
  • Webinare, Tutorials, Lernvideos
  • Demokonto erst nach Einzahlung
  • Mindesteinzahlungsbetrag 250 Euro
  • keine One-Touch-Optionen

Bewertung von Banc de Binary

Der Broker Banc de Binary bietet interessante Handelsmöglichkeiten und stellt seinen Tradern ein sicheres Handelsumfeld zur Verfügung. Hinweise für Betrug oder Abzocke konnten nicht gefunden werden.

Das Handelsangebot gestaltet sich recht vielfältig, wobei es schade ist, dass der Broker keine One-Touch-Optionen anbietet. Wiederum positiv ist der Mindesteinsatz von 1 Euro zu bewerten. So können auch unerfahrene Trader erste Trades platzieren, ohne gleich hohe Summen zu investieren. Unterstützung in Form von Webinaren, Tutorials und vielem mehr erhalten Trader ebenfalls von dem Broker.

Grundsätzlich besteht auch die Möglichkeit, die Social Trading Plattform ZuluTrade für den Handel mit Binären Optionen zu nutzen, um hierüber Trades von anderen Anlegern zu kopieren. Jedoch sollten Trader hier Vorsicht walten lassen. Es ist nicht damit getan einen Trader auszuwählen, der vielleicht ein- oder zweimal erfolgreich war. Vielmehr müssen die Signalgeber genau analysiert und über einen langen Zeitraum beobachtet werden, bevor diesen gefolgt wird.

Resümierend lässt sich aber insgesamt feststellen, dass Banc de Binary ein empfehlenswerter Broker ist und seinen Tradern gute Handelskonditionen und -bedingungen anbietet. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Schreibe einen Kommentar