Wettmeister Test & Erfahrungen

Mit dem Begriff „Wettmeister“ assoziieren wir, dass es sich bei dem Online-Buchmacher um den besten Wettanbieter überhaupt handelt. Aber wird der erst seit 2014 aktive Bookie dem auch gerecht? Wir haben uns den Wettmeister genau angesehen und getestet. Die Ergebnisse finden sich im folgenden Bericht.

Daten & Fakten zu Wettmeister

Logo
Unternehmen Primebet International Limited
Adresse No 4, Valley Towers, Valley Road B’kArar BKR 9022 , Malta
Registrierungsnummer C27556
Regulierung/ Lizenz MGA / CL2 / 137/2000
Telefon: 0800 / 373 77 33
eMail: [email protected]
Live Chat: nein

Ist Wettmeister Betrug?

Wettmeister wird von dem auf Malta ansässigen Unternehmen Primebet International Ltd. betrieben und wird dort auch von der zuständigen Aufsichtsbehörde Malta Gaming Authority (MGA) lizenziert und kontrolliert. Primebet selbst ist seit über einem Jahrzehnt in der Wettszene tätig und hat sich mit Pferdewetten bereits einen Namen gemacht. Mit dem Sportwettenportal ist Primebet allerdings erst 2015 online gegangen. Da der Bookie über eine gültige EU-Lizenz verfügt, können Betrug oder Abzocke ausgeschlossen werden.

Wettportal und mobiles Wetten

Wer die Webseite von Wettmeister aufruft braucht ein wenig Geduld. Das Gleiche gilt für das Durchklicken der einzelnen Seiten. Die Seiten sind zum Teil überladen, was die Ladezeiten erhöht. Allerdings muss hierzu auch gesagt werden, dass die Ladezeiten auch immer von der jeweiligen Internetverbindung abhängig sind.

Die Webseite macht einen etwas düsteren Eindruck. Farbliche Highlights gibt es kaum. Vorwiegend wurden hier dunkle Farben gewählt.

Des Weiteren fällt auf, dass Wettmeister die Sportarten nicht wie andere Bookies auf der linken Seite aufführt, sondern oben in der Kopfzeile. Klickt man beispielsweise auf Fußball, so öffnet sich darunter ein weiteres Fenster.

Die Menüführung ist ungewöhnlich, aber dennoch schnell zu durchschauen. Wer einmal den Dreh raus hat, wird sich hier gut zurechtfinden.

Wir haben festgestellt, dass die Webseite von Wettmeister für mobile Endgeräte optimiert wurde, weshalb Kunden dem Wettgeschäft auch von unterwegs aus nachgehen können. Eine spezielle App für iOS- oder Android-Geräte bietet der Bookie aber nicht an.

Wettangebot und Wettarten

Wettfreunden stehen rund 20 Sportarten zur Auswahl, wobei das Wettprogramm auf den Mainstream ausgelegt ist. Fußball, Basketball, Tennis und Eishockey geben hier den Ton an. Daneben finden sich noch einige amerikanische Sportarten und wenige Exoten. Im Durchschnitt kommt Wettmeister nur auf ungefähr 9000 Einzelofferten und in der Tiefe des Wettangebotes erreicht der Bookie maximal den mitteleuropäischen Standard. Bei Fußballspielen der wichtigsten europäischen Ligen gibt es nur um die 50 Sonderwetten. Da aber die bekanntesten Sondermärkte verfügbar sind, lassen sich auch einige Sportwettenstrategien problemlos umsetzen.

Positiv ist zu erwähnen, dass ein umfangreiches Langzeitwetten-Angebot geboten wird, wofür Wettmeister eigene Kategorien erstellt hat. So können nicht nur in der Königsdisziplin Fußball Langzeitwetten platziert werden, sondern auch im Tennis, Eishockey, Basketball und American Football. Neben dem Welt- und Europameister können Spieler auch unter anderem auf die nationalen Meister einzelner Länder wetten.

Live-Wetten und Live-Streams

Wer die Webseite von Wettmeister besucht, trifft automatisch direkt auf die Auswahl der Live-Wetten, was wohl dem Trend geschuldet ist, dass dieser Sektor immer populärer wird. Dabei fällt das Live-Programm von Wettmeister überraschend umfangreich aus.

Ganz klar dominiert auch hier der Mainstream. Neben Fußball, Basketball, Tennis und Eishockey gibt es aber auch einige Live-Events im Tischtennis, Badminton oder Motorsport. Zwar kann das Live-Angebot als positiv bewertet werden, in der Breite zeigen sich aber Schwächen. So ist auch hier die Anzahl der Wettoptionen ausbaufähig. Schade ist zudem, dass es keine Live-Streams oder andere Möglichkeiten gibt, Spiele auf der Homepage von Wettmeister zu verfolgen.

Zusatzfunktionen

Ein Großteil der Online-Buchmacher bietet seinen Kunden mittlerweile die Möglichkeit, Gewinne mithilfe der Cash-Out-Funktion zu sichern. Wettmeister gehört allerdings noch nicht zu diesen Wettanbietern.

Wettquoten, Einsatzlimits und Höchstgewinne

Mit den Wettquoten kann Wettmeister tatsächlich überraschen und kann hier durchaus mit den besten Bookies aus der Sportwettenbranche mithalten. So liegen die Wettquoten bei Spielen der Top-Ligen in der Regel um die 95 bis 97 Prozent. Das trifft besonders auf die Ligen in Deutschland, England, Italien, Spanien sowie auf die Spiele der Champions League zu. Ungefähr auf dem gleichen Level liegen auch die Quoten bei der Europa League.

Bei den populären Sportarten Tennis, Eishockey und Basketball sinken die Wettquoten dann aber ab auf um die 93 bis 94 Prozent. Randsportarten werden meist mit um die 90 Prozent quotiert.

Der Mindesteinsatz für eine Wette beträgt bei Wettmeister 50 Cent. Das generelle Gewinnlimit legt der Bookie mit 100.000 Euro pro Tag und pro Kunde fest. Weitere Limitierungen nennt Wettmeister in seinen Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht.

Wettsteuer

Wettmeister zieht die 5-prozentige Wettsteuer bei deutschen Kunden direkt vom Einsatz ab, was auch im Wettschein angezeigt wird. Verlorene Wetten werden nicht besteuert.

Bonus und fortlaufende Aktionen

Nahezu alle Online-Buchmacher locken neue Kunden mit Willkommensboni und versuchen, reguläre Kunden mit regelmäßig wechselnden Sonderaktionen zu binden. Auf der Webseite von Wettmeister konnten wir aber weder ein Willkommensangebot, noch Sonderaktionen oder Ähnliches finden. Ebenso fanden sich keine Informationen zu Boni in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Kundendienst, Ein- und Auszahlungen

Der Kundendienst von Wettmeister ist telefonisch zwischen 10.00 und 20.00 Uhr über eine 0800er-Hotline erreichbar. Anrufe sind hier kostenlos. Unter dem Menüpunkt „Hilfe“ wird angegeben, dass aktuell keine Online-Registrierungen für neue Kunden aus technischen Gründen möglich sind.

Wann diese technischen Probleme behoben werden, ist unklar. Dies dürfte aber auch der Grund sein, warum es derzeit keine Bonusangebote gibt. Kunden, die sich bereits bei Wettmeister registriert haben, können sich jedoch problemlos einloggen und Wetten platzieren.

Als Zahlungsmethoden stellt Wettmeister generell die Kreditkarte, Banküberweisung, Neteller, Skrill und Paysafecard zur Auswahl. Bearbeitungsgebühren fallen bei Einzahlungen und auch bei Auszahlungen nicht an. Vor einer Geldabhebung müssen Kunden aber den üblichen Verifizierungsprozess durchlaufen und hierfür verschiedene Dokumente (u.a. Kopie des Personal- oder Reisepasses) beim Bookie einreichen. Sobald die Unterlagen geprüft wurden, können Kunden Auszahlungen beantragen.

Vor- und Nachteile auf einen Blick

  • MGA-Lizenz
  • mobil optimierte Webseite (Web-App)
  • mäßiges Wettangebot
  • guter Live-Wetten-Bereich
  • sehr gute Wettquoten
  • keine Gebühren auf Ein- oder Auszahlungen
  • keine Neukunde-Registrierung aktuell möglich
  • keine Boni
  • keine Live-Streams
  • keine Cash-Out-Funktion

Fazit und Bewertung

Aufgrund dessen, dass sich zurzeit keine neue Kunden bei Wettmeister registrieren können, möchten wir in unserer Bewertung nicht zu hart mit dem Bookie umgehen. Da Wettmeister technische Gründe hierfür nennt, gehen wir davon aus, dass der Online-Buchmacher seinen Webauftritt und sein Wettangebot überarbeitet. Wann ein Relaunch stattfindet, konnten wir aber leider nicht in Erfahrung bringen. Es bleibt zu hoffen, dass Wettmeister sein Angebot weiter ausbaut, da dieses vor allem in Bezug auf die Wettarten und Spezialwetten noch sehr verbesserungswürdig ist. Wir vergeben 2,5 von 5 Sternen.

Schreibe einen Kommentar