mybet Test & Erfahrungen

Mit seinem umfangreichen Angebot von bis zu 14.000 Sportwetten, Live-Wetten und verschiedensten wöchentlichen Events, ist mybet einer der größten Sportwettenanbieter im Netz. Obwohl die Konkurrenz stetig wächst, konnte sich der Bookie am deutschen Markt einen guten Namen machen. Was mybet noch so alles zu bieten hat, haben wir im folgenden Bericht zusammengestellt.

Daten & Fakten zu mybet

Logo mybet Logo
Unternehmen Personal Exchange International Ltd. (PEI)
Adresse Marina Centre, Abate Rigord Street, Ta Xbiex – XBX1127, Malta
Registrierungsnummer C30759
Regulierung / Lizenz Schleswig-Holstein, MGA/Class 2/156/2002
Telefon: 01806 224 114
eMail: support@peiltd.com
Fax: 0800 1860 181

Ist mybet Betrug?

mybet wird von einem Gambling Commissioner überwacht und es liegen entsprechende Lizenzen der ElectraWorks Limited bei der Regierung von Gibraltar vor (Remote Gaming Licence No. 50 und Remote Sportsbook Licence No. 51).

Neben der Regulierung durch die Regierung von Gibraltar, ist eine Glücksspiellizenz mit der Nummer 000-039011-R319371-004 vorhanden. Zudem unterliegt die ElectraWorks den Aufsichtsbestimmungen und Regularien der britischen UK Gambling Commission.

Auch auf europäischer Ebene ist das Unternehmen durch die European Gaming and Betting Association (EGBA) Prüfungen unterzogen worden. Darüber hinaus ist mybet ein freiwilliges Mitglied der European Sports Security Association (ESSA) und setzt sich für Fairplay im Sportwettenbetrieb ein.

Der Bookie kann aufgrund der aufgeführten Bescheinigungen als uneingeschränkt zuverlässig und seriös eingestuft werden.

Wettportal und mobiles Wetten

Der Webauftritt des Unternehmens ist klar und übersichtlich. Auf Besonderheiten und technische Spielereien wurde verzichtet. Hier wurde das Gewicht auf die Praxis und Anwenderfreundlichkeit gelegt. Durch ihren logischen Aufbau ermöglicht die Seite auch Einsteigern einen guten Start in die Welt der Sportwetten.

Es steht neben den „Sportwetten“ auch die Kategorie „Live-Wetten“ zur Verfügung. Während erstere alle Wettmöglichkeiten auf noch nicht begonnene Sportevents aufzeigt, findet man unter der zweiten Kategorie alle Spiele, bei denen Tipps in Echtzeit abgegeben werden können.

Ein richtig gutes Gadget der mybet-Website sind die Schulungsvideos, in denen genau erklärt wird, wie Wetten abgeben werden können. Auch für Anfänger steht ein Einführungsfilm zur Verfügung. Zudem gibt es nicht weniger ausführliche – und mit einer Suchfunktion ausgestattete – FAQs, die wirklich auch die letzten Fragen klären dürften. Somit bietet mybet eines der umfangreichsten Hilfsprogramme und lässt andere Anbieter eindeutig im Dunkel stehen.

mybet Schulungsvideos
Schulungsvideos bei mybet

Für den mobilen Gebrauch stellt mybet eine App für iOS- oder Android-Endgeräte zur Verfügung, die entweder im jeweiligen Store oder aber direkt von der mybet-Website geladen werden kann.

Wettangebot und Wettarten

Wie bereits angedeutet, ist das Angebot von mybet sehr breit gefächert. Wettfreunde können aus 20 verschiedenen Sportarten wählen, wobei das Angebot an Fußball-Wetten am besten ausgebaut ist. Es kann auf Spiele der Bundesliga, 2. und 3. Liga sowie Regional- und Oberliga gesetzt werden. Verlässt man allerdings das Fußballstadion, fällt das Angebot etwas dürftig aus und auch im US-Sport gibt es noch Kapazitäten.

mybet Wettarten

Bezüglich der Wettarten werden alle Standards erfüllt. Es werden unter anderem Handicap-, Over/Under-, Halbzeit-, Ergebnis- und Tor-Wetten unterstützt. Komplexere Wettarten, wie zum Beispiel Asian Handicaps oder Super Heinz werden allerdings nicht angeboten. Bei den Spezialwetten (z. B. Elfmeter- oder Rote-Karten-Wetten) sieht das schon besser aus.

Live-Wetten und Live-Streams

Mittlerweile ist auch der Live-Wetten-Bereich konkurrenzfähig. Das Angebot wurde extrem erweitert und es lassen sich inzwischen jeden Tag verschiedene Events finden. Für jedes Ereignis stehen zudem mehrere Wettmöglichkeiten zur Verfügung. Abgerundet wird das Ganze von verschiedenen Sonder- und Spezialwetten aus denen die Tippfreunde wählen können. Das alles kann in Echtzeit via Live-Stream verfolgt werden.

Unter anderem sind die folgenden Sportarten als Live-Events verfügbar:

  • Fußball (ca. 50 Prozent von allen Wetteinsätzen)
  • Tennis (ca. 17 Prozent von allen Wetteinsätzen)
  • Basketball (ca. 11 Prozent von allen Wetteinsätzen)
  • Handball (ca. 8 Prozent von allen Wetteinsätzen)
  • Fußball (ca. 50 Prozent von allen Wetteinsätzen)
  • Volleyball (ca. 4 Prozent von allen Wetteinsätzen)
  • Eishockey (ca. 3 Prozent von allen Wetteinsätzen)
  • American Football (ca. 2 Prozent von allen Wetteinsätzen)

Alles andere wird auf die Sportarten Baseball, Rugby und Tischtennis verteilt.

Wettquoten, Einsatzlimits und Höchstgewinne

Obwohl das Unternehmen mit seinem Angebot durchaus an die Spitze der Wettanbieter heranreicht, kann das von den Quoten noch nicht behauptet werden. Zwar konnten diese in der letzten Zeit gesteigert werden, gelangen aber noch immer nicht an die Quoten der Spitzenanbieter heran. Mit 95 Prozent bei Fußball und Basketball werden die höchsten Wettquoten erreicht. Während bei anderen Sportarten noch 93 Prozent möglich sind, fällt das Quotenniveau bei Volleyball und Eishockey sogar bis auf 91 Prozent.

Bei den Live-Quoten sieht es noch schlechter aus, ganz besonders beim Fußball. So haben die Live-Wetten mit der einzigen lukrativen Auswahl auch die niedrigsten Quoten. Der Quotenschlüssel liegt hier bestenfalls bei rund 91 Prozent. Hingegen liegen die Quoten bei den anderen Sportarten wiederum bei bis zu 93 Prozent. Insgesamt bewegen sich also die Wettquoten von mybet eher im Mittelfeld.

Der Mindesteinsatz für Einzel-, Kombi- und Systemwetten beträgt lediglich 10 Cent. Dabei liegt der tägliche Höchstgewinn bei 30.000 Euro. Der maximale Wochengewinn beträgt 50.000 Euro.

Wettsteuer

Die gesetzlich festgelegte Wettsteuer von 5 Prozent wird direkt vom Einsatz abgezogen. Der Wettsteuerbetrag ist auf dem Wettschein nachzuvollziehen.

Bonus und fortlaufende Aktionen

Für Neukunden steht ein Bonus von 100 Prozent auf die erste Einzahlung bereit. Um eine Auszahlung freizuschalten, muss der Bonusbetrag 9-mal und der Einzahlungsbetrag einmal innerhalb von zwei Monaten mit einer Mindestquote von 2.00 umgesetzt werden.

Das Bonusprogramm bei mybet ist so umfangreich wie bei kaum einem anderen Bookie. Sowohl wechselnde als auch laufende Aktionen werden in Hülle und Fülle angeboten:

Freitags steuerfrei wetten – der Steuer-Frei-Tag

Die Wettsteuer von 5 Prozent entfällt bei allen am Freitag abgeschlossenen Wetten.

The Lucky Number

Täglich wird bei mybet eine Glücksnummer gezogen. Sollte diese mit der Endziffer eines am vorhergehenden Tag verlorenen Wettscheins übereinstimmen, wird der entsprechende Einsatz zurückerstattet.

Freunde werben

Kunden erhalten bei der Neukundenwerbung eine Gutschrift von bis zu 40 Euro je Neukunde, je nach dessen Ersteinsatz. Maximal können drei Freunde vermittelt werden. Weitere Einzelheiten bezüglich der Sonderaktionen können der Website von mybet entnommen werden.

Kundendienst, Ein- und Auszahlungen

Neben dem Service per E-Mail stehen ein telefonischer Kundenservice sowie ein Live-Chat zur Verfügung, die zwischen 10.00 und 22.00 Uhr erreichbar sind. Ein Kritikpunkt sind allerdings die 20 Cent Verbindungsgebühr, welche pro Anruf abgerechnet werden.

In unserem Praxistest zeigten sich die Mitarbeiter stets freundlich und hilfsbereit. Anfragen per E-Mail wurden innerhalb eines Tages bearbeitet, weshalb wir insgesamt die Note gut vergeben können.

Kunden von mybet können zwischen den folgenden Zahlungsarten auswählen:

  • Banküberweisung
  • Kreditkarte
  • Sofortüberweisung und Giropay
  • Neteller
  • Skrill
  • Paysafecard

Von Vorteil ist, dass der Bookie weder für Ein- noch für Auszahlungen Gebühren verlangt.

Zu beachten ist, dass mindestens 5 Euro eingezahlt werden müssen und dass Auszahlungen ab 30 Euro möglich sind. Letzteres ist aber erst möglich, wenn Kunden die erforderlichen Dokumente (z. B. Fotokopie des Personalausweises) für den Verifizierungsprozess bei mybet eingereicht haben. Die Überprüfung der Identität dauert bis zu 24 Stunden. Kunden werden danach sofort benachrichtigt und können Auszahlungen veranlassen.

Vor- und Nachteile auf einen Blick

  • Glücksspiellizenzen in verschiedenen Ländern vorhanden
  • Neukundenbonus, Sonderaktionen und wechselnde Promotions
  • mobil optimierte Webseite (Web-App) und native App für iOS- und Android-Geräte
  • vielseitiges Wettangebot
  • guter Live-Wetten-Bereich
  • zahlreiche Wettarten
  • gute Wettquoten
  • Live-Streams
  • keine Gebühren auf Ein-/Auszahlungen
  • gute Kontaktmöglichkeiten zum Kundensupport
  • umfangreiches Hilfsangebot mit Anleitungsvideos

Fazit und Bewertung

Der Fokus von mybet liegt hauptsächlich auf dem Fußball und hier kann der Bookie mit guten Quoten punkten. Auch auf niedrigere Klassen und in den außergewöhnlichen Sportarten können Tipps abgegeben werden. Was das übrige Angebot betrifft, muss sich mybet jedoch noch hinter den Großen in der Sportwettenszene einordnen. Vor allem bei den Live-Wetten im Fußball gibt es noch Kapazitäten bezüglich der Quoten. Glänzen kann der Bookie hingegen mit einem vielseitigen Angebot an Videos und FAQs, die vor allem Anfängern den Einstieg erleichtern.

Obwohl der Kundenservice insgesamt gut ist, fallen die 20 Cent Verbindungsgebühren negativ ins Gewicht. Eine kostenfreie Hotline wäre da schon wünschenswert.

Der Webauftritt ist sehr übersichtlich und Einsätze können dank der guten Bedienung einfach und schnell abgegeben werden. Auch an die bereits registrierten Kunden wurde gedacht und so bietet der Bookie ein abwechslungsreiches und attraktives Angebot an Sonderaktionen, die mit lukrativen Preisen locken.

Alles in allem haben wir es hier mit einem Sportwettenanbieter zu tun, der sich unsere Empfehlung verdient hat. Vor allem Neulinge im Bereich der Sportwetten und Fußballfans dürften hier voll auf ihre Kosten kommen. Wir vergeben 4,6 von 5 Sternen.

Schreibe einen Kommentar