Lovepoint Test & Erfahrungen

Lovepoint gehört zu den ältesten Singlebörsen auf dem Markt und wurde bereits 1999 gegründet. Vor kurzem wurde das Singleportal komplett überarbeitet, weshalb wir Lovepoint jetzt einem umfangreichen Test unterzogen haben. Die Ergebnisse gibt es im folgenden Bericht.

Daten & Fakten zu Lovepoint

Logo
UnternehmenNetworld Projects GmbH
AdresseRheinstraße 103, 64295 Darmstadt
HandelsregisterAG Darmstadt, HRB Darmstadt 8984, USt.Id: DE 813156170
eMail:[email protected]
Telefon-Hotline:06151 – 97 68 60
LinkZum Anbieter

Ist Lovepoint Betrug?

Lovepoint wird von dem Unternehmen NETworld Projects GmbH in Darmstadt angeboten. Dabei gehört Lovepoint zu den Pionieren im Online-Dating-Markt und kann auf über 17 Jahre Erfahrung zurückblicken. Das allein beweist, dass Lovepoint ein seriöser und vertrauenswürdiger Anbieter ist. Unterstützt wird das noch durch zahlreiche Auszeichnungen und Preise. In den vergangenen Jahren konnte Lovepoint mehr als 100 Testsiege für sich bestreiten. Außerdem führt Lovepoint das TÜV-Siegel des TÜV Saarland. Wir haben hier keine Zweifel und können Lovepoint uneingeschränkt empfehlen.

Überblick über das Angebot von Lovepoint

Lovepoint weist mehr als 500.000 Mitglieder auf, was im Vergleich zu anderen Singlebörsen recht wenig ist. Grund hierfür ist vermutlich, dass Lovepoint wenig Werbung macht. Dafür kann Lovepoint mit niveauvollen Mitgliedern punkten, denn der Anbieter unternimmt zahlreiche Maßnahmen, um unseriöse Anmeldungen sofort auszusortieren. Hierzu gibt Lovepoint sogar eine Anti-Fake-Garantie, was bisher keine andere Singlebörse oder Partnervermittlung anbietet. Des Weiteren gibt Lovepoint auch eine Kontakt-Garantie. Sollten sich keine Flirts ergeben, so wird die Mitgliedschaft kostenlos um die gebuchte Laufzeit verlängert.

Bemerkenswert ist auch der enorm hohe Frauenanteil. Dieser beträgt bei Lovepoint 61 Prozent. Nur selten ist auf einer Singlebörse der Frauenanteil höher als der Männeranteil. Bei Lovepoint können Mitglieder nicht nur auf die Suche nach einem festen Partner gehen, sondern auch ein erotisches Abenteuer suchen. Bei letztgenanntem liegt der Frauenanteil mit 41 Prozent etwas niedriger als bei der Partnersuche.

In Bezug auf die regionale Verteilung ist erkennbar, dass die meisten Mitglieder aus dem Süden Deutschlands kommen. Mitglieder aus dem Norden Deutschlands sind eher weniger vertreten.

Sehr interessant ist auch, dass sich Mitglieder von Lovepoint das Seriositäts- und Niveau-Siegel verdienen können. Hiermit wird anderen Mitgliedern angezeigt, dass das Mitglied echt und vertrauenswürdig ist.

Die Erfolgsaussichten sind sehr gut, was zum einen an den vielen seriösen Mitgliedern liegt und zum anderen an der vorbildlichen Kundenbetreuung. Mitglieder erhalten vom Lovepoint-Kundenservice nämlich eine persönliche Erfolgs- und Profilberatung. Unsere Erfahrungen haben aber auch gezeigt, dass die Partnervorschläge, die auf der Grundlage des absolvierten Persönlichkeitstests kommen, sehr passend sind. Zudem wurden die Suchparameter, die individuell eingestellt werden können, ebenso berücksichtigt.

Was kostet Lovepoint?

Lovepoint ist für Frauen komplett kostenlos. Das erklärt wohl auch die enorm hohe Frauenquote. Männer können sich mit einer kostenlosen Mitgliedschaft zunächst umsehen und sich ein Profil anlegen. Vielmehr bietet die kostenlose Mitgliedschaft aber nicht. Wer sich dann für eine Premium-Mitgliedschaft entscheidet hat die Auswahl zwischen drei Modellen.

Traumpartner-Mitgliedschaft:
  • 12 Monate Laufzeit: 12,40 Euro pro Monat
  • 6 Monate Laufzeit: 21,50 Euro pro Monat
  • 3 Monate Laufzeit: 33,00 Euro pro Monat
Erotikabenteuer-Mitgliedschaft:
  • 12 Monate Laufzeit: 12,40 Euro pro Monat
  • 6 Monate Laufzeit: 21,50 Euro pro Monat
  • 3 Monate Laufzeit: 33,00 Euro pro Monat
  • ohne zeitliche Begrenzung: einmalig 499 Euro
VIP-Mitgliedschaft für Traumpartner und Erotikabenteuer:
  • 12 Monate Laufzeit: 12,40 Euro pro Monat

Im Gegensatz zu anderen Singlebörsen schließen Mitglieder hier kein Abonnement ab. Das heißt, dass die Mitgliedschaft am Ende der Laufzeit automatisch endet und dass keine Kündigung erforderlich ist.

Bonus und Sonderaktionen

Hin und wieder finden sich auf einschlägigen Gutscheinportalen auch Gutscheine für Lovepoint, die Männer nutzen können, um beim Abschließen einer Mitgliedschaft einen Rabatt zu erhalten.

Webauftritt und Nutzerfreundlichkeit von Lovepoint

Der Webauftritt von Lovepoint gefällt uns sehr gut und wurde gut strukturiert aufgebaut. Für die Anmeldung brauchen neue Mitglieder lediglich wenige Minuten. Unter anderem muss man sich hier entscheiden, ob man den Traumpartner oder ein erotisches Abenteuer sucht. Danach kann mit dem Persönlichkeitstest begonnen werden. Anschließend müssen dann Fragen mit eigenen Worten beantwortet und ein Vorstellungstext formuliert werden. Auch ein Foto lässt sich dann hochladen, wobei hier zwischen drei Optionen ausgewählt werden kann:

  • Option 1: Das Foto ist sofort für alle sichtbar, was einen maximalen Flirterfolg verspricht.
  • Option 2: Das Foto wird verschleiert angezeigt und kann nach Belieben freigeschaltet werden.
  • Option 3: Es wird kein Foto hochgeladen.

Lovepoint überzeugt durch eine hohe Benutzerfreundlichkeit. Alle Funktionen sind sofort verständlich. Auch die Kommunikation mit anderen Mitgliedern lässt keine Wünsche übrig. Neben einem Text-Chat gibt es sogar noch einen Video- und Audio-Chat. Zudem besteht die Möglichkeit, Mitglieder anonym anzurufen oder diesen eine SMS zu schicken.

Direkt nach der Anmeldung kommen auch schon die ersten Partnervorschläge. Wer eine Premium-Mitgliedschaft abgeschlossen hat, erhält jeden Tag ungefähr zehn neue Vorschläge. Wir konnten hier feststellen, dass die Partnervorschläge sehr gut zu unseren Angaben passten.

Kontakt und Hilfe

Der Kundenservice von Lovepoint ist rund um die Uhr über eine Hotline erreichbar. Auch per Mail kann Kontakt zum Support aufgenommen werden. Zusätzlich bietet Lovepoint auch umfangreiche Hilfen an.

Mobile Nutzung des Angebotes

Wer Lovepoint auch von unterwegs aus auf seinem Smartphone oder Tablet nutzen möchte, kann sich die passende App herunterladen und installieren. Diese ist mit Android- und iOS-Geräten kompatibel. Die Bedienung ist genauso einfach wie auf der Desktop-Version und überzeugt mit einem ansprechenden Design.

Lovepoint: Alles auf einen Blick

  • ältester Casual-Dating-Anbieter Deutschlands
  • hohe Mitgliederanzahl
  • richtet sich an Singles jeden Alters (ab 18 Jahren)
  • Suche nach dem Traumpartner oder einem erotischen Abenteuer
  • nahezu keine Fake-Profile (Anti-Fake-Garantie)
  • Kontakt-Garantie
  • wissenschaftlich fundierter Persönlichkeitstest
  • für Frauen komplett kostenlos
  • kein Abo/keine Kündigung
  • App für Android- und iOS-Geräte
  • Gratis-Mitgliedschaft kostenlos mit eingeschränkten Funktionen für Männer
  • Premium-Mitgliedschaft kostenpflichtig für Männer (3 Modelle)

Fazit und Bewertung

Lovepoint konnte uns in vollem Umfang überzeugen. Besonders gut hat uns gefallen, dass es hier nahezu keine Fake-Profile gibt und dass der Frauenanteil sehr hoch ist. Grund hierfür ist unter anderem, dass der Service für Frauen komplett kostenlos ist. Auch die vielfältigen Kommunikationsmöglichkeiten bewerten wir als vorbildlich. Hier kann nicht nur ein Text-Chat genutzt werden, sondern auch ein Video- oder Audio-Chat.

Besonders kundenfreundlich ist zudem, dass Männer kein Abo abschließen und demnach die Mitgliedschaft automatisch ausläuft, sodass keine Kündigung erforderlich ist.

Positiv bewerten wir auch den Kundenservice von Lovepoint, der rund um die Uhr erreichbar ist. Zudem bietet Lovepoint auch zahlreiche Hilfen und Unterstützungen an.

Da Lovepoint einer der ältesten Casual-Dating-Anbieter in Deutschland ist, haben wir auch keine Zweifel an der Seriosität. Deshalb können Lovepoint uneingeschränkt weiterempfehlen. Wir vergeben 4,7 von 5 Sternen.

Jetzt kostenlos testen

Schreibe einen Kommentar