Digibet Test & Erfahrungen

Der Online-Buchmacher Digibet hat seinen Hauptsitz auf Gibraltar und beschäftigt über 200 Mitarbeiter in Gibraltar, der Isle of Man und Deutschland. Im deutschen und englischen Raum gibt es über 150 Digibet-Wettshops. Wir haben uns jetzt Digibet mal näher angesehen und umfangreich getestet.

Daten & Fakten zu Digibet

Logodigibet Logo
Unternehmendigibet Ltd.
AdresseGround Floor Neptune House, 08 Bayside Road, Marina Bay, P.O. Box 1416, Gibraltar
Registrierungsnummer87166
Regulierung LizenzGibraltar Gambling Commissioner
Telefon00350-20040175
eMail[email protected]
Live Chatnein
Rückrufnein
Service-Zeiten10-23 Uhr

Ist Digibet Betrug?

Die Digibet Ltd. in Gibraltar wird von der zuständigen Aufsichts- und Regulierungsbehörde lizenziert und überwacht. Angesichts der Tatsache, dass Digibet schon Jahrzehnte in der Sportwettenbranche aktiv ist und zudem lokale Wettshops betreibt, kann bei dem Online-Buchmacher davon ausgegangen werden, dass dieser seriös ist.

Zudem ist die Digibet-Gruppe Sponsor unterschiedlicher deutscher Sportvereine. In den Jahren 2002 bis 2006 waren dies beispielsweise HERTHA BSC Berlin und TSV 1860 München. Zudem sponsert Digibet die britischen Quinn Direct Britsh Masters und wird auch als offizieller Sponsor des MCFC genannt.

Wettportal und mobiles Wetten

Wer auf die Startseite von Digibet geht, wird feststellen, dass diese linksbündig ausgerichtet ist und ein wenig überladen wirkt.

digibet Wettportal
Das Wettportal bei digibet

Auf der linken Seite finden sich zunächst nur sechs Sportarten. Weitere Sportarten finden sich nur im Live-Bet-Bereich. Um ein Spiel auszusuchen muss sehr viel gescrollt werden, was mit der Zeit etwas nervig wird. Insgesamt fällt die Usability eher schlecht aus. Auch die Struktur könnte Digibet verbessern.

Soweit ersichtlich gibt es von Digibet kein App für iOS- oder Android-Endgeräte. Wenn die Webseite im Browser des Smartphones aufgerufen wird, erscheint ein Fenster, in dem gefragt wird, ob der Nutzer auf die mobile Version der Webseite wechseln möchte. Demnach bietet Digibet eine für mobile Endgeräte optimierte Seite an.

Wettangebot und Wettarten

Der Gründer von Digibet Bernd Hobiger ist eng mit dem Pferdesport verbunden. So wundert es nicht, dass sich dies bei Digibet auch auf das Wettangebot entsprechend auswirkt. Im Bereich Pferdewetten gehört Digibet zu den besten Bookies. Zudem stehen etwa 25 unterschiedliche Sportarten zur Verfügung. Deutsche Fußballfans können sogar bis in die Oberliga Wetten abschließen. Neben den größeren und kleineren Fußballigen in Europa gibt es auch Spiele in Afrika, Asien, Südamerika und zahlreichen weiteren Kontinenten im Angebot. Zudem gibt es bei Digibet auch Langzeitwetten. Neben der Königsdisziplin Fußball stehen zudem weitere Sportarten, wie zum Beispiel Tennis, Basketball, Eishockey sowie einige Exoten wie Futsal, Curling und Bandy zur Auswahl.

Abstriche müssen Wettfreunde jedoch bei den Spezialwetten machen. Zwar sind bis zu 40 Spezialwetten bei Top-Spielen oftmals ausreichend, die großen Konkurrenten bieten aber eine wesentlich größere Auswahl. Vermutlich ist die geringe Anzahl an Spezialwetten auch auf die eingeschränkten Darstellungsmöglichkeiten auf der Internetseite geschuldet.

Live-Wetten und Live-Streams

Leider zeigt sich auch der Live-Wetten-Bereich von Digibet wenig übersichtlich. Um hier die richtigen Sportereignisse zu finden, muss viel rumgeklickt und gescrollt werden. Dafür werden zig Live-Events angeboten.

digibet Live-Wetten
Live-Wetten bei digibet

Auch hier liegt der Schwerpunkt auf dem Spiel mit dem runden Leder. Aber auch die Sportarten Volleyball, Eishockey, Handball und Tennis zählen zum Standardprogramm. Bei den Spezialwetten müssen auch hier wieder Abstriche gemacht werden. Die Auswahl könnte Digibet wesentlich vielfältiger gestalten. Auf Live-Streams müssen Wettfreunde bei Digibet verzichten.

Zusatzfunktionen

Viele Online-Buchmacher bieten mittlerweile bei ausgewählten Wetten die beliebte Cash-Out-Funktion zur Verfügung. Digibet gehört aber leider noch nicht zu diesen Online-Buchmachern.

Wettquoten, Einsatzlimits und Höchstgewinne

Mit den Wettquoten ist Digibet durchaus konkurrenzfähig. Nicht selten liegt der Bookie mit seinen Quoten über dem Durchschnitt, vor allem bei Top-Spielen. Außerdem sind die Quoten auch recht stabil. Große Ausreißer nach unten gibt es in der Regel nicht.

SportartWettquoten
Fußball93 bis 97 Prozent
Basketball92 bis 93 Prozent
Tennis91 bis 93 Prozent
Eishockey90 bis 93 Prozent
Motorsport83 bis 90 Prozent
Handball88 bis 91 Prozent

Für eine Wette müssen Wettfreunde mindestens 50 Cent investieren. Bezüglich der Höchstgewinne äußert sich Digibet in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Sportwetten nur dahingehend, dass Digibet Höchsteinsätze und Höchstgewinne festlegen kann. Weiter wird erklärt, dass die Höchstauszahlungssätze im Wettschein bei den einzelnen Wetten angezeigt werden.

Wettsteuer

Nachdem im Jahr 2012 in Deutschland die Wettsteuer eingeführt wurde, zieht Digibet die Wettsteuer in Höhe von 5 Prozent automatisch von Bruttogewinnen ab. Die Erhebung der Steuer wird bei der Wettabgabe angezeigt.

Bonus und fortlaufende Aktionen

Neue Kunden erhalten bei Digibet einen 100-Prozent-Bonus, wenn mindestens 20 Euro eingezahlt werden. Allerdings wird der maximale Bonusbetrag auf 20 Euro begrenzt. Wer also 20 Euro einzahlt kann mit 40 Euro am Wettgeschäft teilnehmen. Um über den Bonusbetrag frei verfügen zu können, muss der eingezahlte Betrag einmal sowie der gutgeschriebene Betrag mindestens dreimal mit einer Mindestquote von 2,1 umgesetzt werden.

Des Weiteren gibt es bei Digibet auch immer mal wieder Sonderaktionen und Gewinnspiele. Aktuell gibt es beispielsweise die Aktion „Goldenes Ticket“. Jeden Tag werden hier 50 Verlierertickets aus der vorherige Woche gezogen. Die Gewinner werden dann in einer Tabelle veröffentlicht. Wichtig ist, dass sich Wettfreunde an dem Tag der Auslosung bei Digibet einloggen, da ansonsten der Gewinnanspruch verfällt.

Kundendienst, Ein- und Auszahlungen

Kunden von Digibet erreichen den Kundendienst jeden Tag zwischen 10.00 und 23.00 Uhr telefonisch. Auch per E-Mail können Kunden Kontakt mit dem Support aufnehmen. Leider bietet Digibet keinen Live-Chat an. Schade ist zudem, dass Digibet nur wenige Informationen und Hilfen anbietet. Es finden sich weder FAQs noch ein Glossar. Es gibt lediglich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, in denen es einige Informationen zum Wettgeschäft gibt.

Kunden können bei Digibet zwischen den folgenden Zahlungsvarianten auswählen:

Um Geld einzuzahlen, stehen Kunden die folgenden Zahlungsarten zur Auswahl:

ZahlungsmethodeBearbeitungszeitEinzahlungsbetrag (Minimum)Bearbeitungsgebühr
Banküberweisung1-3 Werktage5 Eurokeine
Skrillkeine5 Eurokeine
Kreditkartekeine10 Eurokeine
Paysafecardkeine5 Eurokeine
PayPalkeine20 EuroKeine
Netellerkeine30 Eurokeine

Gemäß dem Anti-Geldwäsche-Gesetz müssen Kunden natürlich noch ihr Konto verifizieren und hierfür verschiedene Dokumente (z. B. Kopie des Personal- oder Reisepasses) bei Digibet einreichen. Sobald die Dokumente geprüft wurden, wird das Konto für Geldabhebungen freigeschaltet.

Auszahlungen können ab 10 Euro gebührenfrei erfolgen. Bei Auszahlungsbeträgen unter 10 Euro wird eine Gebühr in Höhe von 2,50 Euro fällig. Weitere Bearbeitungsgebühren oder Kosten fallen nicht an.

Vor- und Nachteile auf einen Blick

  • Lizenz von der Glücksspielbehörde Gibraltar
  • Willkommensbonus und wechselnde Sonderaktionen
  • >Web-App (keine native App für iOS- und Android-Geräte)
  • sehr gutes Wettangebot
  • gute und stabile Wettquoten
  • keine Gebühren auf Ein-/Auszahlungen
  • keine Live-Streams
  • keine große Auswahl an Wettarten
  • keine Cash-Out-Funktion
  • Wettsteuer vom Bruttogewinn
  • Kontaktmöglichkeiten nur telefonisch und per Mail

Fazit und Bewertung

Im Großen und Ganzen kann das Wettangebot von Digibet als gut bewertet werden. Zwar stehen zahlreiche Sportarten zur Auswahl, die Auswahl an Spezialwetten lässt jedoch zu wünschen übrig. Hier sollte Digibet unbedingt noch nachbessern. Hingegen kann der Online-Buchmacher aber mit sehr guten Wettquoten punkten, die auch stabil sind und wenig schwanken.

Der Webauftritt von Digibet könnte mal modernisiert und die Struktur sowie die Menüführung neu durchdacht werden. Zudem fehlen auf der Webseite auch allgemeine Informationen, wie zum Beispiel FAQs, die gerade für unerfahrene Wettfreunde sehr wichtig sind. Hilfreich wäre es hier auch, wenn Digibet einen Live-Chat anbieten würde.

Digibet ist zwar empfehlenswert, jedoch kann der Online-Buchmacher nicht mit den ganz großen Konkurrenten mithalten. Unter die Top-10 schafft es Digibet definitiv nicht. Wir vergeben 3,5 von 5 Sternen.

Schreibe einen Kommentar